Suchbegriff:
  • Kreisliga MS 1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga Münster

Gegen Henrich Wieneke (#9) und Kattenvennes starke Deckung setzten sich die Gremmendorfer zu selten durch. Immerhin traf Jonas Marchand sechsmal.

Endstation Ölberg


Von Christian Lehmann

(07.05.19) Der Traum vom Bezirksliga-Aufstieg ist ausgeträumt. Beim TV Kattenvenne II hat die HSG Gremmendorf/Angelmodde am Freitagabend die letzte Chance auf die Vizemeisterschaft in der Kreisliga und die damit verbundene mögliche Aufstiegsrelegation verspielt. Nach starkem Beginn machte sich bei der 24:30 (12:16)-Pleite auf dem Ölberg das Fehlen eines absoluten Leistungsträgers bemerkbar.

Jonathan Hollenbeck hat als flinker "Balldieb" an vorderster Front der Gremmendorfer 5:1-Deckung eine Schlüsselrolle im Team von Trainer Frank Kersten. Am Freitagabend fehlte Hollenbeck, und das war nicht gut. Zwar kamen die Gäste gut rein in dieses "Do-or-Die-Spiel" und gingen mit 3:1 (4.) und 6:3 (11.) in Führung. Auch nach 17 Minuten hielt die HSG ihre Führung (10:8). Dann jedoch riss der Faden und der TVK zog mit einem Fünf-Tore-Lauf bis auf 13:10 (25.) davon. Der Wille, den Rückstand nach der Pause noch zu verkürzen, war bereits nach 40 Minuten gebrochen, denn den Hausherren gelang wieder ein Fünf-Tore-Lauf zum zwischenzeitlichen 21:13. Auch ein letztes Aufbäumen - Torge Strieth verkürzte zum 24:21 (50.) - führte nicht zum Erfolg. 

"Kattenvenne hat verdient gewonnen. Sie haben eine starke Leistung aufs Parkett gezaubert. Vor allem über außen haben uns Daniel Weiper und Alex Krause abgeschossen. Sie sind wie das heiße Messer durch die Butter durch unsere Deckung gegangen", meinte Frank Kersten. "Die Spieler sind schon traurig. Wir können aber auf das, was wir in dieser Saison erreicht haben, nach zwei Abstiegen in Folge trotzdem stolz sein. In der nächsten Saison geht die Marschrichtung wieder nach oben."

TV Kattenvenne II - HSG Gremmendorf/Angelmodde 30:24 (16:12)



Lesetipps der Redaktion
Kreisliga A TE: Westfalia Hopsten holt Sven Jenssen als neuen Coach
(184 Klicks)
Kreispokal: Schwerer Brocken für den TuS Recke
(488 Klicks)
Kreisliga A2 AH-COE: Wechselwünsche und Angriffspläne bei SuS Ledgen
(236 Klicks)
Querpass: Luis Sprekelmeyer ist der nächste VfL-Profi aus Brochterbeck
(353 Klicks)
Kreisliga B1 MS: Zuwachs bei der Nullneun-Reserve
(437 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Landesliga 3: TV Friesen Telgte: Moderne Halle mit bitterem Beigeschmack
» [mehr...] (221 Klicks)
2 Handball: Handballverband Westfalen: Zwei Varianten für die Landesliga
» [mehr...] (157 Klicks)
3 Landesliga 3: Arminia Ochtrup: Junger Mittelmann kehrt aus Emsdetten zurück
» [mehr...] (143 Klicks)
4 Landesliga 3: HC Ibbenbüren: Vorbereitung läuft, Youngster geht
» [mehr...] (135 Klicks)
5 Handball HSM Münster 2020 - Spielplan
» [mehr...] (77 Klicks)

» Mehr Top-Klicker