Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1 MS

Marcel Brillowski (r., hier im Trikot des SV Herbern) setzt seine Qualitäten aber der Saison 2021/22 für die SG Sendenhorst ein.

Torjäger kommt von Fortuna Walstedde

von Alexander Eckrodt

(09.02.21) In der kommenden Saison wirbelt ein neuer Angreifer bei der SG Sendenhorst in der Offensive. Marcel Brillowski kommt vom A-Ligisten Fortuna Walstedde und gibt der SG eine neue Option im Angriff. "Marcel bringt ein gewisses Maß an Erfahrung und Mentalität auf den Platz", erklärt SGS-Trainer Florian Kraus. 

Brillowski bewies in der Vergangenheit schon regelmäßig seine Torgefahr. In der Saison 2018/19 kam er auf 23 Saisontore für Walstedde in der Kreisliga A Beckum. "Er ist in der Offensive vielseitig einsetzbar. Er kann in der Spitze spielen, aber auch etwas dahinter, auf der Acht oder auf den Außen", beschreibt Kraus die Stärken des Neuzugangs und fügt hinzu: "Er bringt eine andere Dynamik in unser Spiel." Der Coach setzt allerdings nicht nur auf Brillowskis Torgefahr: "Er ist ein Führungsspieler, der auf dem Platz vorangeht."

Der erste Kontakt zum Stürmer entstand bereits 2018 bei einem Testspiel. "Als ich da auf dem Platz stand, habe ich gemerkt, dass er jemand ist, der auch mal aneckt beim Gegner. Sowas brauchen wir in unserer jungen Truppe", erklärt Spielertrainer Kraus und ergänzt: "Wir hatten sehr gute Gespräche und intensiven Kontakt. Er hat Bock darauf." Neben vielen Jahren bei Fortuna Walstedde spielte Brillowski zwischenzeitlich auch für den SV Herbern in der Landesliga.  

Neben Brillowski sind noch weitere Neuzugänge bei der SG Sendenhorst geplant. Außerdem haben nach den beiden Trainern nun auch bereits alle Spieler des Kaders ihre Zustimmung für die kommende Saison gegeben. Die Truppe bleibt also soweit zusammen.

weitere Themen



Lesetipps der Redaktion
Regionalliga West: Deniz Bindemann fiebert seinem Regionalliga-Debüt entgegen
(734 Klicks)
Kreisliga A1 AH-COE: ASC Schöppingen: Ein alter Bekannter
(371 Klicks)
Querpass: FC Galaxy goes Franchise
(366 Klicks)
Kreisliga A2 MS: Interview mit Marcel Bonnekoh
(277 Klicks)
Kreisliga A1 MS: Auf Jens Wiewel vom VfL Sassenberg ist Verlass
(308 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Thanuyen Markandesar ist der zehnte Neue in Davensberg
» [mehr...] (316 Klicks)
2 Kreisliga B2 MS: Beim TSV Ostenfeld kommt leichte Bewegung in den Kader
» [mehr...] (270 Klicks)
3 Kreisliga A2 MS: Neuzugang Nummer elf für Davaria Davensberg
» [mehr...] (204 Klicks)
4 Spielerpass: Christopher Muck (SV Fortuna Schapdetten)
» [mehr...] (138 Klicks)
5 Spielerpass: Johannes Lau (SC Everswinkel)
» [mehr...] (98 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SV Bösensell - SV Rinkerode 2:2
TuS Saxonia Münster - Borussia Münster III 9:1
Marathon Münster - DJK Wacker Mecklenbeck II 3:1
TSV Ostenfelde II - TSV Ostenfelde 0:6
SC Capelle - SV Rinkerode 3:4
Ems Westbevern - Warendorfer SU 1:1
Warendorfer SU II - VfL Sassenberg 2:4
Wacker Mecklenbeck - Warendorfer SU II 1:0
TuS Hiltrup II - SV Bösensell 2:2
TuS Hiltrup IV - GW Amelsbüren II 4:2
SW Havixbeck - Fortuna Schapdetten 3:3
SV Herbern II - SV Rinkerode 4:4
Concordia Albachten - GS Hohenholte 3:1
Fort. Schapdetten - Warendorfer SU II 1:0
Warendorfer SU - TSV Handorf 3:1
Fortuna Schapdetten - VfL Wolbeck II 2:2
SV Bösensell II - Centro Espanol 2:3
GW Amelsbüren II - VFL Wolbeck II 1:3
SV Concordia Albachten II - FC Nordkirchen II 1:0
SV Herbern II - SC Nienberge 2:0
VfL Wolbeck - Warendorfer SU 5:7 n.E.
BSV Ostbevern II - Westfalia Kinderhaus 0:6
TuS Ascheberg II - FC Nordkirchen II 1:2
TuS Altenberge II - SC Capelle 5:1
FC Greffen - TSV Ostenfelde 2:1
BW Beelen - SC Everswinkel 3:1
SG Selm - SC Capelle 4:0
SG Sendenhorst - FC Greffen 8:2
SC Everswinkel - SC Hoetmar 5:1
SC Gremmendorf - Centro Espanol Hiltrup 1:0
TuS Altenberge III - Eintracht Münster II 3:3
Werner SC II - ESV Münster 2:0
SV Herbern II - TuS Altenberge II 4:2
SV Rinkerode - SC Nienberge 4:3
SC Münster 08 II - SC Hoetmar 3:0
SV Ems Westbevern - TSV Handorf 0:5
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3