Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • Landesliga 2

Landesliga 2

Sechs Tore zum Abschied: Niclas Elting holte in seinem vorerst letzten Spiel für Kinderhaus ein Remis gegen Havixbeck.
Johannes Beumer kann ziemlich hoch springen und war am Samstag der beste Shooter auf dem Parkett.

Hin und her der verpassten Chancen


von Mario Lacroix

(25.11.17) Wenn eine Handballmannschaft nie in Führung geht, kann sie ein Spiel schlicht nicht gewinnen. Insofern ist das 29:29 (13:15) das Maximum, was für SW Havixbeck am Samstagabend in Kinderhaus ging. Ein Sieg war dennoch greifbar für den Aufsteiger, der sich in Summe für eine tolle Aufholjagd bei der Westfalia mit einem Punkt belohnte.

Nachdem der Kinderhauser Lars Schulze Dieckhoff den Ball im Angriff verdaddelt hatte, waren noch ein paar Sekunden zu spielen. Schnapper Arndt Cassens machte die Kugel flott, Max Beumer bekam sie jedoch im Tempo nicht zu fassen. Schnell war Westfalias Abwehr formiert und verhinderte den Lucky Punch. 

"Wir liegen das ganze Spiel hinten und fighten uns zurück. Von daher kann ich mich über den Punkt freuen", sagte Havixbecks Trainer Martin Drewer. Aber: "Wir hätten hier heute auch mit acht gewinnen können, so viele Fahrkarten wie wir geworfen haben." Dem Gegner habe es die eigene Abwehr zu einfach gemacht. "Kinderhaus wirft sonst nur 20 Tore. In der zweiten Halbzeit werfen sie nur drei daneben", so Drewer.

Angeschlagener Aleff

Die Schüsse, die daneben gehen, treffen ein in der Schlussphase verunsichertes Kinderhaus wirkungsvoll. Freddi Aleff zum Beispiel, obwohl angeschlafen auf der Platte der beste SCW-Shooter, schmeißt den Ball beim Stand von 29:28 ins Nirwana. Da sind keine zwei Minuten mehr zu gehen.

Fehlerhaft agierte aber auch der Gast: Im Gegenzug schließt Jonas Lügering wild ab, wird geblockt. Nun leistet sich Kinderhaus einen Ballverlust. Aber Jesse Frielings Versuch zum Geganangriff fängt Schulze Dieckhoff locker ab. Es war irgendwie ein Hin und Her der verpassten Chancen.

"Wenn wir nicht mit zehn führen, verfallen wir ins Hektische", erklärte Westfalia-Coach Sebastian Dreiszis die hohe Fehlerquote seines Teams. "Uns fehlte irgendwie der letzte Schub. Das ist schade, weil es nach Ladbergen schon der zweite unnötige Punktverlust ist."

Eltings Abschied

Flüssiger war das Kinderhauser Spiel im ersten Durchgang, als Rechtsaußen Niclas Elting starke Szenen verbuchte. Er geht nun nach Köln und wird fehlen. Max Scholz-Sadebeck glänzt in diesem Abschnitt mit einem tollen Heber (13:11), aber ähnlich wie bei den Havixbeckern drängt sich der Gesamteindruck auf, dass die meisten Spieler ihr Leistungsvermögen eben nicht erreichen.

So wie Christian Mühlenkamp und Jonas Lügering, die SCW-Keeper Eike Reichardt vor Beginn der Crunch-Time regelrecht warmwerfen. Den letzten Versuch von Moritz Stumpe zum 29:29-Endstand wehrt Reichardt nicht ab - und verpasst die Nominierung zum Hero des Tages.

SC Westfalia Kinderhaus - SW Havixbeck     29:29 (15:13)
SCW: Reichardt, Rottstegge - Aleff (7), Elting (6), Siering (5), Dreskornfeld (4), Scholz-Sadebeck (3/1), Bieletzki (2), Dudenhausen (1), Schulze Dieckhoff (1), Orlowski, Schöler, Schulz
SWH: Cassens, Wahlers - Joh. Beumer (9/6), M. Beumer (4), Frieling (4), Mühlenkamp (3), Stumpe (3), Albers (2), Lügering (2), Steens (1), Wiesner (1), Brinkgerd, Leusmann, Weiper

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Handball LL2: TG Hörste - TV Verl 22:22
» [mehr...] (369 Klicks)
2 Handball LL2: TV Friesen Telgte - TV Kattenvenne 30:29
» [mehr...] (356 Klicks)
3 Handball LL2: TSV Ladbergen - ASV Hamm III 24:21
» [mehr...] (301 Klicks)
4 Bezirksliga MSL: Zeit der Neufindung beim TB Burgsteinfurt
» [mehr...] (273 Klicks)
5 Handball LL2: TV Vreden - Westfalia Kinderhaus 23:27
» [mehr...] (217 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Halen 6    27:9 16  
2    Neuenkirchen II 6    23:9 16  
3    SV Mesum II 6    25:12 15  
4    SV Bösensell 5    13:3 15  
5    SV Büren 2010 6    24:12 13  

» Zur kompletten Tabelle