Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • KL A1

Greffen lahmt auf den letzten Metern


von Luca Adolph

(09.12.19) Der FC Greffen hat zum Jahresende tatsächlich ein bisschen von seiner Leichtigkeit eingebüßt. Nach dem 3:3-Remis bei Ems Westbevern reichte es auch vor heimischer Kulisse gegen den SV Mauritz nicht zu einem Sieg. Kämpferische Gäste verlangten Greffen alles ab. Ein 1:1 (0:0) bescherte beiden Teams einen Punkt.

Bereits nach dreizehn gespielten Minuten war Mauritz-Trainer Christopher Dunkel-Steinhoff gezwungen, ins Spielgeschehen einzugreifen. Sein Schützling Daniel Griesdorn war mit einem Gegenspieler zusammengerasselt und hatte sich dabei das Knie zerschossen. Mit Verdacht auf einen Kreuzbandriss war an Fußballspielen jedenfalls nicht mehr zu denken. Das Korsett schneidet den ohnehin schon dünnen Mauritz-Kader ins Fleisch.

Mauritz klopft an

Gabriel Büjükkahraman schlüpfte kurzerhand in seine Outdoor-Schlappen und sprang für Griesdorn in die Bresche. Schon bald machte der Einwechselspieler auf sich aufmerksam. Vogelfrei tauchte Büjükkahraman vor Keeper Henrik Schulte auf, behielt jedoch nicht die Ruhe. Der Schnapper war zur Stelle. "Da kann er den Torwart eigentlich schon fragen, wo es hingeht", sagte CDS. Niklas König wagte wenig später den nächsten Anlauf, doch Schulte grätschte ihm die Murmel im letzten Moment noch vom Fuß. Bei einer Hereingabe aus dem Halbfeld war der Keeper einmal nicht zur Stelle. Jan Viefhues setzte zum Seitfallszieher an und zimmerte den Ball zum 1:0 unter die Latte (65.).

Mauritz gelang es allerdings nicht, die Führung über die Zeit zu bringen. Im Gegenteil, die Gäste mussten sogar noch zittern. Greffens Lars Becher kam im gegnerischen Strafraum an den Ball, zirkelte das Rund aus zwölf Metern zum Ausgleich ins lange Eck (80.). Einen weiteren Versuch von Becher kratzte der SV Sekunden vor dem Ende von der Linie. Der Vorstoß der Hausherren kam zu spät. "Heute haben wir kein gutes Spiel gemacht. Es ist uns kaum gelungen, in den Rücken der Abwehr zu kommen", schilderte Greffen-Coach Cüneyt Üstün die Problematik.

FC Greffen – SV Mauritz 1:1 (0:0)
0:1 Viefhues (65.), 1:1 Becher (80.)

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga B1 MS: Wassmann kommt, Klute und Feldmann bleiben in Sprakel
» [mehr...] (616 Klicks)
2 Kreisliga A1 MS: Jannick Horstmann wechselt zur Warendorfer SU
» [mehr...] (340 Klicks)
3 Kreisliga A2 MS: Nienberge erneut auf Trainersuche
» [mehr...] (271 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Daniel Efker verstärkt Wacker Mecklenbeck
» [mehr...] (268 Klicks)
5 Kreisliga A1 MS: VfL Sassenberg macht seine Hausaufgaben
» [mehr...] (267 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 17    59:11 49  
2    SV Bösensell 17    45:10 43  
3    TGK Tecklenburg 17    64:19 42  
4    Neuenkirchen II 17    65:23 39  
5    GW Gelmer 17    47:25 38  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
TuS Saxonia Münster - Centro Espanol Hiltrup 3:0
Werner SC II - GW Amelsbüren 2:4
BW Beelen II - SG Telgte II 5:1
Wacker Mecklenbeck III - TSV Ostenfelde 2:4
SC Capelle - Club Birati 5:0
RW Milte - VfL Sassenberg II 2:0
SC Gremmendorf - SV Südkirchen 3:3
SC Münster 08 III - GW Westkirchen 5:2
FC Greffen - SV Mauritz 1:1
GS Hohenholte - SV Rinkerode 1:2
BW Aasee II - SV Herbern II 3:4
Warendorfer SU - SC Hoetmar 4:1
SC Westfalia Kinderhaus II - VfL Sassenberg 2:3
BW Beelen - SC Münster 08 II 0:1
SW Havixbeck - SG Selm 1:2
BSV Roxel - TuS Ascheberg 2:0
Wacker Mecklenbeck - TuS Altenberge II 2:3
GW Albersloh - SC Nienberge 2:0
GW Gelmer - Eintracht Münster 3:1
FC Münster 05 - SG Sendenhorst 2:1
SC Everswinkel - SC Füchtorf 4:1
BW Aasee II - TuS Altenberge II 3:3
Centro Espanol Hiltrup - SC Capelle 0:4
TuS Hiltrup II - Werner SC II 6:1
VfL Senden II - Saxonia Münster 2:1
GW Amelsbüren - BW Ottmarsbocholt 4:3
SG Telgte II - TSV Handorf II 1:1
SG Sendenhorst II - WSU II 0:2
SV Bösensell - GS Hohenholte 3:0
SV Rinkerode - Davaria Davensberg 2:4
SW Havixbeck - BW Aasee II 3:4
TSV Handorf - SC Füchtorf 5:2
RW Alverskirchen - RW Milte 4:1
SV Mauritz - GW Gelmer 1:3
Eintracht Münster II - BSV Ostbevern II 4:1
SC Hoetmar - SC Westfalia Kinderhaus II 2:1
SG Sendenhorst - Warendorfer SU 1:3
SV Ems Westbevern - FC Greffen 3:3
BSV Roxel II - GW Albersloh 2:2
TuS Altenberge II - SG Selm 3:1
SV Herbern II - TuS Ascheberg 2:1
Fortuna Schapdetten - Wacker Mecklenbeck 1:5
SC Münster 08 II - SC Everswinkel 5:0
Eintracht Münster - FC Münster 05 1:4
VfL Sassenberg - BW Beelen 4:1
SC Nienberge - VfL Wolbeck II 1:4
SC Hoetmar - GW Gelmer 2:0
BW Aasee II - TuS Ascheberg 2:4
SV Bösensell - VfL Wolbeck II 3:0
SV Bösensell II - Centro Espanol 2:3