Suchbegriff:

Quer

Frank Wiesner, Andrej Kurchev und André Kropp (v.l.n.r.) freuen sich, dass Sascha Bertow (2.v.r.) beim TVE bleibt. Foto: TV Emsdetten

Retter Bertow bleibt beim TVE


Von Christian Lehmann

(22.07.21) Der Retter bleibt! Am Donnerstag gab der TV Emsdetten bekannt, dass Sascha Bertow den Handball-Zweitligisten auch in der kommenden Saison trainieren wird. Der Coach, der erst kurz vor Saisonende für den beurlaubten Peter Portengen gekommen war und in einem Herzschlagfinale den Klassenerhalt sichert, soll die positive Entwicklung, die seine Mannschaft unter ihm gezeigt hat, fortsetzen. Er erhält einen Zweijahres-Vertrag mit einer Option auf ein weiteres Jahr.

"Gemeinsam mit Andre Kropp, Frank Wiesner und Florian Ostendorf haben wir bereits vor langer Zeit ein Trainerprofil für die zukünftige Ausrichtung des TV Emsdetten erstellt und sind dieser Linie in allen Gesprächen mit potenziellen Trainerkandidaten treu geblieben. Wir sind fest davon überzeugt, mit Sascha den passenden Trainer für die zukünftige Ausrichtung des TVE gefunden zu haben", erklärt TVE-Geschäftsführerin Heike Schürkötter in einer Pressemitteilung. 

Auch Geschäftsleiter Florian Ostendorf äußert sich anerkennend über den aus Ahlen stammenden Übungsleiter. "Sascha hat in den letzten Jahren bei der Ahlener SG hervorragende Arbeit geleistet und uns mit seinem Engagement und seinem Fachwissen in der letzten Saison zum Klassenerhalt geführt. Sein Konzept und seine Arbeitsweise haben uns absolut überzeugt. Er gilt in Handballkreisen als absoluter Fachmann."

Der "Retter" selbst hat nach dem geglückten Klassenerhalt jedenfalls Blut geleckt: "Im Umfeld der Mannschaft herrscht eine Aufbruchstimmung, die ich absolut positiv wahrnehme. Ich freue mich sehr darauf, weiter bei so einem Traditionsverein arbeiten zu dürfen. Mein Ziel ist es, in Emsdetten langfristig etwas aufzubauen und auch Eigengewächsen eine Chance zu geben, sich im Bundesligakader zu beweisen. Ich möchte dabei den gesamten Verein mit auf die gemeinsame Reise nehmen."

In Bertows Trainerstab gibt es zudem einen Neuzugang: Der langjährige TVE-Spieler Andrej Kurchev erweitert als zusätzlicher Co-Trainer neben Janek Wolski das Team hinter dem Team. "Mein Ziel ist es, in Emsdetten langfristig etwas aufzubauen und auch Eigengewächsen eine Chance zu geben, sich im Bundesligakader zu beweisen. Ich möchte dabei den gesamten Verein mit auf die gemeinsame Reise nehmen", kommentiert Schürkötter die Verpflichtung des gebürtigen Weißrussen.



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga MSL 2: BSV Roxel - ASV Senden II 22:26
» [mehr...] (179 Klicks)
2 Verbandsliga 2: Interview mit Michael Dreskornfeld
» [mehr...] (144 Klicks)
3 Verbandsliga 2: Spielerpass: Moritz Schertl: Mit Handball Französisch lernen
» [mehr...] (90 Klicks)
4 Handball HSM Münster 2020 - Spielplan
» [mehr...] (58 Klicks)
5 KL MS: Zusammenfassung, 1. Spieltag
» [mehr...] (48 Klicks)

» Mehr Top-Klicker