Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • KL A1

Kreisliga A1

"Not gegen ganz viel Elend"

Von Luca Adolph

(08.04.19) Gegen das Ligaschlusslicht GW Westkirchen musste für BW Beelen unbedingt ein Sieg herausspringen, um sich die abstiegsgefährdete Konkurrenz weiter vom Leib zu halten. Mit einem 2:0-Erfolg gelang dies den Gastgebern zwar, überzeugt hatten sie dabei allerdings nicht wirklich. 

"Das mussten wir einfach gewinnen. Wir hatten zwar mehr Spielanteile, trotzdem war das eher ein Geplänkel", berichtete Beelen-Trainer Volker Franz. Die erste Möglichkeit hatten die Hausherren schon früh auf dem Schlappen. Luca Wiggelhoff verpasste mit einem ordentlichen Freistoßversuch nur knapp den Kasten. Wenig später war es erneut Wiggelhoff, der für Gefahr vor dem Gäste-Tor sorgte. Sein Pass brachte Robin Farwick massig Platz auf der rechten Außenbahn. Mit einer Hereingabe setzte dieser Johannes Bonkamp gekonnt in Szene, der an Keeper Dennis Homering vorbeischob (27.)

Westkirchen fehlt die Offensivpower

Auch nach dem Treffer zum Rückstand blieben die Gäste ihrer defensiven Ausrichtung treu. Aber auch die Beelener kamen nur noch selten vor das Tor. "Wenn wir dann mal kombiniert haben, hat der Schiri es nicht zugelassen und uns zurückgepfiffen. Mit dem Ausgang der Partie hatte das allerdings nichts zu tun. Das war einfach Not gegen ganz viel Elend", sagte Franz. Die einzige Möglichkeit für die Grün-Weißen verzog Rares-Nicolae Ivan aus spitzem Winkel über den Kasten.

Dann brachen die Beelener aber doch noch mal durch. Bonkamp fand eine Lücke in der löchrigen Hintermannschaft der Westkirchener und steckte auf Gerrit Bo Fricke durch. Das Eins-Gegen-Eins-Duell gegen Homering ging folglich an den Beelener (78.). Kurz darauf ließ Mohamed Mara die dicke Möglichkeit zum 3:0 allerdings verstreichen. Mara hatte sich die Kugel bereits an Homering vorbeigelegt, dann jedoch das leere Tor verfehlt. "Wir haben nicht schlecht gespielt, aber einfach zu wenig Chancen herausgespielt.Da fehlt uns die Torgefährlichkeit", sagte GW-Trainer Helmut Urban.

Eine nervenaufreibende Aktion hatte die Partie nach einem eher verhaltenen Auftritt beider Mannschaften dann aber doch noch zu bieten. Der BW-Akteur Mattias Zegota schoss Ivan an der Seitenlinie an und sicherte seiner Mannschaft einen Einwurf. Danach kochten die Emotionen scheinbar über. "Er hat ihm mit dem Knie in die Weichteile getreten. Das hat auf einem Sportplatz nichts zu suchen", berichtete Franz. Schiedsrichter Bernhard Bögemann hatte diese Situation anders bewertet und keinen Platzverweis ausgesprochen. Gäste-Trainer Helmut Urban zog allerdings Konsequenzen und nahm seinen Schützling aus der Partie (83.). "Wer jetzt wen provoziert hat, kann ich nicht sagen. Ich habe es auch nicht gesehen. Was danach passiert ist, war aber schon grenzwertig", so Urban nach dem Lokalderby.

BW Beelen – GW Westkirchen     2:0 (1:0)
1:0 Bonkamp (27.), 2:0 Fricke (78.)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: Anschwitzen, 17. Spieltag
» [mehr...] (927 Klicks)
2 Kreisliga A1 MS: Roland Jungfermann beerbt Lukas Krumpietz bei der Warendorfer SU
» [mehr...] (400 Klicks)
3 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 17. Spieltag
» [mehr...] (251 Klicks)
4 Kreisliga B1 MS: Tapetenwechsel für Grujic - Helmes übernimmt in Gimbte
» [mehr...] (239 Klicks)
5 Kreisliga A1 MS: GW Gelmer - Eintracht Münster 3:1
» [mehr...] (212 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 17    59:11 49  
2    SV Bösensell 17    45:10 43  
3    TGK Tecklenburg 17    64:19 42  
4    Neuenkirchen II 17    65:23 39  
5    GW Gelmer 17    47:25 38  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SC Münster 08 III - GW Westkirchen 5:2
SC Gremmendorf - SV Südkirchen 3:3
RW Milte - VfL Sassenberg II 2:0
Wacker Mecklenbeck III - TSV Ostenfelde 2:4
SC Capelle - Club Birati 5:0
Werner SC II - GW Amelsbüren 2:4
BW Beelen II - SG Telgte II 5:1
TuS Saxonia Münster - Centro Espanol Hiltrup 3:0
BW Beelen - SC Münster 08 II 0:1
SC Westfalia Kinderhaus II - VfL Sassenberg 2:3
GW Gelmer - Eintracht Münster 3:1
FC Münster 05 - SG Sendenhorst 2:1
SC Everswinkel - SC Füchtorf 4:1
FC Greffen - SV Mauritz 1:1
Warendorfer SU - SC Hoetmar 4:1
BW Aasee II - SV Herbern II 3:4
GS Hohenholte - SV Rinkerode 1:2
SW Havixbeck - SG Selm 1:2
BSV Roxel - TuS Ascheberg 2:0
GW Albersloh - SC Nienberge 2:0
Wacker Mecklenbeck - TuS Altenberge II 2:3
BW Aasee II - TuS Altenberge II 3:3
GW Amelsbüren - SC Capelle 1:2
TSV Ostenfelde - SG Sendenhorst II 3:1
RW Milte - TSV Handorf II 2:0
SV Teutonia Coerde - SV Mauritz III 2:1
SW Havixbeck - SV Herbern II 3:1
Westfalia Kinderhaus II - SC DJK Everswinkel 2:1
SC Hoetmar - TSV Handorf 0:8
SV Bösensell - SG Selm 3:0
SV Rinkerode - BW Aasee II 2:3
SG Telgte II - BSV Ostbevern 1:3
Warendorfer SU II - BW Beelen II 1:0
TuS Hiltrup II - Saxonia Münster 1:1
Concordia Albachten II - Birati 4:3
TuS Altenberge II - BSV Roxel II 0:2
SC Nienberge - Wacker Mecklenbeck 1:4
VfL Wolbeck II - Davaria Davensberg 4:4
Warendorfer SU - BW Beelen 4:2
SV Mauritz - Eintracht Münster 1:2
Münster 08 II - GW Gelmer 2:0
SV Westbevern - SG Sendenhorst 2:1
SC Füchtorf - Münster 05 4:2
SG Sendenhorst II - WSU II 0:2
SG Telgte II - TSV Handorf II 1:1
GW Amelsbüren - BW Ottmarsbocholt 4:3
VfL Senden II - Saxonia Münster 2:1
TuS Hiltrup II - Werner SC II 6:1
Centro Espanol Hiltrup - SC Capelle 0:4
SV Ems Westbevern - FC Greffen 3:3