Suchbegriff:
Besuchen Sie auch das Heimspiel Manager Spiel! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!

-Anzeige-

Burgsteinfurt siegt souverän


Von Nils Tyczewski

(30.08.12) Landesligaabsteiger SV Burgsteinfurt hat das Nachholspiel gegen Borussia Münster ohne größere Probleme gewonnen. Die Stemmerter waren die bessere Mannschaft und siegten am Ende absolut verdient mit 2:0 (1:0).

Schon in der Anfangsphase zeigte der Favorit, wer im Volksbank-Stadion die Hosen an hat. Sage und schreibe zehn! "richtig dicke Chancen" hatte SVB-Trainer Dirk Bültbrun in den ersten 45 Minuten gezählt. Im Netz zappelte der Ball aber nur einmal. Timo Meyer war nach einem Eckball per Kopf zur Stelle (21.). Die Gastgeber gingen ein hohes Tempo, ließen vor dem Tor aber die letzte Konsequenz vermissen. "Die erste Hälfte war klasse. Das einzige Manko war, das wir nicht öfter getroffen haben", beschrieb Bültbrun.

Nach dem Seitenwechsel schaltete Burgsteinfurt einen Gang zurück, blieb aber das bessere Team. Borussia hatte nur eine wirklich gute Chance: Den Schuss von Malte Born parierte SVB-Schnapper Patrick Kapke aber glänzend (63.). Trotzdem dauerte es bis zur Schlussminute ehe der kurz zuvor für Sascha Markmann in die Partie gekommene Alexander Bügener nach einem Fehler in Borussias Defensive mit einem Schuss ins lange Eck die Entscheidung besorgte (90.).

"Wir haben eine richtig gute erste Halbzeit gespielt. Nach dem Wechsel konnten wir das hohe Tempo dann nicht mehr ganz halten, haben das Spiel aber weiter kontrolliert und sicher in der Defensive gestanden", zog Bültbrun ein zufriedenes Fazit. Borussen-Coach Andrea Balderi wollte seiner Mannschaft trotz der Niederlage keinen Vorwurf machen: "Burgsteinfurt war der erwartet starke Gegner. Wir haben uns in der ersten Halbzeit schwer getan. Nach der Pause war's dann besser. Wir haben mitgespielt und uns nicht versteckt. Das Ergebnis geht aber in Ordnung", sagte er gegenüber heimspiel-online.

SV Burgsteinfurt – Borussia Münster     2:0 (1:0)
1:0 Meyer (21.), 2:0 Bügener (90.)



Premium-Account

Anmelden | Registrieren



Heimspiel-Stellenmarkt

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Schlusskonferenz 2015/16 im Liveblog
» [mehr...] (1.960 Klicks)
2 Landesliga 4: Kehrtwende: Roxel ist noch nicht aufgestiegen
» [mehr...] (1.411 Klicks)
3 Anstoß: Hoffnung auf den besonderen Geist von Roxel
» [mehr...] (760 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Der soll beim TuS die Hütten schießen
» [mehr...] (696 Klicks)
5 Frauen-Westfalenpokal: Schierloher Siegerinnen
» [mehr...] (506 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Ibbenbüren 30    107:29 79  
2    Germ. Hauenhorst 30    80:24 78  
3    BW Aasee 28    77:19 71  
4    1. FC Nordwalde 30    87:26 67  
5    SG Sendenhorst 30    75:25 67  

» Zur kompletten Tabelle