Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • KL A1

Kreisliga A1

Sendenhorsts Zwei-Minuten-Gala

Von Luca Adolph

(07.04.19) Vier Spiele war der TSV Handorf zuletzt ungeschlagen. Dann kam die SG Sendenhorst zu Besuch, der zwei Minuten ausreichten, um die Weichen an der Heriburgstraße auf Sieg zu stellen. Mit einem 2:0-Sieg marschierten die Sendenhorster endgültig ins sichere Mittelfeld der Liga.  

"Die schlägst Du nicht mal eben im Vorbeigehen und wir hatten sie dennoch ganz gut im Griff", sagte SGS-Coach Florian Kraus. Zunächst waren es allerdings die Gastgeber, die besser in die Partie gefunden, sich jedoch keine nennenswerten Chancen herausgespielt hatten. So rissen die Gäste das Zepter in einer ereignisarmen Begegnung nach und nach an sich. Aber auch ihnen gelang es nicht, ihre Angreifer in Szene zu setzen.

Handorf fällt in Schockstarre

Dennoch kehrten die Sendenhorster mit breiter Brust aus dem Kabinentrakt zurück und knipsten Handorf mit einem Blitzstart die Lichter aus. Robin Lackmann, Torhüter der Gäste, schlug die Murmel lang auf Nils Berheide. Verteidiger Laurenz Schürmann rückte aus der tiefstehenden Kette raus, somit war Platz für Steffen Uphus, der mit links zum 1:0 abschloss (48.) Direkt nach dem Wiederanpfiff erkämpfte sich die SGS den Ball zurück und spielte diesmal einen langen Ball auf Uphus, der seinen Vorlagengeber Berheide bediente und Keeper Christopher Nientied keine Chance ließ (49.). "Das hat uns ordentlich geschockt", sagte TSV-Trainer Christian Hölker.

Handorf warf noch einmal alles nach vorne, lief den Lackmann-Kasten kurz vor Schluss sogar mit drei Stürmern an. Zu einer klaren Tormöglichkeit kamen sie aber dennoch nicht. Vielleicht auch weil Schlüsselspieler Julian Austermann der Hölker-Truppe nicht zur Verfügung stand. "Julian ist immer für eine überraschende Aktion gut und kann eins, zwei Spieler frisch machen. Trotzdem glaube ich, dass ich heute eine Mannschaft auf das Spielfeld geschickt habe, die Sendenhorst auch ohne ihn schlagen kann", berichtete Hölker.

TSV Handorf – SG Sendenhorst     0:2 (0:0)
0:1 Uphus (48.), 0:2 Berheide (49.)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Frauen-HKM 2020: Wacker marschiert, Kinderhaus überrascht und Telgte hochzufrieden
» [mehr...] (414 Klicks)
2 Kreisliga A2 MS: Daniel Efker verstärkt Wacker Mecklenbeck
» [mehr...] (327 Klicks)
3 Kreisliga A2 MS: Nienberge erneut auf Trainersuche
» [mehr...] (300 Klicks)
4 Kreisliga B3 MS: Matthias Gerigk über das erste halbe Jahr bei BW Ottmarsbocholt
» [mehr...] (223 Klicks)
5 Davert Pokal: SV Herbern walzt die Konkurrenz nieder
» [mehr...] (204 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 17    59:11 49  
2    SV Bösensell 17    45:10 43  
3    TGK Tecklenburg 17    64:19 42  
4    Neuenkirchen II 17    65:23 39  
5    GW Gelmer 17    47:25 38  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
TuS Saxonia Münster - Centro Espanol Hiltrup 3:0
Werner SC II - GW Amelsbüren 2:4
BW Beelen II - SG Telgte II 5:1
Wacker Mecklenbeck III - TSV Ostenfelde 2:4
SC Capelle - Club Birati 5:0
RW Milte - VfL Sassenberg II 2:0
SC Gremmendorf - SV Südkirchen 3:3
SC Münster 08 III - GW Westkirchen 5:2
FC Greffen - SV Mauritz 1:1
GS Hohenholte - SV Rinkerode 1:2
BW Aasee II - SV Herbern II 3:4
Warendorfer SU - SC Hoetmar 4:1
SC Westfalia Kinderhaus II - VfL Sassenberg 2:3
BW Beelen - SC Münster 08 II 0:1
SW Havixbeck - SG Selm 1:2
BSV Roxel - TuS Ascheberg 2:0
Wacker Mecklenbeck - TuS Altenberge II 2:3
GW Albersloh - SC Nienberge 2:0
GW Gelmer - Eintracht Münster 3:1
FC Münster 05 - SG Sendenhorst 2:1
SC Everswinkel - SC Füchtorf 4:1
BW Aasee II - TuS Altenberge II 3:3
Centro Espanol Hiltrup - SC Capelle 0:4
TuS Hiltrup II - Werner SC II 6:1
VfL Senden II - Saxonia Münster 2:1
GW Amelsbüren - BW Ottmarsbocholt 4:3
SG Telgte II - TSV Handorf II 1:1
SG Sendenhorst II - WSU II 0:2
SV Bösensell - GS Hohenholte 3:0
SV Rinkerode - Davaria Davensberg 2:4
SW Havixbeck - BW Aasee II 3:4
TSV Handorf - SC Füchtorf 5:2
RW Alverskirchen - RW Milte 4:1
SV Mauritz - GW Gelmer 1:3
Eintracht Münster II - BSV Ostbevern II 4:1
SC Hoetmar - SC Westfalia Kinderhaus II 2:1
SG Sendenhorst - Warendorfer SU 1:3
SV Ems Westbevern - FC Greffen 3:3
BSV Roxel II - GW Albersloh 2:2
TuS Altenberge II - SG Selm 3:1
SV Herbern II - TuS Ascheberg 2:1
Fortuna Schapdetten - Wacker Mecklenbeck 1:5
SC Münster 08 II - SC Everswinkel 5:0
Eintracht Münster - FC Münster 05 1:4
VfL Sassenberg - BW Beelen 4:1
SC Nienberge - VfL Wolbeck II 1:4
SC Hoetmar - GW Gelmer 2:0
BW Aasee II - TuS Ascheberg 2:4
SV Bösensell - VfL Wolbeck II 3:0
SV Bösensell II - Centro Espanol 2:3