Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • Bezirksliga MSL

Hiltruper Aufbäumen kommt zu spät


von Pascal Bonnekoh

(15.09.19) Nach einem guten Start verlor der DJK Eintracht Hiltrup die Kontrolle über diese Partie. Das Aufbäumen in der Schlussviertelstunde kam zu spät, sodass SC Arminia Ochtrup verdient mit 26:21 (12:7) gewann. 

Der Start war eigentlich ideal für Hiltrup. Mit 4:2 ging die Truppe von Marcel Graefer in Führung. Doch dann kam laut ihrem Coach "ein kleiner Bruch" in das Spiel der Gäste. Für Graefer "lief das Spiel eigentlich so weiter, aber wir haben nicht mehr getroffen." Die mangelnde Effizienz in der Offensive, sowie eine Zwei-Minuten-Strafe in der 13 Minute nutzte Ochtrup eiskalt aus. Aus 2:4 machte Arminia mal eben ein 8:4. Und in ähnlichem Tempo ging es weiter.

Ochtrup reichen starke 30 Minuten

Hiltrup kam nochmal kurz auf 6:8 dran, doch dann zündete Ochtrup endgültig den Turbo. Zur Halbzeit stand es bereits 12:7, ehe es nach 40 Minuten noch Dicker kam für Hiltrup. Nach einem Zwischenstand von 19:10 nahm Graefer eine Pause. "Die Niederlage war klar, doch wir wollten mit einem positiven Gefühl aus diesem Spiel gehen. Das haben wir hinbekommen", so Graefer. Begünstigt durch einige Wechsel auf der Gegenseite zog Hiltrup seinerseits nochmal das Tempo an und kam schlussendlich nochmal auf fünf ran. Für mehr reichte es an diesem Tag aber nicht.

Ochtrups Trainer Heinz Ahlers freute sich nach der Partie über den gelungenen Saisoneinstand: "Der Sieg ist der guten Mannschaftsleistung zu verdanken." Herausragten Luca Lehmann im Tor, sowie Gerrit Thiemann als Kreisläufer und Max Oelerich mit jeweils acht Treffern. 

SC Arminia Ochtrup - DJK Eintracht Hiltrup     26:21 (12:7)

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga Münsterland: Auf- und Abstieg 2019/20
» [mehr...] (347 Klicks)
2 Anstoß: Nico Bruns ist der 20. Ehrenmann
» [mehr...] (246 Klicks)
3 Landesliga 2 / Kreisliga MSL 1: Anschwitzen fürs Oktoberfest
» [mehr...] (140 Klicks)
4 Kreisliga Münster: Eintracht Mettingen - TSV Ladbergen II 28:33
» [mehr...] (137 Klicks)
5 Kreisliga Münster: SC Hörstel - HF Reckenfeld/Greven 05 31:26
» [mehr...] (134 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 11    39:8 31  
2    SV Bösensell 11    34:6 31  
3    Neuenkirchen II 11    46:13 29  
4    SV Mesum II 11    39:20 27  
5    GW Gelmer 10    35:17 25  

» Zur kompletten Tabelle