Suchbegriff:
  • Landesliga 2
  • Spielplan
  • Tabelle

Landesliga 2 - Anschwitzen, Teil 1

Ein Duell der Farben - aber auch Duell der Könner: Ladbergens Leon Ludwigs (l.) und Telgtes Christopher Kohl (r.). Doch das ist nur eines von vielen in dieser Partie.

Telgte - Ladbergen: Der Hochadel trifft sich


Von Andreas Teipel

(16.01.20) Die Friesen tragen seit dieser Saison ganz originelle Trikots, die an "Dolomiti-Eis" erinnern. Ladbergen kommt in Grashüpfergrün daher. Doch nicht allein der Farben wegen verspricht das Duell zwischen dem TV Friesen Telgte und dem TSV Ladbergen schillernd zu werden. Dieses und weitere Spiele schwitzen wir nun im ersten Teil unserer Vorbereitung auf den letzten Hinrunden-Spieltag an. Heute Nachmittag folgt dann noch ein Podcast mit Telgtes Trainer Björn Hartwig. Mit ihm sprechen wir über seinen neuen Klub, seine neue Mannschaft und seine jüngsten Erfolg in der Liga.

Der 13. Spieltag

ASV Hamm III - TV Werther (Samstag, 17.15 Uhr)
Die Drittvertretung des Hammer Zweitligisten fristet in der Landesliga ein Schattendasein. So richtig ist die Mannschaft noch nicht zu greifen und man weiß nicht, was von ihr zu erwarten ist. Oder? So ganz stimmt das nämlich nicht. Zumindest hat sich die Mannschaft von Trainer Kevin Andrä Respekt erworben. Nämlich immer dann, wenn sie in eigener Halle spielt. Die jüngsten vier sorgten beim ASV für einen schönen Batzen Punkte. Acht, um genau zu sein. Werther dürfte also gewarnt sein. Der Grund liegt natürlich auch darin, dass auswärts Oberliga-Verstärkungen aus der zweiten Mannschaft, die dort ungeschlagen auf Rang 1 liegt, nicht so an der Tagesordnung sind, wie in Hamm selbst. Und ausgerechnet an diesem Spieltag hat die Oberliga-Truppe spielfrei. 
Heimspiel-Tipp: Zieht euch warm an, liebe Wertheraner, heute gibt's Lack. Hamm gewinnt mit 33:26.
Hartwig-Tipp: Man muss immer gucken, wer aus der Zweiten runterkommt. Hm, schwierig, ich tippe auf Heimvorteil, würde uns auch ganz gut tun :) - Hamm gewinnt mit drei - 28:25.

TV Verl - SpVg Hesselteich (Samstag, 18.00 Uhr)
Irgendwie kratzt Verl doch immer wieder die Kurve. In Vreden letzte Woche ging die Mannschaft in der Halbzeit über die verbale Streckbank, ehe sie beim Tabellenletzten in die Spur fand. Nun wollen wir natürlich nicht jede Woche warnen: "Hui, unterschätzt bloß die Gegner nicht, auch wenn ihr die Liga derzeit anführt!" Und das nur um die Spannung ebenfalls zu strecken. Doch Hesselteich hat in dieser Saison schon insgesamt einen tollen Eindruck hinterlassen, kämpft und spielt mit Leidenschaft und Herz und versprüht soviel jugendlichen Charme, dass Dennis Laumann mit seinem Team alles zuzutrauen ist. Eigentlich ein Spiel, dass man sich gerne mal anschauen würde ... wenn da nicht das nachfolgende wäre ;)
Heimspiel-Tipp: Verl kratzt weiter Kurven und gewinnt mit 25:21.
Hartwig Tipp: Hesselteich ist eindeutig mit Jugend Forscht unterwegs, hat so gar nix zu verlieren, deshalb schafft Hesselteich die Derbysensation mit 25:24, also für Hesselteich.

TV Friesen Telgte - TSV Ladbergen (Samstag, 18.30 Uhr)
Man muss nicht ein feines Näschen in den Wind halten, um zu schnuppern, welches Prestige in dieser Partie liegt. Ein klassisches Derby ist das zwar nicht, aber zwei absolute Topklubs im Münsterland haben hier für die nächsten Wochen jede Menge Selbstvertrauen abzuschöpfen. Ladbergen kam vor zweieinhalb Jahren aus der Verbandsliga, Telgte würde da unheimlich gerne mal wieder hin. Beide Mannschaft sind auch gespickt mit tollen Individualisten und vielseitigen Spielvarianten. Auf den Positionen treffen großartige Spieler aufeinander. Mit Jan-Simon Tenholt (TVF) und Dustin Mechelhoff (TSV) stehen zwei der besten Keeper der Liga in 40 Meter Abstand gegenüber. Christopher Kohl trifft auf Leon Ludwigs; Philipp Dichtler auf Arne Hoffemeier; Kreisläufer Kristijan Kostovski auf Thomas Cervenka. Da juckt einem doch die Tastatur.
Heimspiel-Tipp: Telgte gewinnt gegen Ladbergens Auswärtskomplex - 34:31 ... nein 32.
Hartwig-Tipp: Zu meinem eigenen Spiel geb' ich doch keinen Tipp ab. Hab' ich noch nie gemacht!!! Aber gut: Wir spielen zuhause, und wir wollen 100prozentig gewinnen. 30:27 für uns.

Westfalia Kinderhaus - SF Loxten II (19.00 Uhr)
Beginnt jetzt die schöne Phase dieser Saison für Kinderhaus? Endlich bricht die Phase der Heimspiele an. Von denen gab es bisher nur drei, zwei Siegen sprangen dabei heraus. Auswärts lief es derweil nicht so pralle, weshalb der Sieg in Kattenvenne vergangene Woche auch schon ein Befreiungsschlag war, um nicht gänzlich in die Abstiegszone zu rutschen. Ein Sieg gegen Loxten würde den Effekt noch einmal potenzieren. Es ist zudem der Auftakt von vier Heimspielen in Folge: danach kommt Vreden, dann Hesselteich und dann Hörste. Sechs Punkte aus dieser Serie wären für Kinderhaus eigentlich Pflicht-Ziel. So viel Selbstvertrauen sollte die Mannschaft, trotz aller Umstände doch haben. Das Spiel gegen Loxten, die auswärts bislang wenig Eindruck schinden konnte. Die Bilanz: fünf Niederlagen, ein Unentschieden. 
Heimspiel-Tipp: Marco van Heeck wird in der SF-Deckung ordentlich pflügen und Räume für Tobias Berger schaffen, der mal wieder zweistellig treffen wird. Kinderhaus gewinnt mit 30:22.
Hartwig-Tipp: Irgendwo da hätte ich auch gedacht. Die haben einen ganz guten Lauf. Wenn sie Herrn Dreger aus Loxten unter Kontrolle kriegen, sollten sie gewinnen. 29:23.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeiter mit Teil 2



Lesetipps der Redaktion
Regionalliga West: Deniz Bindemann fiebert seinem Regionalliga-Debüt entgegen
(724 Klicks)
Kreisliga A1 AH-COE: ASC Schöppingen: Ein alter Bekannter
(323 Klicks)
Querpass: FC Galaxy goes Franchise
(356 Klicks)
Kreisliga A2 MS: Interview mit Marcel Bonnekoh
(271 Klicks)
Kreisliga A1 MS: Auf Jens Wiewel vom VfL Sassenberg ist Verlass
(305 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga MSL 2: Die Trainer der Saison 2021/22
» [mehr...] (163 Klicks)
2 Handball HSM Münster 2020 - Spielplan
» [mehr...] (134 Klicks)
3 Landesliga 2: TSV Hillentrup: Detlef Rauchschwalbe wird neuer Coach
» [mehr...] (85 Klicks)
4 Handball-Stadtmeisterschaften 2019: Spielplan
» [mehr...] (71 Klicks)
5 Handball: TV Emsdetten: Neuzugang Dimitrievski - als Weßeling-Ersatz?
» [mehr...] (54 Klicks)

» Mehr Top-Klicker