Suchbegriff:
Heimspiel-online Mannschaftsfahrten mit Müller-Touren Besuchen Sie auch das Heimspiel Manager Spiel! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!

-Anzeige-

Havixbecker Himmel nur noch einen Schritt entfernt

(21.05.10) Jetzt fehlt nur noch ein einziger Sieg, dann ist SW Havixbeck am Ziel seiner Träume. Heute Abend eroberte die Mannschaft von Trainer Oswald Semlits die Tabellenführung der Kreisliga A1 zuruck, gewann das Nachholspiel gegen BW Greven mit 3:1 (0:0) und holte dabei einen 0:1-Rückstand auf. "Wir brauchen keine frühen Tore", meinte Semlits nach dem Spiel, "die Mannschaft ist stark genug und behält immer die Ruhe, auch später zu treffen." Sein Gegenüber, Michael Menke, gratulierte schonmal vorab: "Wir haben heute gegen den künftigen Bezirksliga-Aufsteiger gespielt. Für mich klar die beste Mannschaft der Liga."

Wer Havixbeck jedoch noch nie zuvor gesehen hatte, musste sich nach der ersten Hälfte schon wundern, warum diese Mannschaft so weit oben steht. Mit langen Bälle allein vermochte es Schwarz-Weiß nicht, Gefahr heraufzubeschwören. Selten kam der Ball vors, nie aber aufs Tor der Grevener. Die hatten ihrerseits die beste Chance im ersten Durchgang nach rund 20 Minuten, der Ball blieb aber vor der Linie liegen. Allerdings offenbarten die ersten 45 Minuten auch die eigentliche Stärke Havixbecks: überzeugendes Zweikampfverhalten - speziell in den defensiven Zweikämpfen - und Effektivität bei Standards. Greven dagegen zeigte spielerische Qualitäten in der Vorwärtsbewegung, ließ jedoch ein wenig Abgeklärtheit in seinen Aktionen vermissen.

Das belegte die zweite Halbzeit, auch wenn hier Blau-Weiß in der 53. Minute nach einem Solo von Andreas Wiethölter zunächst in Führung ging. Verdient zu diesem Zeitpunkt. Havixbeck aber erhöhte nun den Druck. Und beiden nun folgenden Treffern (59./79.) gingen, na bitte, Standardsituationen voraus. Erst vollstreckte Birk Hönerlage einen Freistoß von links, dann war Philipp Höfener nach einer Ecke zur Stelle. Die Wende war gelungen und Höfener setzte den nun resignierenden Grevenern noch das 3:1 vor die Nase (86.). Der Jubel war ausgelassen, und zeigte, wie groß zugleich die Anspannung im Havixbecker Lager war. Denn seit dem Abstieg aus der Bezirksliga war die Rückkehr dorthin noch nie so greifbar wie jetzt.

SW Havixbeck - BW Greven     3:1 (0:0)
0:1 A. Withölter (53.), 1:1 Hönerlage (59.),
2:1 Höfener (79.), 3:1 Höfener (86.)



Premium-Account

 An-/Abmelden | Registrierung



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS/WAF: Anschwitzen, 23. Spieltag
» [mehr...] (609 Klicks)
2 Kreisliga B1 MS/WAF: Albachten II: Punkt gegen GSH futsch
» [mehr...] (451 Klicks)
3 Kreisliga A2 MS/WAF: Anschwitzen, 23. Spieltag
» [mehr...] (445 Klicks)
4 Frauen-Kreisliga MS/WAF: Ein Kaiser für Altenberge
» [mehr...] (395 Klicks)
5 Kreisliga A1 MS/WAF: 1. FC Mecklenbeck - 1. FC Gievenbeck II 3:2
» [mehr...] (332 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Preußen Lengerich 22    73:20 62  
2    Adler Buldern 24    48:17 60  
3    SuS Olfen 24    73:23 59  
4    SV Ibbenbüren 22    91:21 58  
5    VfL Billerbeck 24    65:30 58  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
Concordia Albachten - ESV Münster 1:1
Borussia Münster III - IKSV Münster 2:1
TuS Hiltrup IV - Klub Mladost 2:1
Germania Mauritz - Telekom-Post SV Münster 4:2
ESV Münster II - Wacker Mecklenbeck III 1:1
Concordia Albachten - TuS Hiltrup 0:4
BSV Roxel - Borussia Münster 2:4
SC Reckenfeld-1. FC Gievenbeck 0:4
VfL Sassenberg - FC Kaunitz 6:2
SC Müssingen - TuS Hiltrup 0:4
SG Sendenhorst - SG Telgte 3:4 n.V.
Adler Buldern - SW Havixbeck 0:1
Eintracht Rheine II - Wacker Mecklenbeck 2:1
Teuto Riesenbeck - Westfalia Hopsten 0:0
Amisia Rheine - GW Gelmer 2:0
TuS Altenberge - SF Lotte II 0:2
SV Ibbenbüren - Arminia Ochtrup 0:0
Westfalia Kinderhaus - Arminia Ibbenbüren 2:1
TuS Altenberge II -Borussia Münster II 4:1
SC Münster 08 II - BSV Roxel II 3:2
SC Reckenfeld - SC Greven 09 1:0
FC Greffen - SC Hoetmar 0:1
GS Hohenholte - BW Greven 3:1
ESV Münster - TuS Freckenhorst 2:2
Warendorfer SU - FC Oeding 2:0
BSV Ostbevern - SpVg Berghofen 4:1
SC Füchtorf - Westfalia Soest 2:5
Warendorfer SU - Ahlener SG 3:1
SC Füchtorf II - TuS Freckenhorst II 2:1
SG Sendenhorst II - TuS Hiltrup III 9:2
VfL Sassenberg II - SV Rinkerode 1:3
Eintracht Münster - TSV Handorf II 2:0
SV Drensteinfurt II - SC Hoetmar II 5:1
SC Everswinkel - SC Gremmendorf 4:1
Teutonia Coerde - SC Greven 09 II 0:1
TuS Saxonia - Klub Mladost 4:0
GW Amelsbüren II - Germania Mauritz 1:3
ESV Münster II - SC Münster 08 III 2:0
SC Gremmendorf II - SC Sprakel 0:2
SC Bösensell - SW Havixbeck II 1:1
BG Gimbte - Wacker Mecklenbeck III 8:0
Westfalia Kinderhaus II - Telekom-Post SV II 2:3
BG Gimbte II - Westfalia Kinderhaus III 1:6
BSV Roxel III - Wacker Mecklenbeck II 1:2
RW Milte II - Teutonia Coerde II 2:3
Centro Espanol - Borussia Münster III 1:0
Marathon Münster - Ems Westbevern III 2:0
SC Münster 08 - Saxonia Münster II 1:2
SC Reckenfeld II - TuS Alteberge IV 1:0
FC Börse Greven - SC Münster 08 IV 3:0
Nobbe - Orthopädieschuhtechnik
Krankengymnastik Georg Janzing
Mondi
RA Philipp Hagemann
Sport Scholarships
Natrup Bauunternehmung
Piening Personal
Elektro Goldmann
ExKern GmbH & Co.KG
Herbort Bauunternehmung
Enzborn - Ihrer Haut zuliebe
Reiseagentur Meimberg
Weinhandel Trixi Banner
Malermeister Dirk Lampe
Kampfsportschule Kempokai
Gaarmann Overhaus Container
WEICON
albertus design - Mediengestaltung
Krombacher Pils
Kartenbundesliga.de
Müller Touristik
Schlering - Energie Heizung Umwelt
Welling - creativ in grün
Peters + Lackmann, Heizung - Lüftung - Sanitär
Sport Uno - Trikots, Bälle, Taschen uvm.
Speditionsagentur.de
hapromo