Suchbegriff:
  • Landesliga 2
  • Spielplan
  • Tabelle

Landesliga 2

Raphael Petzold (l.) und der TV Friesen Telgte hatten am Ende den kühleren Kopf als Jan Limke und Westfalia Kinderhaus. Foto: Steinigeweg

 

Westfalia mit Fehlstart in Telgte


Von Jan Steinigeweg

(08.12.19) Die ersten Minuten waren zum Vergessen. Schnell lag Westfalia Kinderhaus beim TV Friesen Telgte mit 0:5 hinten. Die Reaktion, die die Mannschaft von Coach Sebastian Dreiszis anschließend zeigte, war jedoch beeindruckend. "Nach so einem Start kannst du hier auch mit zehn Toren verlieren", so Dreiszis. Doch Westfalia kämpfte sich zurück, und der Ausgang des Spiels war bis in die Schlussphase offen. Am Ende behielten die Hausherren aus Telgte den kühleren Kopf und setzten sich mit 29:26 (16:14) durch.

Als Niek Jung in der fünften Spielminute das 5:0 für die Friesen erzielte, rechneten vermutlich die wenigsten Besucher damit, dass in dieser Partie noch mal wirkliche Spannung aufkommen sollte. Westfalia verpennte den Start und Telgte zeigte sich gnadenlos vor dem gegnerischen Tor. Bis zur zwanzigsten Minute hatte die Führung, auch in dieser Höhe, Bestand. Dann schaffte es Kinderhaus, bessere Wurfmöglichkeiten herauszuspielen und kämpfte sich an die Hausherren heran. "Kinderhaus hat in dieser Phase technische Fehler erzwungen. Wir haben aber zusätzlich auch selbst schlechte Abschlüsse gewählt", so Friesen-Coach Björn Hartwig. Tobias Berger erzielte kurz vor der Pause das 14:16 aus Sicht der Gäste und Kinderhaus saß Telgte wieder im Nacken.

Eine umkämpfte zweite Halbzeit

Zu Beginn des zweiten Durchgangs hatte Westfalia weiterhin das Momentum auf ihrer Seite. Kinderhaus erzielte vier Treffer in Serie und ging durch Manuel Honerkamp mit 18:16 in Front. Telgte brauchte etwas, um in der zweiten Halbzeit anzukommen, schloss aber schnell wieder auf. Bei de Teams waren nun im Gleichschritt unterwegs. Immer wieder stand es Unentschieden. Zehn Minuten vor Ende erzielte Nils Flothkötter das 24:24 für die Gastgeber, und egalisierte einmal mehr die Führung der Gäste.

Dann brach die heiße Schlussphase an.Westfalia erzielte zwei Tore in Folge und ging durch Henning Spreer mit 26:24 in Führung (52.). Anschließend nahm Hartwig eine Auszeit. Tatsächlich schien diese kurze Unterbrechung der Westfalia den Rhythmus zu nehmen. Kinderhaus erzielte in den letzten acht Minuten keinen weiteren Treffer. Zum einen lag es am starken Jan-Simon Tenholt im Telgter Tor, zum anderen am eigenen Spiel. "Wir haben diese Saison einige Partien in den letzten Minuten verloren. Da fängt man dann an, zu viel nachzudenken", so Dreiszis. Im Spiel nach vorne fehlte die letzte Konsequenz und Sicherheit. So kam Telgte noch zu recht einfachen Ballgewinnen, erzielte vor allem durch den gut aufgelegten Raphael Petzold leichte Tore im Tempogegenstoß und gewann letztlich mit 29:26.  

Tore für Telgte: Petzold (7), Flothkötter (4), Dichtler (4/1), Jung (4), Kostovski (2), Kortenbrede (2), Kohl (2/2), Langenberg (1), Müller (1), Krause (1), Kleikamp (1) 

Tore für Kinderhaus: Limke (5), Berger (5), M. Honerkamp (4/1), Leenings (4), Siering (3), Dittrich (2), van Heeck (2), Spreer (1) 

Liebe Handball-Abonnenten. Euch gefällt unsere Arbeit? Ihr mögt unsere Texte und die Art, wie wir berichten. Dann regt andere an, sich auch anzumelden. Unser Ziel: Mit den Einnahmen wollen wir eine Stelle für einen festen Handball-Redakteur finanzieren. Die Weitergabe von Zugangsdaten oder Scrennshots hingegen verhindert, dieses Ziel zu erreichen. 



Lesetipps der Redaktion
Regionalliga West: Deniz Bindemann fiebert seinem Regionalliga-Debüt entgegen
(736 Klicks)
Kreisliga A1 AH-COE: ASC Schöppingen: Ein alter Bekannter
(375 Klicks)
Querpass: FC Galaxy goes Franchise
(366 Klicks)
Kreisliga A2 MS: Interview mit Marcel Bonnekoh
(277 Klicks)
Kreisliga A1 MS: Auf Jens Wiewel vom VfL Sassenberg ist Verlass
(308 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Handball: Neue Corona-Regeln - was bedeutet das für den Handball
» [mehr...] (210 Klicks)
2 Handball HSM Münster 2020 - Spielplan
» [mehr...] (119 Klicks)
3 Handball: TV Emsdetten: Neuzugang Dimitrievski - als Weßeling-Ersatz?
» [mehr...] (104 Klicks)
4 Handball-Stadtmeisterschaften 2019: Spielplan
» [mehr...] (70 Klicks)
5 Bezirksliga MSL 2: Die Trainer der Saison 2021/22
» [mehr...] (64 Klicks)

» Mehr Top-Klicker