Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

Hacke, Spitze, hoch das Bein... in der Partie zwischen Münster 08 II und GW Gelmer wurden keine Mühen gescheut (v.l. Thorsten Schürmann, Marcel Schmidt und Gunnar Weber).

AC/DC in der A1


von Eva-Maria Landmesser

(03.11.19) Die Liga ist wieder auf Gleichstrom. Während sich die Spannung vor dem Spitzenduell zwischen Münster 08 II und GW Gelmer türmte, hat sich diese nach der 0:2 (0:2)-Niederlage der grün-weißen Herausforderer schnell wieder entladen. Mit 36 Punkten - zehn mehr als  der TV Handorf, welcher sich aufgrund der besseren Tordifferenz, aber dennoch punktgleich vor Gelmer positionierte - führen die Münsteraner nun die Tabelle an.

"Die bessere Mannschaft hat gewonnen", erklärte GW-Coach Hendrik Arenskötter nach dem Abpfiff. Seine Truppe, die in der Liga für ihre Offensiv-Qualitäten bekannt ist, setzte zwar durchweg Akzente, vermochte jedoch nichts Zählbares einzufahren. In einer anfangs sehr ausgeglichenen Partie läuteten dennoch die Gäste durch einen Pfostenschuss die heiße Phase ein. So war es in der ersten halben Stunde der Begegnung insbesondere 08-Schnapper Tim Pfeifer, der sein Team im Spiel hielt. 

In der 37. Spielminute brachte Dennis Hamsen dann den Ball vor den langen Pfosten der Gelmeraner. Hier hatte sich bereits Tormaschine Gunnar Weber platziert, um gewohnt routiniert zum 1:0 zu knipsen. Knapp fünf Minuten später kam Dennis Hamsa - in den gegnerischen Strafraum dribbelnd - selbst zum Abschluss und erhöhte aufs 2:0. In der zweiten Halbzeit verfielen die Hausherren jedoch in den Verwaltungsmodus. Aus Sicht von Trainer Julian Wiedenhöft war das fast fahrlässig. Wäre es nach ihm gegangen, hätte seine Mannschaft schnellstmöglich das 3:0 nachgelegt. Doch dafür fehlte die letzte Konsequenz. Nichtsdestotrotz "der Sieger lautet verdient Münster 08", so Wiedenhöft.

SC Münster 08 II - GW Gelmer     2:0 (2:0)
1:0 Weber (37.), 2:0 Hamsen (42.)

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



heimspiel-newsletter
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Krombacher-Pokal: SG Sendenhorst - SV Mauritz 6:7 n.E.
» [mehr...] (447 Klicks)
2 Kreisliga B1 MS: Quickies, 3. Spieltag
» [mehr...] (398 Klicks)
3 Kreisliga A3 MS: Anschwitzen, 3. Spieltag
» [mehr...] (328 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 3. Spieltag
» [mehr...] (283 Klicks)
5 Kreisligen C: Spieltagszusammenfassung, 2. Spieltag
» [mehr...] (272 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SG Selm - Davaria Davensberg 3:0
SW Havixbeck - TuS Saxonia Münster 2:0
BSV Roxel II - TuS Altenberge II 6:2
Warendorfer SU II - SC DJK Everswinkel 1:0
Eintracht Münster - 1. FC Gievenbeck II 5:2
SV Ems Westbevern - TSV Handorf 0:5
GW Albersloh - SG Sendenhorst 0:4
BSV Ostbevern - VfL Sassenberg 0:4
SV BW Beelen - SC Füchtorf 2:2
SC Westfalia Kinderhaus II - SV Mauritz 4:0
SV Fortuna Schapdetten - FC Münster 05 0:1
SV Herbern II - TuS Ascheberg 3:1
SV Rinkerode - VfL Wolbeck II 3:0
Warendorfer SU - FC Mecklenbeck 3:0
Wacker Mecklenbeck - BW Aasee II 3:2
RW Milte - SC Müssingen 6:0
TSV Ostenfelde - GW Westkirchen 0:0
FC Münster 05 - SC Westfalia Kinderhaus II 2:2
GS Hohenholte - 1. FC Gievenbeck II 3:2
Fortuna Schapdetten - SW Havixbeck 2:0
BG Gimbte - TuS Altenberge 0:4
Eintracht Münster - SV Mauritz 1:1
SC Nienberge - FC Münster 05 1:3
SC Westfalia Kinderhaus II - TuS Saxonia Münster 4:1
TuS Altenberge II - GS Hohenholte 3:3
TuS Saxonia Münster - SV Fortuna Schapdetten 1:2
1. FC Gievenbeck II - BSV Roxel II 0:0
SW Havixbeck - BG Gimbte 0:2
TSV Handorf - BSV Ostbevern 3:0
SC Hoetmar - FC Greffen 0:3
SC DJK Everswinkel - SV Ems Westbevern 4:1
VfL Sassenberg - GW Albersloh 3:0
SC Füchtorf - Warendorfer SU II 0:1
BW Aasee II - SV Herbern II 1:2
TuS Ascheberg - BW Ottmarsbocholt 2:1
FC Mecklenbeck - SV Rinkerode 0:8
SG Selm - TuS Hiltrup II 1:3
Davaria Davensberg - Warendorfer SU 1:3
GW Albersloh - TSV Handorf 2:5
BSV Ostbevern - SC DJK Everswinkel 3:2
Wacker Mecklenbeck - VfL Wolbeck II 6:3
TuS Hiltrup II - TuS Ascheberg 3:1
BW Ottmarsbocholt - BW Aasee II 2:1
Warendorfer SU - SG Selm 2:1
SV Ems Westbevern - SC Füchtorf 0:4
SC Münster 08 II - SC Hoetmar 1:1
Warendorfer SU II - BW Beelen 3:2
FC Greffen - SG Sendenhorst 3:3
SV Rinkerode - Davaria Davensberg 1:2
BSV Roxel II - Wacker Mecklenbeck 2:4