Suchbegriff:
  • Landesliga 2
  • Spielplan
  • Tabelle

Landesliga 2

Für Coach Thomas Steinhoff macht es keinen Sinn, nach nur einem Spiel in der Landesliga aufzuhören. Foto: Teipel

Everswinkel baut weiter auf Steinhoff


Von Jan Steinigeweg

(19.03.21) Per Wildcard in die Landesliga aufgestiegen und dort auch auf Anhieb den ersten Sieg gegen den TuS Müssen-Billinghausen eingefahren. Ein Start nach Maß in die Saison 2020/21 für den SC Everswinkel, doch nach dem Debüt war auch direkt schon wieder coronabedingt Schluss. Trainer Thomas Steinhoff und auch Abteilungsleiter Stefan König sind sich einig, dass das noch nicht alles gewesen sein kann. "Es macht keinen Sinn für mich, nach einem Spiel in der Landesliga aufzuhören", so Steinhoff. Er will den eingeschlagenen Weg mit seiner jungen Truppe weitergehen und hält auch in der kommenden Saison, dann im vierten Jahr, die Zügel in der Hand.

"Wir können mit Fug und Recht behaupten, dass wir alles Spiele in der Landesliga gewonnen haben", scherzt König. Schließlich war es ja nur eine Partie, aber die Aussage stimmt trotzdem. "Wir sind mit der Arbeit von Thomas sehr zufrieden, das ist gar keine Frage", sagt der Abteilungsleiter. Steinhoff übernahm den SC nach dem Landesliga-Abstieg zur Saison 2018/19 und entwickelte die junge und hungrige Truppe stetig weiter. Und führte sie nach zwei Spielzeiten wieder in die Landesliga zurück. Besonders die aggressive Deckungsarbeit, die für schnelle Ballgewinne und einfache Tore sorgen soll, haben seine Jungs inzwischen absolut verinnerlicht. Warum also etwas verändern?

Entwicklung geht weiter

Und was in der Bezirksliga gut funktioniert hat, will der Coach bald auch über eine komplette Saison in der Landesliga ausprobieren. "Das macht schon viel Spaß", beschreibt er die Zusammenarbeit mit seinen Jungs, die sich ja immer noch in der Entwicklung befinden. Auch wenn in den letzten Monaten natürlich keine wirkliche Zusammenarbeit möglich war, sondern individuelles Training, jeder für sich, auf dem Programm stand. Aber wenn Team und Trainer wieder in der Halle zusammenkommen dürfen, dann wird es weiterhin Steinhoff sein, der die Richtung vorgibt.

Auch in den weiteren Seniorenmannschaften bleibt beim SC Everswinkel (fast) alles beim Alten. Franziska Heinz und Manja Görl sind weiter für die 1. Damen in der Oberliga verantwortlich, Frank Martens und Britta Stelthove coachen die 2. Damen in der Landesliga und Christian Obens betreut die 2. Herren in der Kreisliga. Seit der aktuellen Saison gibt es auch wieder eine 3. Damenmannschaft in Everswinkel, die in der Kreisklasse startet. Hier kommen hauptsächlich Spielerinnen zusammen, die aus der A-Jugend in den Seniorenbereich wechseln und Spielerinnen, die nicht mehr unbedingt in der Ober- oder Landesliga ran wollen. Bislang trainierte sich die Truppe noch mehr oder weniger selbst, doch zur kommenden Saison wird hier nun auch ein fester Trainer gesucht.



Lesetipps der Redaktion
Querpass: Amels hat einen neuen Abteilungsleiter
(16 Klicks)
Regionalliga West: Deniz Bindemann fiebert seinem Regionalliga-Debüt entgegen
(737 Klicks)
Kreisliga A1 AH-COE: ASC Schöppingen: Ein alter Bekannter
(377 Klicks)
Querpass: FC Galaxy goes Franchise
(366 Klicks)
Kreisliga A2 MS: Interview mit Marcel Bonnekoh
(277 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Handball: Neue Corona-Regeln - was bedeutet das für den Handball
» [mehr...] (216 Klicks)
2 Handball HSM Münster 2020 - Spielplan
» [mehr...] (119 Klicks)
3 Handball: TV Emsdetten: Neuzugang Dimitrievski - als Weßeling-Ersatz?
» [mehr...] (104 Klicks)
4 Handball-Stadtmeisterschaften 2019: Spielplan
» [mehr...] (71 Klicks)
5 Bezirksliga MSL 2: Die Trainer der Saison 2021/22
» [mehr...] (64 Klicks)

» Mehr Top-Klicker