Suchbegriff:
  • Landesliga 2
  • Spielplan
  • Tabelle

Landesliga 2 - Anschwitzen

Finde den Fehler: Zwei von diesen Spielen werden im Rückspiel in Kinderhaus fehlen. Richtig: Kinderhaus' Manuel Honerkamp (Mitte mit Bart) und Ladbergens Kapitän Jens Giesbert. Aber auf die übrigen Spieler freuen wir uns allesamt.

Flick-Flack und Räuberleiter gegen Blut, Schweiß und Tränen


Von Lars Jogereit und Andreas Teipel

(05.04.19) Wer an diesem Wochenende der Landesliga nicht bis in die Haarspitzen gespannt ist über den Fortgang des Handball-Dramas, der wird Sport wohl nie verstehen. Die Liga bietet alles, was es braucht, um bis zum Schluss dabei zu bleiben. Im Titelkampf ist der TuS Brockhagen, der sich mit der TG Hörste ein Fernduell liefert, noch lange nicht durch. Er kann es zwar aus eigener Kraft schaffen, aber reicht die, um das Restprogramm zu packen?

Im Kampf gegen den Abstieg herrscht bei fünf, vielleicht sechs Mannschaften immer noch Alaramstufe Rot. Vier von ihnen (die bedrohtestens) prallen im nächsten Spiel direkt aufeinander. Vielleicht klärt das einiges, vielleicht spitzt sich das Ganze aber erst richtig zu. Wie eine Saison möglichst lange spannden gehalten wird, hat Vorwärts Gronau in der vergangenen Woche mit dem Sieg über Brockhagen ja eindrucksvoll gezeigt. Schwitzen wir als den Spieltag Tropfen für Tropfen an und freuen uns erneut über die redaktionelle Unterstützung und Expertise von Lars Jogereit, der in seiner Einschätzung sogar seinen eigenen Trainern vom TV Verl hier und da widerspricht.

SW Havixbeck - Vorwärts Gronau (Freitag, 20.00 Uhr) Hat sich Havixbeck bereits aufgegeben? Wenn dem nicht so ist - und davon gehen wir mal ganz stark aus - dann wird es allerhöchste Eisenbahn dies möglich sofort unter Beweis zu stellen. Denn der erste Nicht-Abstiegsplatz ist bereits drei sechs Zähler entfernt. Und es bleiben nur noch fünf Spiele, also zehn Punkte. Und während ich es sage, wird die Aussichtlosigkeit dieses Unterfangens mehr und mehr deutlich. Denn unmittelbar über Havixbeck trifft die direkte Konkurrenz aufeinander. Da werden in jedem Fall Punkte vergeben.
Heimspiel-Tipp: Gronaus Auswärtsschwäche ist Havixbecks Heimstärke - 33:30 für Schwarz-Weiß.

SC Münster 08 - 1. HC Ibbenbüren (Samstag, 16.00 Uhr)Drei Teams steigen in dieser Saison ab. Der Strich liegt also bei Platz 12. Darüber steht der SC Münster 08 mit einem Punkt Vorspung und davor Ibbenbüren mit einem weiteren Pluspunkt auf dem Konto. Muss man jetzt noch sagen, worum es geht? Doch neben dem eigenen Spiel wird auch ein Paralellspiel imens wichtig: Hesselteich gegen Vreden. Es heißt also für Nullacht und den HCI: Spiel gewinnen und Vreden die Daumen drücken. Dann entspannt sich die Lage zumindest kurzfristig ein wenig.
Heimspiel-Tipp: Das Hinspiel gewannn Ibbenbüren oberdeutlich und harzlos mit 35:21. Das Rückspiel gewinnt Nullacht mittelklar mit 27:24.

Westfalia Kinderhaus - TSV Ladbergen (Samstag, 19.00 Uhr)
Eine Wohlfühlpartie für alle, die gerne unbelastet Handball gucken. Beide Teams stehen im oberen Drittel der Liga ohne jedoch noch Aussichten auf mehr als einen möglichst guten Platz zu haben. Heimspiel-online erwartet No-look-Pässe, Kempa-Tricks, eingedrehte Bälle von den Außen, Flick-Flack beim Tempogegenstoß und Räuberleitern bei Sprungwürfen. Vielleicht ja auch eine Nase-an-Nase-Diskussion beider Trainer, die sich dann aber wieder herzen und gegenseitig die Wange tätscheln. Kurz: ein schönes Spektakel für die Zuschauer. Das Hinspiel hatten wir ja auf Video aufgezeichnet.
Heimspiel-Tipp: Ladbergen dreht einen 8:15-Rückstand in ein 17:24, die Partie endet aber 30:30-Unentschieden.

Anm. d. Redaktion: ab hier übernimmt Lars

TuS Brockhagen - TV Werther (Samstag, 19.15 Uhr)Nach der überraschenden Niederlage in Gronau - wir wussten es natürlich vorher ;) – darf sich Brockhagen nun keinen Ausrutscher mehr erlauben, soll der Traum vom Aufstieg in Erfüllung gehen. Für Werther ist die Saison theoretisch gelaufen. Nach oben und unten geht nichts mehr. Trotzdem wird Werther das Derby mit vollem Einsatz bestreiten und Brockhagen wie im Hinspiel alles abverlangen.Heimspiel-Tipp: Knapper 27:24-Sieg für Brockhagen. Spannung im Aufstiegsrennen ist garantiert.

TG Hörste - TV Verl (Samstag, 19.45 Uhr)
Das vermeintlich spannendste Spiel an diesem Spieltag findet am Samstag in der Sporthalle Masch in Halle Westfalen statt. Zweiter gegen Dritter und für Hörste geht es um alles. Soll der Aufstieg noch gelingen, muss die Revanche für die Hinspielniederlage her. Verl will die beiden Punkte mit nach Hause nehmen und Platz 3 gegenüber Kinderhaus verteidigen.
Heimspiel-Tipp: Ein ruppiges Spiel, in dem sich beide Mannschaften nichts schenken, endet mit einem 27:25-Heimsieg für Hörste.

Spvg. Steinhagen II - TV Friesen Telgte (Sonntag, 15.00 Uhr)
Steinhagen läutet die Abschiedstournee mit einem Heimspiel gegen Telgte ein. Sicherlich wird man sich in Steinhagen ordentlich aus der Landesliga verabschieden wollen und deswegen nochmal das ganze Potenzial abrufen wollen. Doch Telgte zeigte zuletzt ordentliche Resultate und wird das Spiel ähnlich deutlich wie in der Hinrunde für sich entscheiden.
Heimspiel-Tipp: 22:32

SpVg. Hesselteich - TV Vreden (Sonntag, 17.30 Uhr)
Hesselteich präsentierte sich in Verl gut gerüstet für den Abstiegskampf. Vreden kommt mit vier Siegen im Rücken zur Spielvereinigung. Das Spiel wird über 60 Minuten ein offener Schlagabtausch, mit dem besseren Ende für die Hesselteicher. Sie brauchen die Punkte und wollen sie ein kleines bisschen mehr!
Heimspiel-Tipp: 26:25-Sieg und zwei wichtige Punkte für Hesselteich im Abstiegskampf.



Lesetipps der Redaktion
Querpass: Amels hat einen neuen Abteilungsleiter
(42 Klicks)
Regionalliga West: Deniz Bindemann fiebert seinem Regionalliga-Debüt entgegen
(737 Klicks)
Kreisliga A1 AH-COE: ASC Schöppingen: Ein alter Bekannter
(378 Klicks)
Querpass: FC Galaxy goes Franchise
(369 Klicks)
Kreisliga A2 MS: Interview mit Marcel Bonnekoh
(277 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Handball: Neue Corona-Regeln - was bedeutet das für den Handball
» [mehr...] (220 Klicks)
2 Handball HSM Münster 2020 - Spielplan
» [mehr...] (119 Klicks)
3 Handball: TV Emsdetten: Neuzugang Dimitrievski - als Weßeling-Ersatz?
» [mehr...] (105 Klicks)
4 Handball-Stadtmeisterschaften 2019: Spielplan
» [mehr...] (71 Klicks)
5 Bezirksliga MSL 2: Die Trainer der Saison 2021/22
» [mehr...] (64 Klicks)

» Mehr Top-Klicker