Suchbegriff:
Heimspiel-online Mannschaftsfahrten mit Müller-Touren Besuchen Sie auch das Heimspiel Manager Spiel! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!

-Anzeige-

Wetzstein kommt zum Verwalten, sorgt dann aber für Tore

 
Von Sebastian Klein

(02.10.11) Der TSV Ostenfelde ist ein weiteres Team aus dem unteren Tabellendrittel, was am siebten Spieltag wieder Punkte aufs Konto schaffte. Was Trainer Ralf Wetzstein freute, war für Sebastian Wende, Trainer der Warendorfer SU II, ein weiterer Rückschlag. Denn sein Team bleibt nach der 1:4 (0:2)-Auswärtsniederlage bei vier Punkten stehen.

"Die Pleite war unnötig", befand Wende nach der Partie. Denn oftmals schien es, als ob die Warenbdorfer drauf und dran waren, die Partie noch zu kippen. Doch gerade in diesem Momenten schlug der TSV eiskalt zu. "Die Teams von unten punkten ja fleißig. Da muss man sehen, dass man dran bleibt", so Wetzstein.

Der Trainer war es, der persönlich großen Anteil am Erfolg hatte. Nach 75 Minuten wechselte er sich selbst ein, "um den Ball zu halten". Doch gleich sein erster Ballkontakt führte zum so wichtigen 3:1 nach 76 Minuten: Wetzstein bediente Frederik Kröger, der vor dem Tor die Ruhe behielt. Zwei Minuten vor dem Ende schlug der Trainer dann selber zu: Nach einem feinen Solo von Sven Muckermann staubte Wetzstein zum 4:1-Endstand ab.

Zuvor lieferten sich beide eine enge Partie. Dabei hatte Muckermann, der in den letzten Spielen zahlreiche Chancen liegen ließ, bereits nach 35 Sekunden nach einem herrlichen Heber über seinen Gegenspieler das 1:0 erzielt. "Ich hatte es ja geahnt", so Wende, der noch vor dem Anpfiff von seinen Jungs bedingungslose Aufmerksamkeit von der ersten Minute an gefordert hatte.

Bis kurz vor dem Seitenwechsel dümpelte die Begegnung dann vor sich her, ehe Niklas Wolff nach einem Freistoß von TSV-Chef Sefket Büyükbas das 2:0 erzielte. Doch Warendorf ließ sich nicht abschütteln und kam per Foulelfmeter durch Steffen Robers zum Anschluss (1:2/53.). "Dann haben wir es versäumt, nochmal so richtig Druck zu machen", sagte Wende. Die Konsequenzen sind bekannt.

TSV Ostenfelde - Warendorfer SU II        4:1 (2:0)
1:0 Muckermann (1.), 2:0 Wolff (41.),
2:1 Rober (53./FE), 3:1 Kröger (73.),
4:1 Wetzstein (88.)



Premium-Account

 An-/Abmelden | Registrierung



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS/WAF: Anschwitzen, 23. Spieltag
» [mehr...] (673 Klicks)
2 Kreisliga A2 MS/WAF: Anschwitzen, 23. Spieltag
» [mehr...] (502 Klicks)
3 Frauen-Kreisliga MS/WAF: Ein Kaiser für Altenberge
» [mehr...] (369 Klicks)
4 Kreisliga B1 MS/WAF: Germania Mauritz - Telekom-Post SV Münster 4:2
» [mehr...] (330 Klicks)
5 Kreisliga A1 MS/WAF: Concordia Albachten - ESV Münster 1:1
» [mehr...] (286 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Preußen Lengerich 22    73:20 62  
2    Adler Buldern 24    48:17 60  
3    SuS Olfen 24    73:23 59  
4    SV Ibbenbüren 22    91:21 58  
5    VfL Billerbeck 24    65:30 58  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
Concordia Albachten - ESV Münster 1:1
Borussia Münster III - IKSV Münster 2:1
TuS Hiltrup IV - Klub Mladost 2:1
Germania Mauritz - Telekom-Post SV Münster 4:2
ESV Münster II - Wacker Mecklenbeck III 1:1
Concordia Albachten - TuS Hiltrup 0:4
BSV Roxel - Borussia Münster 2:4
SC Reckenfeld-1. FC Gievenbeck 0:4
VfL Sassenberg - FC Kaunitz 6:2
SC Müssingen - TuS Hiltrup 0:4
SG Sendenhorst - SG Telgte 3:4 n.V.
Adler Buldern - SW Havixbeck 0:1
Eintracht Rheine II - Wacker Mecklenbeck 2:1
Teuto Riesenbeck - Westfalia Hopsten 0:0
Borussia Münster - GW Rheine 2:5
Amisia Rheine - GW Gelmer 2:0
TuS Altenberge - SF Lotte II 0:2
SV Ibbenbüren - Arminia Ochtrup 0:0
Westfalia Kinderhaus - Arminia Ibbenbüren 2:1
TuS Altenberge II -Borussia Münster II 4:1
SC Münster 08 II - BSV Roxel II 3:2
SC Reckenfeld - SC Greven 09 1:0
FC Greffen - SC Hoetmar 0:1
Ems Weszbevern - BW Beelen 8:1
GS Hohenholte - BW Greven 3:1
ESV Münster - TuS Freckenhorst 2:2
Warendorfer SU II - SG Telgte II 0:2
VfL Sassenberg - VfL Wolbeck II 7:0
Warendorfer SU - FC Oeding 2:0
BSV Ostbevern - SpVg Berghofen 4:1
SC Füchtorf - Westfalia Soest 2:5
Warendorfer SU - Ahlener SG 3:1
SG Telgte - SVE Heessen 4:2
SC Füchtorf II - TuS Freckenhorst II 2:1
SG Sendenhorst II - TuS Hiltrup III 9:2
VfL Sassenberg II - SV Rinkerode 1:3
Eintracht Münster - TSV Handorf II 2:0
RW Alverskirchen - SC Müssingen 3:1
SV Drensteinfurt II - SC Hoetmar II 5:1
SC Everswinkel - SC Gremmendorf 4:1
Teutonia Coerde - SC Greven 09 II 0:1
TuS Saxonia - Klub Mladost 4:0
GW Amelsbüren II - Germania Mauritz 1:3
ESV Münster II - SC Münster 08 III 2:0
SC Gremmendorf II - SC Sprakel 0:2
SC Bösensell - SW Havixbeck II 1:1
BG Gimbte - Wacker Mecklenbeck III 8:0
Westfalia Kinderhaus II - Telekom-Post SV II 2:3
BG Gimbte II - Westfalia Kinderhaus III 1:6
BSV Roxel III - Wacker Mecklenbeck II 1:2
albertus design - Mediengestaltung
WEICON
Krombacher Pils
Weinhandel Trixi Banner
Krankengymnastik Georg Janzing
ExKern GmbH & Co.KG
Enzborn - Ihrer Haut zuliebe
hapromo
Natrup Bauunternehmung
Kampfsportschule Kempokai
Peters + Lackmann, Heizung - Lüftung - Sanitär
RA Philipp Hagemann
Schlering - Energie Heizung Umwelt
Reiseagentur Meimberg
Mondi
Herbort Bauunternehmung
Sport Uno - Trikots, Bälle, Taschen uvm.
Malermeister Dirk Lampe
Welling - creativ in grün
Nobbe - Orthopädieschuhtechnik
Gaarmann Overhaus Container
Sport Scholarships
Speditionsagentur.de
Kartenbundesliga.de
Piening Personal
Elektro Goldmann
Müller Touristik