Suchbegriff:
  • Landesliga 2
  • Spielplan
  • Tabelle

Landesliga 2

Gegen die Gäste aus Steinhagen möchte sich TV Friesen Telgte, hier mit Außen-Crack Philipp Dichtler, den Frust nach der Niederlage in Kinderhaus aus den Kleidern kloppen. Foto: Teipel

Landesliga 2

Frustbewältigung in Telgte fast schon Pflicht


Von Andreas Teipel

(30.11.18) Nach dem dramatischen Match vor zwei Wochen in Kinderhaus, als Telgte mit nur einem Tor unterlag, muss Telgte nun gegen das Ligaschlusslicht seine Wunden lecken - und darf doch auf keinen Fall verlieren. Kinderhaus derweil sucht sich den nächsten Nachbarn, um auch diesem zu zeigen, wer der Herr in der Landesliga aus Münsterland-Sicht ist. Ganz anders geht es im Tabellenkeller zu, wo sechs Teams mit maximal nur zwei Punkten Differenz in direkten Duellen darum kämpfen, Anschluss ans Mittelfeld herzustellen. 

Vorwärts Gronau - SW Havixbeck     (Samstag, 18.00 Uhr)
In Gronau erwartet die Zuschauer ein echter Hahnenkampf, denn Aufsteiger Gronau hat sich in die Liga eingefunden, ist vom Prügelknaben zum Stolperstein geworden und hatte sich vor allem in eigener Halle selbstbewusst präsentiert. Vom letzten Tabellenplatz ist Vorwärts - getreu seines Namens - mit drei Siegen auf Rang zehn gesprungen. Direkt hinter SW Havixbeck mit ebenfalls sechs Zählern auf dem Konto. Die Habichte sind der Fremde jedoch noch flügellahm - und werden nebenbei auch mit diesen ewigen und wiederkehrenden Vogel-Vergleichen weiterleben müssen. Es wären die ersten Auswärtspunkte, sollte die Beumer/Beumer/Wiesner-Maschine in der harzlosen Gonauer Halle trotzdem ins Rollen kommen.
Heimspiel-Tipp: Gronau 32, Havixbeck 25. Der Grund: Die Gronauer Kerls in der Abwehr haben lange Arme für ihre Blocks. Das missfällt Schwarz-Weiß.

TV Friesen Telgte - Spvg. Steinhagen II     (Samstag, 18.30 Uhr)
Wie leicht und gefährlich es ist, einen Gegner zu unterschätzen, ist im Sport disziplinübergreifend bekannt. Wie schwer es ist für einen Trainer, dennoch höchste Konzentration zu generieren, weiß auch Telgtes Coach Christian Meermeier nur zu gut - Havixbeck und Hesselteich lassen grüßen. Doch vor eigenem Publikum hat Telgte seine Rolle als Favorit eigentlich immer ganz ordentlich erfüllt. Zudem ist Steinhagen auswärts selten in Topbesetzung. Nach der äußerst knappen Niederlage vor zwei Wochen in Kinderhaus, kann Telgte sich nun also den Frust von der Seele spielen, sofern Meermeiers Mentalcoaching hinhaut.
Heimspiel-Tipp: Telgte verteidigt solide, was gegen Steinhagen reicht - 36:22

TSV Ladbergen - Westfalia Kinderhaus     (Samstag, 19.00 Uhr)
Die Vorzeichen stimmen für ein höchst unterhaltsames Spitzenspiel, dass es in seiner Bedeutung auf jeden Fall auch mit der Kinderhauser Partie gegen Telgte aufnehmen kann. Dabei geht es aber nicht nur um viel Prestige im Münsterländer Handball, sondern auch darum, wer dem Spitzenduo Brockhagen/Hörste auf den Fersen bleibt. Der TSV und Westfalia weisen jetzt schon nach einem Drittel der Saison einen Rückstand von drei Punkten auf. Wer verliert, ist zum Best-of-the-rest degradiert, darf dem Titelkampf erstmal nur noch zuschauen. Rein statistisch hat Ladbergen dabei Vorteile, liegt die Sieben von Trainer Holger Kaiser in der Heimtabelle doch ungeschlagen vorne, während Kinderhaus' Ausbeute eher magere 4:4 Punkte beträgt. Ein erstes Stimmungsbild haben wir mit beiden Trainer aufgezeichnet.
Heimspiel-Tipp: Wenn Kinderhaus in schwarzen Trikots spielt, dann gewinnt es auch. Denn in der gut beleuchteten Ladbergener Halle sind die dunklen Trikots besser zu sehen, als die leuchtend grünen vom TSV, die im Augenwinkel nicht so leicht und intuitiv zu erkennen sind, wie die schwarzen von Kinderhaus. Das verstärkt das Gefühl für den Nebenmann und verschafft der Westfalia einen kleinen Vorteil im Zusammenspiel. Ihr merkt, liebe Leser, ich bin total ratlos. Daher tippe ich 27:27. Ein Tipp für den ich mich selbst ausbuhe, weil ich mich nicht festlegen mag. Das ist schon ein bisschen charakterlos, oder? ;)

1. HC Ibbenbüren - SC Münster 08     (Samstag, 19.30 Uhr)
Es herrscht gedrückte Stimmung in Ibbenbüren. Harzverbot seitens der Stadt, ein Kader der stagniert und seit vier Spielen hat die Mannschaft nun schon nicht mehr gewonnen. Steckte dabei schmerzhafte Niederlagen gegen Kellerkonkurrenten wie Vreden oder Gronau ein. Nun kommt ein weiterer Gegner, gegen den man eigentlich bestehen müsste, wenn es dieses Jahr denn mehr werden soll als Abstiegskampf. Doch die Nullachter haben ihre Startschwierigkeiten mittlerweile überwunden, gewannen drei der letzten fünf Partien und wachsen als Mannschaft mehr und mehr zusammen. Nur auswärts tut sich das Team von Trainer Björn Hartwig noch schwer. Vielleicht eine Chance für den HCI sein Stimmungsbild aufzuhellen.
Heimspiel-Tipp: Nullacht löst die Aufgabe mit Bravour und gewinnt 30:26

TV Vreden - SpVg. Hesselteich     (Sonntag, 16.00 Uhr)
Auswärts noch ohne zählbaren Erfolg holte Vreden seine vier Punkte bislang alle in eigener Halle. Leidtragende waren Ibbenbüren und Havixbeck. Nun kommt mit der Spielvereinigung ein Gegner angereist, dem eigentlich dieselbe Kragenweite wie dem HCI und Havixbeck passen sollte. Gegen Ibbenbüren gewann der TVV mit 36:25, und Havixbeck unterlag 39:31. Das riecht also verheißungsvoll nach vielen Vredener Toren. 
Heimspiel-Tipp: 33:29



Lesetipps der Redaktion
Regionalliga West: Deniz Bindemann fiebert seinem Regionalliga-Debüt entgegen
(724 Klicks)
Kreisliga A1 AH-COE: ASC Schöppingen: Ein alter Bekannter
(323 Klicks)
Querpass: FC Galaxy goes Franchise
(356 Klicks)
Kreisliga A2 MS: Interview mit Marcel Bonnekoh
(271 Klicks)
Kreisliga A1 MS: Auf Jens Wiewel vom VfL Sassenberg ist Verlass
(305 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga MSL 2: Die Trainer der Saison 2021/22
» [mehr...] (163 Klicks)
2 Handball HSM Münster 2020 - Spielplan
» [mehr...] (134 Klicks)
3 Landesliga 2: TSV Hillentrup: Detlef Rauchschwalbe wird neuer Coach
» [mehr...] (85 Klicks)
4 Handball-Stadtmeisterschaften 2019: Spielplan
» [mehr...] (71 Klicks)
5 Handball: TV Emsdetten: Neuzugang Dimitrievski - als Weßeling-Ersatz?
» [mehr...] (54 Klicks)

» Mehr Top-Klicker