Suchbegriff:
Besuchen Sie auch das Heimspiel Manager Spiel! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!

-Anzeige-

WSU II hat die Nase vorn


(24.01.17) 72 Teams waren beim 7. Kreissparkassen-Cup in der Soccerworld Borghorst angetreten. Zwei aus dem Kreis Münster standen im Opens external link in new window[WN-Artikel...]

Querpass

Kreis huldigt dem Ehrenamt


(23.01.17) Robert Heitmann vom SV Herbern tritt einem erlauchten Kreis bei. Der Gewinner des DFB Ehrenamtspreises 2016 Opens internal link in current window[mehr...]

Transferticker

Vereinsfarben gewechselt, Trikot ausgezogen, Schuhe an den Nagel gehangen oder doch ein neuer Coach an der Seitenlinie? Wir halten euch auf dem Laufenden, was die Wechsel im Heimspiel-Land angeht. Überkreis, Münster, Steinfurt und Tecklenburg gebündelt in unserem Winter-Transferticker. Opens internal link in current window[mehr...]

Donnerstag ist Heimspiel-Tag

Der Jugendwahn ist ausgebrochen. Luca Steinfeldt, Preußens Torgarantie, ist erst 20. Im Fokus stehen aber auch Niklas Sandfort, Nienberges neuer aufgehender Stern, oder Lara Schapmann, 18 Jahre junge Vielseitigkeitsreiterin. Das erste Tischtennis-Team der WSU ist zuletzt größtenteils aus Teenagern besetzt gewesen. Und bleibt dennoch auf Kurs. Wir haben uns auf zwei Seiten mit Junioren-Volleyball beschäftigt und mit den kuriosen U15-Stadtis. Klingt nice? Jetzt im Handel...

Opens internal link in current windowHighlights der aktuellen Ausgabe
Opens internal link in current windowHeimspiel abonnieren
Opens internal link in current windowAktions-Angebot

Kreisliga B1

Ein Kumpel-Trio für SW Havixbeck


(18.01.17) Jens Könemann, David Bussmann und Thorsten Wietholt werden ab der kommenden Saison als Trainer-Trio für den B-Ligisten verantwortlich sein. Opens internal link in current window[mehr..]

Kreisliga A2

"Guck mal, da ist Sisko"


(18.01.17) Welch ein Ohrwurm. Kultschnapper Mario Pires dos Santos hat jetzt ein eigenes Lied samt Musikvideo. Die Kollegen der WN sagen Opens external link in new window[mehr...]

U15-Hallenstadtmeister: SC Preußen Münster

Preußens Jungjahrgang rockt die Hütte


(15.01.17) Der SC Preußen ist Stadtmeister der U15-Junioren. Und das mit seinem Jungjahrgang, wohlgemerkt. Die Adlerträger um ihren überragenden Torhüter Kevin Hardensett setzten sich in einem packenden Endspiel mit 4:3 nach Neunmeterschießen gegen den 1. FC Gíevenbeck durch. Ausführliche Berichterstattung in unserer nächsten Opens external link in new windowPrintausgabe am Donnerstag, 19. Januar.

Der UFC erklimmt den HKM-Thron


(15.01.17) Jaaaaaaaaaaaaaa! In dem Moment, als dieser Kollektiv-Schrei durch die Bundeswehrhalle in Warendorf hallte, war es vollbracht. Die Trägerinnen der schwarzen Jersys hatten es gepackt und den HKM-Hallenthron erklommen. In einem hitzigen Finale behielt der UFC Münster kühlen Kopf und rung den Titelverteidiger, die Warendorfer SU, mit 2:0 nieder. Opens internal link in current window[mehr...]

Opens internal link in current windowRe-Live der Endrunde

SV Mauritz vor Rückkehr?


(11.01.17) Ab Sommer soll es eine Mannschaft mehr in der Frauen-Kreisliga geben. Der SV Mauritz plant, das Damenteam wieder ins Rennen zu schicken. [mehr...]

LEG-Cup für B- und C-Ligisten

Albachten treffsicher aus neun Metern


(10.01.17) Den LEG-Cup gibt es nicht nur im Dezember, sondern auch im Januar. In Nienberge stemmte Concordia II den Pokal. Opens internal link in current window[mehr...]

Sieger HKM Warendorf 2017: TuS Freckenhorst

Neukötters verrückter Moment


(08.01.17) Viele Torhüter versuchten während der HKM in Warendorf, das Offensivspiel ihres Teams im Stile eines Flying Goalies anzukurbeln. Viele fielen damit kläglich auf die Nase. Sebastian Neukötter hielt sich diesbezüglich vornehm zurück. Einen verrückten Moment hatte der Freckenhorsts Torhüter jedoch - ausgerechnet im Endspiel! Opens internal link in current window[mehr...]

Tagesfazits der ausgeschiedenen Teams
Opens internal link in current windowRW Milte | Opens internal link in current windowGW Albersloh | Opens internal link in current windowWSU | Opens internal link in current windowSV Rinkerode

Davertpokal 2017

Hattrick der ungeliebten Sorte


(08.01.17) Es hat nicht sollen sein. Auch im dritten Jahr hintereinander schaffte es der VfL Senden nicht, den Davertpokal nach Hause zu bringen. Grund war diesmal der SC Greven 09, der ein famoses Turnier spielte und nur im zweiten Gruppenspiel der Zwischenrunde kurz wackelte. Opens internal link in current window[mehr...]

Davertpokal 2017

(08.01.17) Wir sind mittendrin im Spielgeschehen. Erste Tore gab es, naturgemäß, aber auch schon den ein oder anderen Aufreger. Torwart, Zeitstrafen, Rot, und, und, und. Der letzte Halbfinalist wird zwischen Selm und Senden ermittelt. Opens external link in current windowZum Spielplan

HKM Warendorf

Mit Bande zum Gehirn-Blackout


(07.01.17) "Wenn die Spieler eine Bande sehen, dann schalten sie ihr Gehirn aus. Das war heute 90 Prozent Gepöhle." Ivo Kolobaric hatte eine klare Meinung zum dritten Turniertag. Der Trainer des SV Drensteinfurt war nicht der einzige, der Kritik äußerte. Opens internal link in current window[mehr...]

Tagesfazits
Opens internal link in current windowSassenberg | Opens internal link in current windowDrensteinfurt | Opens internal link in current windowFüchtorf | Opens internal link in current windowAlverskirchen
Opens internal link in current windowAlbersloh | Opens internal link in current windowOstbevern | Opens internal link in current windowHoetmar | Opens internal link in current windowWarendorfer SU

Bever-Cup 2017

Gastgeber mit Partygarantie


(07.01.17) Was der BSV Ostbevern mit seinem Bever Cup macht, hat von vorne bis hinten Hand und Fuß. Das viertägige Gute-Laune-Turnier fand am Samstag seinen Höhepunkt. Die Frauenfußballerinnen vom Gastgeber schnappten sich bei der zweiten Auflage mit einem deutlichen 5:0 im Finale gegen Borussia Emsdetten den großen Pokal. Opens internal link in current window[mehr...]

(07.01.17) Auch am zweiten Tag in Ascheberg mangelte es an wenigem - vor allem nicht an Toren. Erwartungsgemäß wurden Senden und Herbern Erster Opens internal link in current window[mehr...]

Freckenhorst nimmt Milte mit


(06.01.17) Das ist Hallenfußball! Der haushohe Favorit TuS Freckenhorst schleppte sich in der Vorrunden-Gruppe B mit wechselhaften Leistungen durch den Freitagabend und spielte im letzten Gruppenspiel das Zünglein an der Waage. Opens internal link in current window[mehr...]

Tagesfazits Vorrundengruppe B:
Opens internal link in current windowMilte | Opens internal link in current windowOstenfelde | Opens internal link in current windowFreckenhorst |Opens internal link in current window Beelen | Opens internal link in current windowWestbevern

Das ist mal bitter! Der SC Gremmendorf musste in Ostbevern die Segel streichen, weil selbst ein 8:1-Kantersieg zum Abschluss nicht gut genug war. Opens internal link in current window[mehr...]

Der Titelverteidiger ist raus!


(06.01.17) Am Ende war das große Rechnen. Exakt punktgleich und mit derselben Tordifferenz waren der SV Rinkerode und die SG Sendenhorst. Den Ausschlag zu Gunsten des A-Ligisten gaben zwei mehr erzielte Törchen. Opens internal link in current window[mehr...]

Tagesfazits Vorrundengruppe A:
Opens internal link in current windowTelgte | Opens internal link in current windowRinkerode | Opens internal link in current windowSendenhorst | Opens internal link in current windowIFC | Opens internal link in current windowMüssingen

U19-Stadtmeister: 1. FC Gievenbeck

Gievenbeck gewinnt, Nienberge brilliert


(05.01.17) Es war wieder einer der Momente, in denen einem die Gänsepelle vom Nacken über den Rücken bis tief in die Socken schießt. Als Julian Peric den entscheidenden Neunmeter Opens internal link in current window[mehr...]

U17-Stadtmeister: SC Preußen Münster

Preußen steigern sich zum Titel


(05.01.17) Jan-Niklas Niehoff, Trainer des SC Münster 08, fasste es letztlich treffend zusammen: "Ich glaube, wir haben das bessere Turnier gespielt, aber die Preußen haben das bessere Finale gespielt." Opens internal link in current window[mehr...]

Vier Tage voller Freude


(05.01.17) Irgendwie hat es ja immer was von Klassentreffen. Wenn sich ab heute die Teams aus dem Altkreis Warendorf in der Sporthalle der Bundeswehr in Warendorf einfinden, Opens internal link in current window[mehr...]

Aus zwei mach wieder eins?


(31.12.16) Wieder zurück zur Eingleisigkeit - ja oder nein? Nicht ist unmöglich in der Münsteraner Frauen-Kreisliga. Das Für und Wider im Überblick   Opens internal link in current window[mehr...]

Stadtis 2016

Stadtis 2016

Nullacht hat's erwischt


(30.12.16) Als Einstimmung für später gibt es noch schnell die Zusammenfassungen der Zwischenrundengruppen III und IV. Aus der Eisengruppe IV musste sich notgedrungen ein Top-Team verabschieden. Dieses Jahr traf es die Nullachter, während Gievenbeck fast makellos durchrauschte. Überraschungsteam Sprakel gilt als Endrundenteilnehmer der Herzen.

Zwischenrunden-Gruppe III:
Opens internal link in current windowWestfalia Kinderhaus | Opens internal link in current windowTuS Hiltrup | Opens internal link in current windowTSV Handorf | Opens internal link in current windowBorussia Münster
Zwischenrunden-Gruppe IV:
Opens internal link in current window1. FC Gievenbeck | Opens internal link in current windowPreußen Münster II | Opens internal link in current windowSC Münster 08 | Opens internal link in current windowSC Sprakel

Handorf kratzt an der Endrunde


(30.12.16) Um ein Haar hätte es einen der Großen erwischt. Der TSV Handorf war drauf und dran, den Finaltag zu erreichen.  Opens external link in new window[zum WN-Artikel...]

Souverän wie Superman


(30.12.16) Dienstag noch eine Runde weitergezittert, in der Zwischenrunde dafür famos aufgetreten. Das waren die Gievenbecker.  Opens external link in new window[zum WN-Artikel...]

Finale Furioso


(30.12.16) Das Finale der Stadtis wird kein gewöhnliches - so viel ist sicher. Und die Macher lassen sich dafür nicht lumpen.  Opens external link in new window[zum WN-Artikel...]

Stadtis 2016

UFC mit Bierruhe in die Endrunde


(29.12.16) 14,5 Sekunden vor dem Ende stopfte Simon Holling im Spiel gegen den ESV den Ball zum 1:1 ins Tornetz und erlöste seinen UFC Münster. Zuvor hatten die Futsaler dem drohenden Aus mit einer Coolness getrotzt, die ihresgleichen sucht. Zuvor hatte sich die Truppe um Christoph Rüschenpöhler drei Unterzahl-Situationen schadlos gehalten.

Zwischenrunden-Gruppe I:
Opens internal link in current windowESV Münster | Opens internal link in current windowUFC Münster | Opens internal link in current windowVfL Wolbeck | Opens internal link in current windowWacker
Zwischenrunden-Gruppe II:
Opens internal link in current windowSC Nienberge | Opens internal link in current windowBSV Roxel | Opens internal link in current windowGW Gelmer | Opens internal link in current windowGW Marathon

Nienberge reißt die Hütte ab


(29.12.16) Glanzvoll und souverän schaffte der A-Ligist die Endrunden-Quali. Schwerer tat sich Westfalenligist BSV Roxel. Opens external link in new window[zum WN-Artikel...]

"Sisko" hext den ESV in die Endrunde


(29.12.16) Mario Pires dos Santos strickt weiter an seiner Legende. Ein neues Kapitel schrieb der Keeper mit dem ESV. Opens external link in new window[zum WN-Artikel...]

Dorgeist und "das letzte Alibi"


(28.12.16) Den Kampf um den Verbleib in der Liga muss der SC Hoetmar ohne Rudi Dorgeist annehmen. Zwei Spieler treten an seine Stelle. Opens internal link in current window[mehr...]

Stadtis 2016

Handorf und Nullacht mit weißer Weste


(28.12.16) Ziemlich lässig und mitunter spektakulär spielten sich der B-Ligist Handorf und die Hallencracks von der Manfred-von-Richthofen-Straße in die Zwischenrunde. Das schafften in den Vorrundengruppen G und H auch die Favoriten, die allerdings die Souveränität des TSV und des SCM vermissen ließen.

Gruppe E:
Opens internal link in current windowTSV Handorf | Opens internal link in current windowSC Sprakel | Opens internal link in current windowFC Münster 05 | Opens internal link in current windowSC Türkiyem
Gruppe F:
Opens internal link in current windowSC Münster 08 | Opens internal link in current windowBorussia | Opens internal link in current windowPortu | Opens internal link in current windowCentro Español
Gruppe G:
Opens internal link in current windowW. Kinderhaus | Opens internal link in current windowGievenbeck | Opens internal link in current windowFC Mecklenbeck | Opens internal link in current windowCoerde
Gruppe H:
Opens internal link in current windowPreußen Münster II | Opens internal link in current windowTuS Hiltrup | Opens internal link in current windowSV Mauritz | Opens internal link in current windowKlub Mladost

Mauritz bringt Hiltrup ins Schwitzen


(28.12.16) So klar, wie viele im Vorfeld angenommen hatten, war es dann doch nicht in Gruppe H. Der SV Mauritz muckte auf. Opens external link in new window[zum WN-Artikel...]

Sprakel packt die Sensation


(28.12.16) Sprakel hat sich in das erlauchte Feld der letzten 16 gekämpft. Beinahe wäre dies einem weiteren C-Ligisten gelungen. Opens external link in new window[zum WN-Artikel...]

Nienberge rechtzeitig auf der Höhe


(27.12.16) Wackelig hat der SC Nienberge begonnen. Rechtzeitig rappelte sich der Endrunden-Teilnehmer des Vorjahres aber auf.  Opens external link in new window[zum WN-Artikel]

IKSV schnuppert an der Sensation


(27.12.16) Hauchdünn ist der IKSV an der ersten Turnier-Sensation vorbeigeschrammt. Erwischt hätte es beinahe den Titelverteidiger.  Opens external link in new window[zum WN-Artikel]

Stadtis 2016

Ein Törchen mehr...


(26.12.16) ... und Titelverteidiger Roxel wäre schon in der Vorrunde ausgeschieden. Hätte der IKSV im entscheidenden Spiel nur eine Bude mehr gemacht, dürfte der BSV die Zwischenrunde nur von der Tribüne aus verfolgen. So ist am Ende aber gerade noch alles gut gegangen für die Zurfähr-Elf. Was sonst noch alles passiert ist, gibt es in unseren Tagesfazits zu lesen.

Gruppe A:
Opens internal link in current windowUFC Münster | Opens internal link in current windowBSV Roxel | Opens internal link in current windowIKSV Münster | Opens internal link in current windowSG Dyckburg
Gruppe B:
Opens internal link in current windowGelmer | Opens internal link in current windowWacker Mecklenbeck | Opens internal link in current windowEintracht Münster | Opens internal link in current windowAasee
Gruppe C:
Opens internal link in current windowVfL Wolbeck | Opens internal link in current windowGW Marathon | Opens internal link in current windowAlbachten | Opens internal link in current windowSaxonia
Gruppe D:
Opens internal link in current windowSC Nienberge | Opens internal link in current windowESV Münster | Opens internal link in current windowAmelsbüren | Opens internal link in current windowGremmendorf

Wizard of "Oss" verlässt die Bühne


(24.12.16) Mit Helmut Ossenbeck verlässt Anfang Januar nicht nur irgendwer die große Bühne, sondern eine Institution des Münsteraner Fußballs  Opens internal link in current window[mehr...]

Ausber-Cup

TuS Hiltrup zum Sechsten? TuS Hiltrup zum Sechsten!


(23.12.16) Er wäre "nicht in Tränen ausgebrochen", so Hallensprecher Heiner Vogt, "wenn es anders gekommen wäre". Aber wenn in Everswinkel der Ausber-Cup gespielt wird, dann gewinnt eben der TuS Hiltrup. Mit sage und schreibe 7:1 lederte der TuS im Finale Westfalenliga-Konkurrent Gievenbeck ab. Opens internal link in current window[alle Ergebnisse und Torschützen]

Kreisliga B2

Handorf beschenkt sich dreifach zum Fest


(23.12.16) "Was Besseres als ein extrem schneller und hochtalentierter Handorfer Junge aus der Westfalenliga kann dir nicht passieren." Opens internal link in current window[mehr...]

Ausber-Cup 2016

Nullacht und Wolbeck erteilen Lehrstunden


(22.12.16) Vollig chancenlos waren am zweiten Turniertag der SV Drensteinfurt und GW Albersloh. Trotz Startniederlage zog der VfL Wolbeck so mit dem SC Münster 08 das Ticket für die Zwischenrunde. Spannender war's in Gruppe D. Hiltrup und Sassenberg setzten sich am Ende durch. Hier bekommt ihr alle Ergebnisse, Torschützen und Tabellen und über das Menü die Vorschau auf Freitag. Opens internal link in current window[zu Gruppe C/D]

Gentleman's Agreement wird verlängert


(22.12.16) Solange sich niemand beschwert, bleibt Christopher Dunkel-Steihoff Trainer in Mauritz. Eine klare Sache also auch für 2017/18. Opens internal link in current window[mehr...]

Ausber-Cup 2016

Telgte und Borussia ziehen den Kürzeren


(21.12.16) Zum Auftakt des Ausber-Cups buchen Herbern, die WSU, Gievenbeck und Sendenhorst die Endrunde. Opens internal link in current windowZu den Gruppen A & B

Feiner Zwirn statt Trainingsanzug


(21.12.16) Zur kommenden Spielzeit stehen bei der SG Telgte Veränderungen in Trainerstab und Fußballabteilung an. Opens internal link in current window[mehr...]

"Trainer bilden sich auch weiter"


(20.12.16) Handorfs Sportlicher Philipp Herstelle spricht mit uns ausführlich über die Fortbildung zum Vereinsmanager.  Opens internal link in current window[mehr...]

Krumpietz sucht eine neue Herausforderung


(20.12.16) Ein Trainerkollege hat kürzlich gesagt: "Lukas Krumpietz bei GW Westkirchen - das ist doch Perlen vor die Säue!" Opens internal link in current window[mehr...]

LEG-Cup 2016

Für Stadtis gerüstet


(18.12.16) Das Endspiel hatte die richtigen Interpreten. Auf der einen Seiten das Überraschungsteam GW Gelmer. In der gegnerischen Ecke der spätere Sieger Westfalia Kinderhaus.
 Opens internal link in current window[Tagesfazit...]

Opens internal link in current windowZur Zwischenrunde

LEG-Cup 2016

"Dann wird's halt mal hitzig!"


(17.12.16) Eigentlich hätten sich der SC Nienberge und der TuS Altenberge munter die Kugel hin- und herschieben können. Weil die beiden Lokalrivalen davon aber mal so gar nichts hielten, kamen die Zuschauer auf ihre Kosten. Opens internal link in current window[Tagesfazit...]

Opens internal link in current windowZu den Gruppen C und D...

„Wir werden das gemeinsam machen“ 


(17.12.16) Das Doppelinterview zur Saisonhalbzeit mit dem Kreisvorsitzenden Norbert Reisener und seinem Stellvertreter Norbert Krevert. Opens internal link in current window[mehr...]

LEG-Cup 2016

FCG noch nicht im Hallen-Modus


(16.12.16) Zwei frühe Niederlagen sorgten dafür, dass Titelverteidiger FC Gievenbeck beim LEG-Cup in Nienberge früh die Segel streichen musste. GW Gelmer hingegen präsentierte sich richtig stark und qualifizierte sich für die Endrunde am Sonntag. Problem an der Sache: Am Samstag hat GWG noch seine Weihnachstfeier. Neben Gelmer überzeugten vor allem Kinderhaus und Münster 08. Opens internal link in current window[Tagesfazit]

Opens internal link in current windowZu den Gruppen A & B: Seit 18.30 Uhr rollt beim LEG-Cup in Nienberge der Ball. Eines steht schon fest. Der FC Gievenbeck wird den Titel nicht verteidigen. 

Wer wird Wackers Nachfolger?


(16.12.16) Ende Januar geht's rund in der Gremmendorfer Sporthalle. Vier Gruppen, 17 Mannschaften, zwei Tage, 44 Spiele Opens internal link in current window[mehr...]

Gievenbeck kann wieder Pokal


(15.12.16) Kreispokal und der 1. FC Gievenbeck - das passt! In der Landesliga doch arg gebeutelt nutze der FCG mal wieder den Pokalwettbewerb als Opens internal link in current window[mehr...]

HKM Warendorf: Auslosung


(15.12.16) Die 29. Volksbank-HKM finden zwischen dem 05.-08.01. statt. Hier findet ihr die ausgelosten Gruppen inklusive Spielplan Opens internal link in current window[mehr...]

Wackers Dritte: „We are family“ 


(14.12.16) Wie eine große Familie - ob mittwochs abends beim Training, freitags nachts im Schwarzen Schaf oder sonntags morgens in der Liga. Opens internal link in current window[mehr...]

Kreisligen C

Kantersiege? Kein Problem!


(13.12.16) Zumindest nicht für Altenberges Dritte, die ihrem Ruf als Tormaschine der Liga erneut gerecht geworden ist. Auf 76 geschossene Tore kommt die Warmeling-Elf bisher, acht davon sind der Partie gegen Schapdettens Zweite zuzuschreiben. Opens internal link in current window[mehr...]

Opens internal link in current windowKreisliga C1: Reaktion gezeigt +++ Nullfünf verliert in doppelter Unterzahl
Opens internal link in current windowKreisliga C2: Mladost eine Klasse besser
Opens internal link in current windowKreisliga C3: Ostenfelde marschiert weiter
Opens internal link in current windowKreisliga C4: Advent, Advent... +++ Ein Satz mit X...

Frauen-Kreisliga A2

Trainerentlassung bei Wacker II


(12.12.16) Mario Rosendahl ist nicht länger Coach der zweiten Damenmannschaft von Wacker Mecklenebck. Da das Saisonziel des Opens internal link in current window[mehr...]

Kreisligen B

Die Fortsetzung des Wahnsinns


(12.12.16) "Wenn der Achterholt und ich aufeinander treffen, müssen wir demnächst zehn Euro Eintritt nehmen", sagte Patrick Linnemann breit grinsend. Der Trainer des TuS Ascheberg II sah wie schon in den vergangenen Partien gegen Saxonia Opens internal link in current window[mehr...]

Opens internal link in current windowKreisliga B1: Trotzdem Herbstmeister... +++ Packing und Einpacking +++ Klingelingeling! +++ Marathon macht keine Modenschau +++ Akbas quengelt sich zum Helden
Opens internal link in current windowKreisliga B2: Mit Elfmetertreffer auf die Weihnachtsfeier +++ Gerechte Punkteteilung +++ Telgte II mit erneutem Auswärtsdreier +++ Dyckburg schießt Freckenhorst ab +++ TSV mit Pflichtsieg
Opens internal link in current windowKreisliga B3: Senden zu früh in lang ersehnter Winterpause +++ Albersloh bleibt auf Kurs +++ Das Nordkirchener Bollwerk +++ "Jeder wollte ein Tor machen"

Frauen-Kreisligen

Wacker II verdaut den Schock


(12.12.16) Das hätte eine ganz dicke Überraschung werden können! Gegen die Defensivkünsterlinnen des VfL Senden II lag Wacker Mecklenbecks Zwote urplötzlich und völlig unerwartet mit 0:1 im Hintertreffen. Ein kapitaler Bock Opens internal link in current window[mehr...]

Opens internal link in current windowFrauen-Kreisliga A1: Der BSV Ostbevern II schnuppert oben rein
Opens internal link in current windowFrauen-Kreisliga A2: SG Rinkerode/Hiltrup: "Ganz schnell abhaken" +++ Misslungener Jahresabschluss für den TuS Ascheberg 

Kreisliga A2

Wacker bucht zwei Monate Platz eins


(11.12.16) Wer sich das Trikot vom Leib reißt, der bekommt die Gelbe Karte. Das war Martin Große Scharmann aber völlig Laterne, als er wenige Minuten vor dem Ende des Kampfes um die Winter-Krone das goldenen Tor erzielt hatte. Opens internal link in current window[mehr...]

Opens internal link in current windowKreisliga A2: Selm hadert - nicht nur mit sich selbst +++ Albachten mit kleinem Hüpfer +++ Vorfreude auf die Winterpause

Kreisliga A1

3:3 im Duell der Scharfschützen


(11.12.16) Was die Kicker vom VfL Wolbeck und Borussia Münster im Topspiel in Sachen Schusstechnik auf den Acker brachten, war mindestens das Eintrittsgeld wert. Die Borussen fühlten sich nach dem 3:3 wie eine Siegermannschaft. Opens internal link in current window[mehr...]

Opens internal link in current windowKreisliga A1: Überzahl macht Gelmer Probleme +++ Tristes Wetter gepaart mit trostlosem Fußball +++ Everswinkel nutzt seine Freiräume +++ Mauritzer Revanche im Hurra-Stil

Heimspiel-Stellenmarkt



Heimspiel digital

Login | Jetzt bestellen



Heimspiel-Stellenmarkt

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga B1 MS: Ein Kumpel-Trio für Havixbeck
» [mehr...] (1.245 Klicks)
2 Frauen-HKM MS/WAF 2016/17: Tageszusammenfassung Finale
» [mehr...] (623 Klicks)
3 LEG-Cup B- & C-Ligisten: Albachten gewinnt 21. Auflage
» [mehr...] (586 Klicks)
4 Frauen-HKM MS/WAF 2016/17: Finalblog
» [mehr...] (129 Klicks)
5 HKM Warendorf 2017: Neukötters verrückter Moment
» [mehr...] (88 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Amisia Rheine 17    69:22 44  
2    Arm. Ibbenbüren 16    65:19 39  
3    Arminia Ochtrup 17    42:27 37  
4    W. Mecklenbeck 16    42:16 36  
5    1. FC Nordwalde 16    36:12 34  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:2
SG Telgte - BSV Ostbevern 7:6
GW Marathon - BW Aasee 0:4
SV Mauritz - Werner SC 6:4 n.E.
Centro Espanol - BW Ottmarsbocholt 0:14
BW Beelen - SG Selm 1:3
GW Albersloh - SV Bösensell 7:8 n.E.
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:1
Klub Mladost - RW Milte 1:2
FC Greffen - SW Münster 4:1
SC Müssingen - Westfalia Kinderhaus 2:9
SC Everswinkel - TuS Freckenhorst 2:4
ESV Münster - IFC Warendorf 5:1
GW Amelsbüren - Warendorfer SU 2:3
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:4
SC Sprakel - SC Capelle 2:8
ESV Münster - Davaria Davensberg 3:2 n.V.
BG Gimbte - Wacker Mecklenbeck 0:3
GS Hohenholte - TuS Altenberge 0:2
VfL Wolbeck - 1. FC Gievenbeck 1:0 n.V.
Davaria Davensberg - SV Herbern II 3:3
Fortuna Schapdetten - GW Westkirchen 5:6 n.E.
SW Havixbeck - BSV Roxel II 0:0
SV Südkirchen - Concordia Albachten 1:4
SG Selm - SV Rinkerode 4:1
SC Capelle - SV Bösensell 3:2
Wacker Mecklenbeck II - BG Gimbte 2:1
Klub Mladost - SG Dyckburg 2:3
TuS Hiltrup IV - BW Ottmarsbocholt II 1:0
GW Amelsbüren II - VFL Wolbeck II 1:3
BW Aasee - GS Hohenholte 5:2
SC Capelle - TuS Hiltrup II 1:2
BSV Roxel II - SV Bösensell 2:0
SV Rinkerode - BW Aasee 0:3
Davaria Davensberg - SW Havixbeck 2:2
Werner SC II - SV Südkirchen 4:2