Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • KL A1

Kreisliga A1

Niels Lautenbach (vorne) schirmt das Leder gegen Mats-Jannis Uthmeier ab.

Handorf zähmt auch die großen Bestien


Von Luca Adolph

(14.04.19) Der TSV Handorf scheint den neulich erlittenen Rückschlag aus dem Spiel gegen die SG Sendenhorst verdaut zu haben. Beim 0:0-Remis schwatzten die Handorfer der favorisierten Reserve von Westfalia Kinderhaus immerhin einen Zähler ab und brachten sich somit in eine aussichtsreiche Ausgangslage für die kommenden Wochen.

"Auch, wenn wir ordentlich Punkte gesammelt haben, war die Hypothek aus der Hinrunde recht hoch. Hätte ich vorher gewusst, dass wir in Kinderhaus einen Zähler holen, hätte ich das sofort unterschrieben. Dennoch habe ich meine Jungs heiß gemacht und sie in Richtung Dreier motiviert", sagte TSV-Trainer Christian Hölker. Diesen fuhren die gastierenden Handorfer zwar nicht ein, lieferten dafür jedoch eine defensive Glanzleistung an den Tag.

Stoffers hat's auf dem Schlappen

"Dass die unter ihren Verhältnissen spielen, war uns vorher klar. Ganz offensiv sind sie nicht gegangen, aber auch damit war zu rechnen. Spielen die hinten raus ihre Konter vernünftig zu Ende, gewinnen sie vielleicht noch das Spiel", so Stefan Kloer, Coach der Kinderhauser. Wirklich überzeugend waren die Konter der Handorfer allerdings nicht. Malte Stoffers ließ die Chance des Spiels der Gäste liegen, als er allein vor Schnapper Nils Hörnschemeyer aufgetaucht war, die Murmel aber rechts am Tor vorbeigeschoben hatte.

Zudem durften sich die Gäste bei Schlussmann Christopher Nientied bedanken, der seinen TSV ein ums andere Mal im Spiel hielt, wenn die Kinderhauser dann doch mal gefährlich vor seinem Tor aufgeblitzt waren. So auch als Chris Helmig das Leder vier Meter vor dem Kasten vor die Füße fiel und Nientied im letzten Moment seine Pranken ausfuhr. Hinzu kam dann auch noch Fortuna, nachdem Lars Gorny von Jan Knemeyer freigespielt wurde, das Tor jedoch hauchdünn verfehlte.

In einer temporeichen Partie lieferten sich die beiden Teams hart umkäpfte Zweikämpfe im Zentrum, ließen aber im ersten Durchgang hochkarätige Chancen vermissen. Hart umkämpft war auch der Zweikampf zwischen Stoffers und Westfalia-Akteur Jan Knemeyer, der aus der ersten Garde ausgeholfen hatte. Stoffers war etwas übereifrig ins Duell mit Knemeyer gegangen und verlor dabei den Halt. Knemeyer erwischte er somit am Knie (65.). Für ihn ging es danach ins Krankenhaus. "Da war natürlich keine Absicht dabei, dennoch trifft er ihn ungünstig", sagte Hölker.

SC Westfalia Kinderhaus II - TSV Handorf     0:0



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Davert-Pokal: Liveblog
» [mehr...] (734 Klicks)
2 Kreisliga A2 Münster: SV GS Hohenholte - SC Capelle 1:3
» [mehr...] (675 Klicks)
3 Kreisliga A1 MS: BW Beelen Zu- und Abgänge
» [mehr...] (667 Klicks)
4 Kreisliga A1 MS: Frommer schickt Ostbevern in den Kampfanzug
» [mehr...] (631 Klicks)
5 Kreisliga C2 MS: SG Dyckburg - Portu Münster 1:1
» [mehr...] (620 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 10    37:6 30  
2    SV Bösensell 10    26:6 28  
3    Neuenkirchen II 10    45:13 26  
4    GW Gelmer 10    35:17 25  
5    SV Mesum II 10    36:18 24  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SV BW Aasee II - SG Selm 1:4
SC Münster 08 II - Warendorfer SU 5:1
SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus II 3:0
Concordia Albachten II - SC Gremmendorf 0:5
Centro Espanol Hiltrup - TuS Hiltrup II 1:6
SC Münster 08 III - BW Beelen II 1:0
Eintracht Münster II - SG Telgte 4:2
BSV Ostbevern - RW Milte 3:0
BSV Ostbevern II - RW Alverskirchen 3:3
Ems Westbevern - Warendorfer SU 1:1
TuS Altenberge II - GW Albersloh 0:4
BW Ottmarsbocholt - Werner SC II 4:4
VfL Senden II - GW Amelsbüren 6:5
Wacker Mecklenbeck - SV Davaria Davensberg 4:4
SG Selm - SV GS Hohenholte 1:3
FC Münster 05 - SC Hoetmar 6:1
SV Mauritz - SC Füchtorf 3:1
FC Greffen - BW Beelen 2:1
BW Beelen - VfL Sassenberg 1:3
Warendorfer SU - SG Sendenhorst 2:4
GW Gelmer - SV Mauritz 6:0
SC Westfalia Kinderhaus II - SC Hoetmar 5:1
SV GS Hohenholte - SV Bösensell 0:3
FC Greffen - SV Ems Westbevern 0:1
SG Sendenhorst - VfL Sassenberg 2:2
Grün-Weiß Gelmer - Westfalia Kinderhaus II 3:1
TSV Handorf - SC DJK Everswinkel 4:0
Eintracht Münster - SC Münster 08 II 2:5
BSV Roxel II - SV Bösensell 1:2
SW Havixbeck - SV Fort. Schapdetten 3:1
SV Herbern II U23 - SV Rinkerode 1:2
TuS Ascheberg - SC Nienberge 3:2
Drensteinfurt II - SC Capelle 2:0
DJK RW Alverskirchen - TuS Freckenhorst II 1:3
DJK RW Milte - TSV Ostenfelde 3:3
Wacker Mecklenbeck III - SG Sendenhorst II 4:4
SV Südkirchen - GW Amelsbüren 2:1
TSV Handorf - SG Sendenhorst 3:4
SV GS Hohenholte - SW Havixbeck 1:1
BW Beelen - SV Mauritz 5:0
VfL Sassenberg - SC Münster 08 II 0:2
Warendorfer SU - GW Gelmer 2:1
SC Gremmendorf - TuS Saxonia Münster 0:1
SG Selm - TuS Ascheberg 3:0
FC Greffen - FC Münster 05 4:2
SC Hoetmar - FC Füchtorf 2:1
VfL Wolbeck II - TuS Altenberge 0:2
DJK GW Albersloh - SV BW Aasee II 4:2
TSV Handorf II - Eintracht Münster II 4:6
SC Münster 08 II - SC Füchtorf 3:0