Suchbegriff:
Besuchen Sie auch das Heimspiel Manager Spiel! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!

-Anzeige-

Kanalkicker strapazieren Höppners Nerven

Von Nils Tyczewski

(09.09.12) Landesligaabsteiger Münster 08 hat am 4. Spieltag den ersten Saisonsieg errungen. Die Kicker vom Kanal gewannen das Auswärtsspiel bei Falke Saerbeck ohne Glanz, letztlich aber nicht unverdient mit 2:1 (1:0).

Mann des Tages war der im Sommer vom VfL Senden gekommene Fabian Stiller, der beide Treffer für die Nullachter erzielte. Schon nach drei Minuten zeigte Stiller, dass er sich einiges vorgenommen hatte. Sein Schuss sprang allerdings von der Unterkante der Latte zurück ins Feld. Nach 24 Minuten schloss der torgefährliche Mittelfeldspieler dann aber einen schnellen Konter mit dem 1:0 ab. Andre Otto hatte auf der linken Außenbahn ein Laufduell gewonnen und in die Mitte geflankt, wo Stiller nur noch den Fuß hinzuhalten brauchte. Dabei blieb es bis zur Pause. Nach dem Seitenwechsel war Falke dann hellwach und kam durch Maik Krahl zum 1:1-Ausgleich (48.), ehe wiederum Stiller einen Allleingang mit dem 2:1 abschloss (65.).

In der Folge hatte Nullacht Chancen im Minutentakt. Waldemar Klemke, Philipp Spangenberg, Alexander Otto und gleich zweimal André Otto ließen aber selbst beste Möglichkeiten ungenutzt, so dass die Nullacht-Bank bis zum Ende zittern musste, ehe der erste Saisonsieg unter Dach und Fach war.

"Wir hätten früher Ruhe haben können", sagte 08-Coach Thomas Höppner, "aber ich habe das Gefühl, die Jungs wollten uns auf die Folter spannen. Wenn man gewinnt, kann man nachher über vergebene Chancen lachen, aber das kann sich auch ganz schnell mal rächen", mahnte er. Michael Menke war alles andere als zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft: "Wir sind heute überhaupt nicht für einen Punkt in Frage gekommen. Dafür haben wir einfach zu wenig investiert", zog Saerbecks Coach Bilanz. 

Falke Saerbeck – SC Münster 08     1:2 (0:1)
0:1 Stiller (24.), 1:1 Krahl (48.),
1:2 Stiller (65.)



Heimspiel digital

Login | Jetzt bestellen



Heimspiel-Stellenmarkt

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Transferticker: Immer auf dem Laufenden im Heimspielland
» [mehr...] (1.829 Klicks)
2 Landesliga 4: Sackarndt wagt den Move zu Lengerich
» [mehr...] (824 Klicks)
3 Westfalenliga 1: Hänsel macht's in Roxel
» [mehr...] (728 Klicks)
4 Landesliga 4: Er stellt sich dem Schmerz
» [mehr...] (620 Klicks)
5 Westfalenliga 1: SC Preußen Münster II - 1. FC Gievenbeck 2:1
» [mehr...] (607 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Amisia Rheine 18    73:22 47  
2    Arm. Ibbenbüren 16    65:19 39  
3    W. Mecklenbeck 17    46:16 39  
4    SC Dörenthe 17    46:22 37  
5    VfL Wolbeck 17    45:22 37  

» Zur kompletten Tabelle