Suchbegriff:
Besuchen Sie auch das Heimspiel Manager Spiel! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!

-Anzeige-

  • Heimspiel-online - BL12 - Tabelle / Statistiken
  • Heimspiel-online - BL12 - Ergebnisse / Berichte
  • Heimspiel-online - BL12 - Aktuelles / Hintergründe
Patrick Franke (l.), hier in der Saison 2011/12 im Trikot von Matellia Metelen, verstärkt ab sofort Germania Horstmar.

Franke soll Horstmars Abwehrlöcher stopfen


Von Christian Lehmann

(17.01.16) Dem TuS Germania Horstmar, Tabellenletzter der Bezirksliga 12, steht eine knüppelharte Rückrunde bevor. Sollte die Mannschaft von Trainer André Rodine, der unabhängig von der Ligenzugehörigkeit bleiben wird, am Saisonende gegenüber der personell nochmal verstärkten Konkurrenz im Abstiegskampf doch die Nase vorn haben, wäre das - mal wieder - eine dicke Überraschung.

Die in der Hinserie nicht immer sattelfeste Abwehr (57 Gegentore) erhält nun Zuwachs. Patrick Franke, in der Vergangenheit für Matellia Metelen, den SV Burgsteinfurt und Preußen Borghorst am Ball, wurde verpflichtet und verstärkt ab sofort die Ex-Matellia-Fraktion am Borghorster Weg, der auch Domenik Kortehaneberg und Lukas Kippelt angehören. Franke war zuletzt vereinslos.

"Sehr bissig"

"Patti bringt ein sehr gutes Zweikampfverhalten mit und ist sehr bissig. Er ist eine sehr gute Alternative, um unsere bisherige Gegentorflut einzudämmen", freut sich Rodine, der seinen neuen Schützling bei der 2:3-Niederlage im ersten Test gegen den ASC Schöppingen am Samstag erstmals auf Herz und Nieren prüfte. "Aufgrund des längeren Ausfalls von Michael Schenkwald haben wir nach einer weiteren Verstärkung gesucht, die wir in Patrick gefunden haben und freuen uns, dass sich Patrick dem Abstiegskampf stellt", äußerte sich auch Germanias 1. Vorsitzender Matthias Wernsmann erfreut zur Verpflichtung des ehrgeizigen Innenverteidigers.

Neben Franke stoßen auch Steffen Exner (eigene U19) sowie Michael Sanders (2. Mannschaft) ab sofort fest zum Team. Hoffnung schöpft das Schlusslicht zudem aus der Rückkehr einiger Leistungsträger, die weite Teile der Hinrunde aufgrund von Verletzungen verpassten (Daniel Klostermann, Patrick Overkamp, Kortehaneberg, Schenkwald). Auf die Langzeitverletzten Thorsten Höing und Tim Hellenkamp wird der TuS allerdings weiterhin verzichten müssen.

Weitere News aus der Bezirksliga 12



Heimspiel digital

Login | Jetzt bestellen



Heimspiel-Stellenmarkt

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Landesliga 4: Thomassen schon im Winter Nullachter
» [mehr...] (651 Klicks)
2 Landesliga 4: Westfalia Gemen - SC Münster 08 5:3
» [mehr...] (563 Klicks)
3 Landesliga 4: Neue Option in Nullacht-Abwehr
» [mehr...] (489 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Anschwitzen, 17. Spieltag
» [mehr...] (373 Klicks)
5 Frauen überkreislich: Anschwitzen, 17. Spieltag
» [mehr...] (352 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Arm. Ibbenbüren 16    65:19 39  
2    Amisia Rheine 15    54:17 38  
3    SC Dörenthe 16    43:21 34  
4    TuS Laer 15    44:14 33  
5    W. Mecklenbeck 15    40:15 33  

» Zur kompletten Tabelle