Suchbegriff:
  • Landesliga 2
  • Spielplan
  • Tabelle

Landesliga 2 - Barfuß oder Lackschuh?

Könnte einen Saisonabbruch gut nachvollziehen: Robin Dellbrügge (M.) vom TSV Ladbergen. Foto: Teipel

 

Fokus liegt auf der neuen Saison


Von Jan Steinigeweg

(24.03.20) In den sauren Apfel beißt niemand sonderlich gerne. Aber in manchen Situationen gehen die Alternativen aus. So kommt es, dass nun auch Robin Dellbrügge vom TSV Ladbergen die bei Handballern eher unbeliebten Laufschuhe schnürt. "Ich würde jetzt nicht sagen, dass ich sehr fleißig bin. Aber klar, in so einer Pause geht man mal joggen und macht etwas für den Körper", so Dellbrügge. Seinen Trainer Holger Kaiser wird es freuen. Und jeder Sportler weiß schließlich, wie schnell mühsam antrainierte Kondition wieder flöten gehen kann.

Zum Trainer und den Kollegen gibt es aktuell nicht so viel Kontakt. "Momentan ist es eher ruhig. Wir haben natürlich eine Whats App-Gruppe, in der immer mal was los ist. Aber persönlich geht ja nicht viel", beschreibt Dellbrügge die Lage. Mit dem TSV steht er auf einem respektablen vierten Platz in der Landesliga. Es läuft also in Ladbergen. Das führt Dellbrügge vor allem auf eines zurück: "Das Mannschaftsgefüge. Wir verstehen uns alle super gut und kommen auch neben dem Handballfeld gut klar." Und auch in der nächsten Saison geht Dellbrügge für die Heidedörfler auf Torejagd, bei denen er in seinem ersten Seniorenjahr 2015/2016 bereits den Aufstieg in die Verbandsliga schaffte. So kann man mal starten!

Was den weiteren Saisonverlauf angeht, hat Dellbrüge eine klare Meinung: "Wenn die Saison jetzt abgebrochen werden sollte, könnte ich das total nachvollziehen. Wenn die Spiele im Sommer nachgeholt werden sollen, bliebe aus meiner Sicht zu wenig Zeit für die Vorbereitung auf die neue Saison." Wer auch immer diese Entscheidung letztlich zu treffen hat, eine einfache wird es ganz sicher nicht. Doch Dellbrügge würde sich lieber "auf die neue Saison konzentrieren und neue Ziele stecken". Egal, wie sich entschieden wird, allen wird das Ergebnis sowieso nicht schmecken. Schwere Kost, daher widmen wir uns lieber etwas leichterem. Nämlich den zehn Fragen an Robin Dellbrügge!


Unsere zehn "Barfuß oder Lackschuh"-Fragen:

Homeoffice oder Büro? Aktuell im Homeoffice. Das geht in meiner Branche ja (Informatik). 

Freibad oder Baggersee? Baggersee.

Bier oder Longdrink? Das ist schwer. Eher Longdrink.

Mit oder ohne Harz? Mit Harz.

Liegestütz oder Linienlauf? Linienlauf. 

Angriff oder Abwehr? Angriff. 

Xbox oder PlayStation? PlayStation.

Lengerich oder Kattenvenne? Da entscheide ich mich für unseren aktuellen Derby-Gegner Kattenvenne.

Löw oder Klopp? Klopp.

Nutella mit oder ohne Butter? Ich bevorzuge Nutella mit Butter.



Lesetipps der Redaktion
Querpass: Amels hat einen neuen Abteilungsleiter
(30 Klicks)
Regionalliga West: Deniz Bindemann fiebert seinem Regionalliga-Debüt entgegen
(737 Klicks)
Kreisliga A1 AH-COE: ASC Schöppingen: Ein alter Bekannter
(378 Klicks)
Querpass: FC Galaxy goes Franchise
(369 Klicks)
Kreisliga A2 MS: Interview mit Marcel Bonnekoh
(277 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Handball: Neue Corona-Regeln - was bedeutet das für den Handball
» [mehr...] (217 Klicks)
2 Handball HSM Münster 2020 - Spielplan
» [mehr...] (119 Klicks)
3 Handball: TV Emsdetten: Neuzugang Dimitrievski - als Weßeling-Ersatz?
» [mehr...] (104 Klicks)
4 Handball-Stadtmeisterschaften 2019: Spielplan
» [mehr...] (71 Klicks)
5 Bezirksliga MSL 2: Die Trainer der Saison 2021/22
» [mehr...] (64 Klicks)

» Mehr Top-Klicker