Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • KL A1

Westfalia Kinderhaus II


Vorbereitung: Ergebnisse jucken Trainer Stephan Kloer im Vorfeld der Saison wenig. Mit steigender Beteiligung beim Training wurden allerdings auch die Resultate immer besser. "Der eine oder andere Waldlauf musste auch sein, aber wir haben's nicht übertrieben", verrät der Übungsleiter. Vor allem beim 3:1-Sieg in Rinkerode machte es Westfalias Reserve prima. Joel Schürmann, Neuzugang aus Gievenbeck, hinterließ mit hoher Trainingsbeteiligung und Qualität einen hervorragenden Eindruck.

Spielsystem: In der Regel spielten die Kinderhauser in den vergangenen Jahren ein 4-2-3-1, dank der Unterstützung von Taktikfuchs Lino Deitmer sind nun auch Abwandlungen mit 3-5-2, 3-4-3 und 4-4-2 denkbar.

Auftaktprogramm: "Ich bin erstmal froh, dass wir ein Heimspiel haben", sagt Kloer, dem dieser Luxus in den vergangenen beiden Spielzeit verwehrt blieb. Der Mann schaut allerdings auch nach vorn und prophezeiht, dass das Rückspiel gegen Auftaktgegner GW Westkirchen im Winter nicht stattfinden kann. Mit den Grün-Weißen, gegen die Westfalia in der Vorsaison null Punkte holte, ist noch eine Rechnung offen. Die Stärken von Eintracht Münster kennt Kloer, Respekt hat er vor starken Westbevernern. "Das wird interessant..."

Schlüsselspieler: Niels Lautenbach war in der vergangenen Saison der Mann für alle Fälle und wurde immer dort reingeworfen, wo es hakte. "Er hat eine Wahnsinns-Entwicklung genommen", lobt der Coach seinen Kapitän der vergangenen zwei Jahre. Der Blondschopf, der schon in der Vorsaison trotz häufiger Einsätze im Defensivbereich häufig knipste, soll nun deutlich offensiver spielen. 

Saisonziel: "Die Mannschaft ist stärker geworden, die Liga aber auch", sagt Kloer. Er traut dem VfL Sassenberg, der Warendorfer SU und Borussia Münster den Titel zu, sieht sich und sein Team aber dahinter unter den ersten Fünf.

Trainer: Stefan Kloer (3. Saison)

Zugänge:
Chris Helmig (BW Greven)
Joel Schürmann (1. FC Gievenbeck U23)
Bennet Möbius (Borussia Münster U19)
Francesco Cueva (Borussia Münster U19)
Nils Hörnschemeyer (Sportfreunde Schledehausen)
Noah Greiwing (eigene U19)
Toni Santelia (eigene U19)

Abgänge:
Max Stallmann (Laufbahnende)
Fabian Hille (TuS Laer)
Sören Marheineke (wird Co-Trainer neben Lino Deitmar)

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Aufstiegsrelegation: Bei der Dritten von Westfalia Kinderhaus enttäuschen nur die Rückennummern
» [mehr...] (330 Klicks)
2 Kreisliga B1 MS: Bollwerk für Wackers Zwote
» [mehr...] (288 Klicks)
3 Aufstiegsrelegation: Nullachts Fünfte hat mächtig Glück und steigt auf
» [mehr...] (268 Klicks)
4 Kreisliga B1 MS: Förstermann und der Plan mit dem nach vorne spielen
» [mehr...] (245 Klicks)
5 Quer: Der Kreis trauert um Helmut Götz
» [mehr...] (179 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 30    112:34 79  
2    Germ. Hauenhorst 30    82:30 77  
3    Conc. Albachten 30    78:34 74  
4    SC Hörstel 30    103:40 68  
5    Warendorfer SU 30    81:32 63  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
Eintracht Münster - BW Greven 5:4 n.E.
BSV Ostbevern - Wacker Mecklenbeck 5:6 n.E.
1. FC Gievenbeck - SV Herbern 0:2
FC Nordkirchen - 1. FC Gievenbeck 1:2
SV Herbern - TuS Hiltrup 4:2
GW Albersloh - TuS Altenberge II 3:1
BW Greven - Eintracht Münster 1:2
TuS Hiltrup II - Warendorfer SU II 0:3
SV Herbern II - Davaria Davensberg 2:1
Warendorfer SU II - SV Rinkerode 7:1
SV Bösensell - GW Albersloh 3:1
BSV Ostbevern - TuS Freckenhorst II 6:1
SG Selm - SV Herbern III 9:0
Fort. Schapdetten - GS Hohenholte 0:1
SC Füchtorf - SC Münster 08 III 3:2
Warendorfer SU - TSV Handorf 3:1
BSV Roxel II - TuS Ascheberg 0:1
BW Beelen - SV Mauritz 6:0
Westfalia Kinderhaus II - SC Everswinkel 7:2
RW Alverskirchen - TSV Handorf II 3:1
SC Müssingen - SC Gremmendorf 0:4
GW Westkirchen - BW Greven 1:3
SG Sendenhorst - VfL Sassenberg 3:1
Ems Westbevern - GW Gelmer 2:5
SV Südkirchen - SC Capelle 0:0
VfL Senden II - DJK GW Amelsbüren 3:2
Conc. Albachten - TuS Hiltrup II 1:2
SC Nienberge - Wacker Mecklenbeck 1:2
Borussia Münster - SC Hoetmar 2:0
Eintracht Münster - FC Münster 05 2:2
TuS Altenberge II - BW Aasee II 0:1
Wacker Mecklenbeck - Fort. Schapdetten 1:1
SC Müssingen - TuS Freckenhorst II 1:1
TSV Handorf II - SC Füchtorf 0:1
Davaria Davensberg - Warendorfer SU II 3:0
TSV Ostenfelde - BSV Ostbevern 1:4
SV Rinkerode - Conc. Albachten 1:3
FC Münster 05 - GW Westkirchen 7:0
TuS Ascheberg - SC Nienberge 1:1
DJK Wacker Mecklenbeck III - SG Selm 1:4
SV Drensteinfurt II - DJK GW Amelsbüren 3:3
TuS Hiltrup II - BSV Roxel II 2:0
GS Hohenholte - TuS Altenberge II 1:5
SV Bösensell - SV Herbern II 6:0
BW Aasee II - GW Albersloh 0:2
SV Capelle - Werner SC II 9:1
VfL Senden II - VfL Wolbeck II 1:2
GW Gelmer - Eintracht Münster 6:0
BW Beelen - Borussia Münster 2:3
TSV Handorf - SV Ems Westbevern 6:0