Suchbegriff:
  • Landesliga 2
  • Spielplan
  • Tabelle

Landesliga 2 - Top Torschützen, der 2. Spieltag

Der Franz-Express rollt weiter


Von Jan Steinigeweg

(16.10.20) Die 3:2:1-Deckung hat so ihre Tücken. Bei schlechter Ausführung sorgt sie nur für ein müdes Lächeln bei flink einlaufenden Gegnern. Bei guter Ausführung hingegen treibt sie den Angreifern mangels Anspielstationen die Schweißperlen auf die Stirn. Und bei der TSG Altenhagen-Heepen II klappte diese Variante vergangenes Wochenende verdammt gut und sorgt für reichlich Ballgewinne. Oberster Balldieb ist dabei Bjarne Franz, der als Vorgezogen vorherragend einen hervorragenden Job macht und durch blitzschnelle Konter nach zwei Spielen nun schon insgesamt 19 Hütten auf seinem Konto hat. Das bedeutet für den Mittelmann in der Gesamtwertung momentan Platz zwei hinter Silvan Tarner (21 Buden) von der TG Hörste.

Mit der offensiven Deckung will die TSG die Gegner früh attackieren, unter Druck setzen und zu Fehlpässen zwingen. "Wir wollen Bälle klauen und auf direktem Weg nach vorne", beschreibt Franz die Devise des Teams. Und der 23-Jährige selbst mischt dabei kräftig mit und versucht mit der ein oder anderen Finte das Spielgerät zu ergaunern. Die offensive Ausrichtung des Teams hänge sowohl mit dem aktuellen Personal der Verbandsliga-Reserve als auch der generellen Philosophie in der Jugendarbeit der TSG Altenhagen-Heepen zusammen. 

"Wir sind im Durchschnitt nicht die Größten, daher versuchen wir das mit schnellen Armen und schnellen Beinen auszugleichen", verrät der Mittelmann. Also lieber raus und attackieren als warten und blocken. Zudem sind zu dieser Saison mit Fynn Weigel, Raphael Weininger und Jannick Osha drei Spieler aus der A-Jugend zum Kader gestoßen. "Wir lernen in der Jugend von Anfang an offensiv zu decken. Da sind die Jungs direkt gut ausgebildet", sieht Franz einen weiteren Vorteil gegenüber der defensiven 6:0-Deckung.

Durch das Konterspiel sieht sich Franz häufig in 1-gegen-1-Situationen mit den gegnerischen Keepern. Situationen, in denen man von den "einfachen Toren" spricht. Aber der Ball muss ja trotzdem erstmal am Keeper vorbeibugsiert werden. Im Großen und Ganzen ist der 23-Jährige dabei mit seiner Quote zufrieden. "Tatsächlich ärgert es mich, wenn ich den ein oder anderen verwerfe. 90 Prozent der Bälle sollten da schon drin sein", hat er den Anspruch an sich selbst. Und diesen erfüllte er bei seinen zehn Treffern gegen den TSV Hillentrup mit Bravour. Gibt's da ein Geheimnis für das direkte Duell mit dem Keeper? "Ich nehme mir jetzt nicht vor ,lange zu warten und weit zu springen. Ich habe auch keine Lieblingsecke, das passiert alles instinktiv", so Franz. Vielleicht ist dabei sein Erfolgsrezept, dass er eben kein spezielles Rezept im Abschluss hat.


Top-Torschützen des 2. Spieltags

11 Tore: Nicolas Kuhlenkamp (TSV Schloß Neuhaus)

10 Tore: Niklas Hohmeier (TuS Müssen-Billinghausen), Bjarne Franz (TSG Altenhagen-Heepen II)

8 Tore: Silvan Tarner (TG Hörste), Tim Homann (SC Everswinkel)

7 Tore: Julian Zimmerling (TuS Bielefeld/Jöllenbeck II), Felix Henrich-Held (TuS Müssen Billinghausen), Phil Kruse (SC Everswinkel)

6 Tore: Julius Uhlmann (SpVg Hesselteich), Fabian Arning (TSV Hillentrup), Christian Beine (TSV Hillentrup)

5 Tore: Fabian Schuster (TSV Schloß Neuhaus), Pascal Nitsche (Warendorfer SU), Kim-Alexander Dreger (SF Loxten II), Lennart Hoffmann (SpVg Hesselteich), Carl Jarno Küthe (TuS Bielefeld/Jöllenbeck II), Pascal Kaiser (TG Hörste), Nils Backhaus (TSV Hillentrup)


Torschützenliste gesamt nach dem 2. Spieltag

21 Tore: Silvan Tarner (TG Hörste)

19 Tore: Bjarne Franz (TSG Altenhagen-Heepen II)

16 Tore: Nicolas Kuhlenkamp (TSV Schloß Neuhaus), Pascal Nitsche (Warendorfer SU), Niklas Hohmeier (TuS Müssen-Billinghausen)

15 Tore: Fabian Schuster (TSV Schloß Neuhaus)

12 Tore: Felix Henrich-Held (TuS Müssen-Billinghausen)

11 Tore: Lukas Uekötter (SpVg Hesselteich), Christian Beine (TSV Hillentrup)

10 Tore: Kim-Alexander Dreger (SF Loxten II), Julian Zimmerling (TuS Bielefeld/Jöllenbeck II)

9 Tore: Fabian Arning (TSV Hillentrup), Christian Schwaer (Warendorfer SU), Noah Sternberg (TSV Schloß Neuhaus), Kai Malina (TSV Schloß Neuhaus) 

Liebe Handball-Abonnenten. Euch gefällt unsere Arbeit? Ihr mögt unsere Texte und die Art, wie wir berichten. Dann regt andere an, sich auch anzumelden. Unser Ziel: Mit den Einnahmen wollen wir eine Stelle für einen festen Handball-Redakteur finanzieren. Die Weitergabe von Zugangsdaten oder Scrennshots hingegen verhindert, dieses Ziel zu erreichen. 



Lesetipps der Redaktion
Querpass: Amels hat einen neuen Abteilungsleiter
(35 Klicks)
Regionalliga West: Deniz Bindemann fiebert seinem Regionalliga-Debüt entgegen
(737 Klicks)
Kreisliga A1 AH-COE: ASC Schöppingen: Ein alter Bekannter
(378 Klicks)
Querpass: FC Galaxy goes Franchise
(369 Klicks)
Kreisliga A2 MS: Interview mit Marcel Bonnekoh
(277 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Handball: Neue Corona-Regeln - was bedeutet das für den Handball
» [mehr...] (218 Klicks)
2 Handball HSM Münster 2020 - Spielplan
» [mehr...] (119 Klicks)
3 Handball: TV Emsdetten: Neuzugang Dimitrievski - als Weßeling-Ersatz?
» [mehr...] (104 Klicks)
4 Handball-Stadtmeisterschaften 2019: Spielplan
» [mehr...] (71 Klicks)
5 Bezirksliga MSL 2: Die Trainer der Saison 2021/22
» [mehr...] (64 Klicks)

» Mehr Top-Klicker