Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1 MS

Stefan Wortmann (links) trabt mit Kapitänsvorgänger Michael Wessel vom Platz. Seit nunmehr vier Jahren ziert die Binde seinen Arm.

Glücksbringer im VfL-Dress


Von Luca Adolph

(27.03.20) Auf seine täglichen Streicheleinheiten muss Stefan Wortmann, Kapitän des VfL Sassenberg, in Zeiten wie diesen verzichten. Dabei hat sich der Schornsteinfeger doch gerade an diese Zärtlichkeiten gewöhnt. Seine Ration Glück behält er damit vorerst für sich. Spenden würde er sie jedoch am liebsten seinem VfL, der sich immer noch im Kampf um die Vizemeisterschaft befindet. "Das sportliche K.o.-Sein fehlt mir im Moment sehr", verrät Wortmann.


Stefan, Sassenberg kann man sich ohne Dich gar nicht mehr vorstellen. Wie lange bist Du schon beim VfL?
Seitdem ich aus der Jugend in Warendorf rausgekommen bin. Das müsste 2008 gewesen sein. In meinem ersten Seniorenjahr sind wir direkt in die Bezirksliga aufgestiegen, das war richtig cool. Mittlerweile bin ich schon in der zwölften Saison beim VfL.

Über die besagte Bezirksliga bist Du nie hinausgekommen. Hättest Du Dich auch gern noch mal in einer höheren Liga versucht?
Das Potential wäre bestimmt da gewesen. Es gab auch das eine oder andere Angebot, aber ich bereue es nicht, dass ich nicht mal was Anderes gesehen habe.

Seit drei Jahren spielt Ihr ständig oben mit in der A-Liga. Existiert der Wunsch, mit Deinen Sassenbergern erneut aufzusteigen?
Das würde mich definitiv reizen und war auch ein Grund, weshalb ich in Sassenberg geblieben bin. Natürlich versuchen wir, noch mal anzugreifen. Darum allein geht es mir aber nicht. Ich habe in Sassenberg auch viele Freunde gefunden: Johannes Vogelsang und unser Co-Trainer Marvin Westing zum Beispiel. Marvin ist sogar mein Trauzeuge geworden.

Wie lange hast Du überhaupt noch vor, zu kicken?
Auch wenn man es optisch bei mir nicht so sieht, sind Marvin, Johannes und ich die letzten der alten Garde. Johannes hört nach dieser Saison auf, seine Präsenz werden wir vermissen. Ich bin mittlerweile 30, fühle mich aber noch nicht so alt. Ein bisschen geht also noch.

Sieht man Dich spielen, bekommt man schon den Eindruck, dass Du ein Platzhirsch bist. Warst Du das schon immer?
Ne, vom Charakter bin ich eher ruhig. Ich musste mich in die Kapitänsrolle, in der ich seit vier Jahren bin, auch erstmal reinfinden. Ich motze auch niemanden an, vor allem nicht, wenn ich selber keine Leistung bringe. In der Hinsicht habe ich viel gelernt und bin mittlerweile in der Lage, Verantwortung zu übernehmen.

 

Unsere zehn "Barfuß oder Lackschuh"-Fragen:

Pepsi oder Coca-Cola?
Coca-Cola.

Whisky oder Bier?
Nichts ist besser als ein frisch gezapftes Bier – am liebsten Krombacher.

Curry- oder Bratwurst?
Bratwurst, ich mag Saucen nicht so gern.

Kochen oder bekochen lassen?
Ich koche zwar gerne, lass mich aber ruhig mal bekochen.

Land oder Stadt?
So ein Mittelding: Ich wohne in Warendorf, das ist natürlich keine Großstadt, aber auch kein Dorf. Wenn ich berufsbedingt in Münster unterwegs bin, bin ich später immer recht froh, wieder rauszukommen.

Hotel oder Camping?
Mit meinen Eltern war ich 20 Jahre campen. Jetzt gehe ich lieber in ein Hotel. Dabei muss es aber kein all-inclusive sein.

Film oder Buch?
Lieber einen guten Film. Ich kann jetzt kein Beispiel nennen, stöbere aber ganz gerne auf Netflix.

Rolling Stones oder Beatles?
Eher die Beatles, aber dafür muss ich schon in Laune sein. Was das angeht, bin ich nicht so der altmodische Typ.

Perfekter Okocha oder saubere Blutgrätsche?
Lieber einen Okocha. Da muss der Gegenspieler aber mitspielen.

Welchen Knipser hättest Du lieber im Team: Gunnar Weber oder Niklaas Houghton?
Ich weiß zwar nicht, warum er so viele Tore schießt, aber irgendwie trifft er: Gunnar Weber.

 

 

In unserer Rubrik "Barfuß oder Lackschuh" stellen wir ausgewählten Persönlichkeiten aus der Fußballszene zehn Entweder-oder-Fragen, die sie möglichst spontan und im Idealfall auch noch mit einer flotten Begründung beantworten sollen.



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: Barfuß oder Lackschuh - Peter Stöpel (SV Mauritz)
» [mehr...] (677 Klicks)
2 Querpass: Heimspiel-Regelkunde - Die Abstoßregel
» [mehr...] (360 Klicks)
3 Kreisliga A2 MS: Sven Möllmann steht auf Entspannung mit einem Schuss Ehrgeiz
» [mehr...] (237 Klicks)
4 Kreisliga A1 MS: Barfuß oder Lackschuh - Fabian Steghaus (Eintracht Münster)
» [mehr...] (228 Klicks)
5 Kreisliga A1 MS: Barfuß oder Lackschuh - Robin Lackmann (SG Sendenhorst)
» [mehr...] (226 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SV Bösensell - Davaria Davensberg 7:2
SG Sendenhorst - TSV Handorf 3:1
SC Hoetmar - Ems Westbevern 1:3
TSV Ostenfelde - RW Milte 4:5
SV Herbern II - Davaria Davensberg 3:4
SV Rinkerode - SV Bösensell 0:3
SC Münster 08 II - VfL Sassenberg 4:0
FC Münster 05 - FC Greffen 5:1
GW Gelmer - Warendorfer SU 2:1
SW Havixbeck - GS Hohenholte 3:0
BW Aasee II - GW Albersloh 2:1
SC Füchtorf - SC Hoetmar 3:2
BSV Roxel II - Wacker Mecklenbeck 2:4
TuS Altenberge II - VfL Wolbeck II 0:2
TuS Ascheberg - SG Selm 1:1
Fortuna Schapdetten - SC Nienberge 2:0
Eintracht Münster - SC Everswinkel 3:2
SV Mauritz - BW Beelen 0:3
BW Aasee II - TuS Ascheberg 2:4
BW Beelen - SV Ems Westbevern 2:2
SC Westfalia Kinderhaus II - SC Füchtorf 1:1
SC Hoetmar - SC Münster 08 II 0:2
GW Gelmer - FC Münster 05 6:1
TSV Handorf - Eintracht Münster 0:0
Warendorfer SU - VfL Sassenberg 0:3
FC Greffen - SG Sendenhorst 0:4
SG Selm - BSV Roxel II 1:2
GW Albersloh - SV Bösensell 0:1
VfL Wolbeck II - Fortuna Schapdetten 3:2
Wacker Mecklenbeck - SV Herbern II 3:2
GS Hohenholte - TuS Altenberge II 1:2
SC Nienberge - SV Rinkerode 0:0
RW Milte - SC Münster 08 III 6:4
Eintracht Münster II - TSV Handorf II 4:4
SC Everswinkel - SV Mauritz 3:2
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:2