Suchbegriff:
Heimspiel-online Mannschaftsfahrten mit Müller-Touren Besuchen Sie auch das Heimspiel Manager Spiel! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!

-Anzeige-

Kreisliga B2

Messen SVB und Piggen bald zum dritten Mal die Kräfte?

von Christian Lehmann

(16.05.11) Der Kampf um den Titel in der Kreisliga B2 ist an Spannung kaum noch zu überbieten. Hatte vor einigen Wochen der SV Wilmsberg II nach dem Erfolg über die Burgsteinfurter Reserve noch alle Trümpfe in der Hand, schlug die Mannschaft von Serdar Hizlitürk nun zurück und zog Dank eines hochverdienten 2:1 (1:0)-Sieges punktmäßig mit den Piggen gleich. Sollten beide Mannschaften die noch ausstehenden Aufgaben ohne Punktverlust meistern, stünde ein Entscheidungsspiel zwischen den Kontrahenten an.

SVB-Coach Serdar Hizlitürk war von dem Auftritt seiner Mannschaft vor allem im ersten Durchgang begeistert, der Tabellenzweite spielte klasse und setzte die Piggen enorm unter Druck. Michael Lüders und Rene Aguiar hatten zu Beginn die besten Gelegenheiten, zudem forderten die Stemmerter zweimal Elfmeter, doch der Pfiff blieb aus. Anders in der 30. Spielminute: Nach einem Foulspiel an Christopher Müller verwandelte Routinier Reiner Welke den fälligen Strafstoß sicher zur Führung für die Gastgeber.

Wilmsberg kommt besser rein

Nach Wiederanpfiff wurden die Piggen etwas stärker, ohne jedoch große Torgefahr zu entwickeln. Zwanzig Minuten vor dem Ende verpasste Wilmsbergs Kapitän Daniel Spitthoff den Ausgleich um Haaresbreite, er setzte einen Freistoß an den Pfosten des Tores von Hans Christian Galler. Kurze Zeit später sorgte Michael Lüders für die Vorentscheidung. Nach schöner Flanke von Thorsten Gremplinski stand er goldrichtig und traf per Kopf zum 2:0.

Die Piggen versuchten nun alles, das eröffnete Burgsteinfurt Räume zum Kontern. So scheiterte Raphael Northoff freistehend an Wilmsbergs Torhüter Sebastian Tacke. Nach einem Foul an Torjäger Matthias Hille sorgte Christian Pohl per Foulelfmeter in der 82. Minute noch für das 2:1. Die Schlussphase wurde zwar noch einmal hektisch, Burgsteinfurt brachte den Vorsprung aber clever über die Zeit und siegte letztlich hochverdient.

SV Burgsteinfurt II - SV Wilmsberg II     2:1 (1:0)
1:0 Welke (30. FE), 2:0 Lüders (70.),
2:1 Pohl (82. FE)



Premium-Account

 An-/Abmelden | Registrierung



Heimspiel-Stellenmarkt

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Wilmsberg 10    39:10 30  
2    SC Greven 09 10    34:7 30  
3    TuS Recke 12    49:9 29  
4    SuS Olfen 10    39:5 28  
5    SV Ibbenbüren 12    48:17 28  

» Zur kompletten Tabelle

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A ST: Anschwitzen, 11. Spieltag, 26. Oktober
» [mehr...] (349 Klicks)
2 Kreisliga A ST: Halbzeit - Wer soll die stoppen?
» [mehr...] (285 Klicks)
3 Quer: Alles Gute kommt von unten
» [mehr...] (256 Klicks)
4 Kreisliga A ST: GW Rheine - SV Germania Hauenhorst 2:1
» [mehr...] (188 Klicks)
5 Anstoß: Die Basis nicht vergessen
» [mehr...] (175 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Reiseagentur Meimberg
Malermeister Dirk Lampe
Stadtsparkasse Rheine
Provinzial Rolfes Greven