Suchbegriff:
  • Landesliga 2
  • Spielplan
  • Tabelle

Querpass

Diese Geste stammt noch vom ersten Spieltag, als Verl in Hörste einen klaren Rückstand doch noch abfing und immerhin einen Punkt holte. Irgendwie hatte Heimspiel das Gefühl, dieses Motiv noch einmal zu brauchen ...

Ein großer Tag für Mutter Fröbel


Von Andreas Teipel

(19.04.20) Zwischen Bangen und der Meisterschaft kann manchmal nur eine Dusche nach dem Joggen liegen. Frisch abgetupft stellt Thomas Fröbel fest: Ups, wir sind Landesliga-Meister! Die heute um 16.12 Uhr verschickte Mail des Handballverbands Westfalen machte es möglich. Hierin gaben die Verbandsoberen bekannt, dass die unterbrochene Saison Saison 2019/20 mit sofortiger Wirkung beendet ist. Meister ist das Team, dass nach Anwendung der "Quotientenregelung" ganz oben steht. In der Landesliga 2 ist der TV Verl. Und Thomas Fröbel, dessen Trainer er ist, gab Heimspiel-online ein Interview.


Thomas, herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft und zum Aufstieg. Schon gehört, dass ihr Meister seid?

Danke, danke. Sehr freundlich. Ja, ich hab's schon mitbekommen.


Wie hat Dich die Nachricht erreicht?

Über meinen Co-Trainer Robert Voßhans. Ich war Laufen und hatte vorher schon auf die Seite des Verbands geschaut. Es gab da schon Hinweis, dass da was kommen würde. Da war aber noch nix. Als ich wieder da war und aus der Dusche kam, stand es aber dort.


Was ging da in Dir vor?

Erstmal natürlich große Freude, weil wir es uns auch verdient haben. Wir hatten aber auch schon damit gerechnet, weil es ja schon die Empfehlung des Deutschen Handballbundes gab, dass man die Saison ohne Absteiger abbrechen soll, es aber Regelungen für Aufsteiger geben soll. Gestern haben wir noch drüber gesprochen und gelacht: Wenn die dann nicht nur den ersten Spieltag werten, können wir eigentlich nur Meister werden. Trotzdem bin ich jetzt erleichtet und freue mich sehr.


Wie feiert man sowas denn jetzt in Zeiten von Corona?

Da bin ich selbst gespannt. Ich vermute, dass die Jungs da irgendwas austüfteln und wir heute noch virtuell miteinander anstoßen werden. Schauen wir mal: Irgendwann darf man dann ja auch sicher wieder eine Feier geben.


Damit feiert ihr wohl eine der kurriosesten Meisterschaften aller Zeiten.

Ich hoffe, dass es sowas auch lange Zeit nicht mehr geben wird. Wir hätten die Saison gerne sportlich zuende gebracht. Aber wir müssen die Situation annehmen, wie sie ist. Mit fünf Punkten Vorsprung haben wir uns den Titel aber auf jeden Fall verdient.


Seid ihr denn bereit für die Verbandsliga?

Definitiv! Ich denke schon, dass wir konkurrenzfähig sind. Ziel muss natürlich sein, so schnell wie möglich so viele Punkte zu sammeln, dass wir um den Verbleib nicht bangen müssen. Wir haben aber eine junge Mannschaft, die sich auf der Ebene toll entwickeln kann.


Wie findest Du denn die Wildcard-Regelung? Also, dass Mannschaft wie Werther, die euch theoretisch noch hätten abfangen können, auch aufsteigen dürfen, wenn sie wollen?

Gar nicht so schlecht. Ich hatte erstmal überlegt, was das heißt. Ist aber spannend. Würde mich freuen, wenn Werther davon gebrauch macht. Die sind sicher auch konkurrenzfähig in der Verbandsliga. Aus den beiden Frauen-Verbandsligen, in der auch meine Freundin spielt, können ja beispielsweise sechs Mannschaften aufsteigen. Da muss man aber mal abwarten, wer das überhaupt wahrnimmt. Insgesamt ist das aber für mich und meine Familie handballtechnisch ein sehr guter Tag, denn mein Bruder ist dadurch auch mit der TSG Harsewinkel Meister in der Verbandsliga 1 geworden. Meine Mutter freut sich. 


Hauptsache! 

Weitere News



Lesetipps der Redaktion
Regionalliga West: Deniz Bindemann fiebert seinem Regionalliga-Debüt entgegen
(722 Klicks)
Kreisliga A1 AH-COE: ASC Schöppingen: Ein alter Bekannter
(316 Klicks)
Querpass: FC Galaxy goes Franchise
(356 Klicks)
Kreisliga A2 MS: Interview mit Marcel Bonnekoh
(269 Klicks)
Kreisliga A1 MS: Auf Jens Wiewel vom VfL Sassenberg ist Verlass
(305 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga MSL 2: Die Trainer der Saison 2021/22
» [mehr...] (163 Klicks)
2 Handball HSM Münster 2020 - Spielplan
» [mehr...] (134 Klicks)
3 Landesliga 2: TSV Hillentrup: Detlef Rauchschwalbe wird neuer Coach
» [mehr...] (85 Klicks)
4 Handball-Stadtmeisterschaften 2019: Spielplan
» [mehr...] (71 Klicks)
5 Handball: TV Emsdetten: Neuzugang Dimitrievski - als Weßeling-Ersatz?
» [mehr...] (54 Klicks)

» Mehr Top-Klicker