Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

Verrücktes Spiel in Ostbevern

Von Alexander Eckrodt

(07.09.20) In Ostbevern war direkt am ersten Spieltag so einiges los! "Zu viel", sagt am Ende Ostbeverns Coach Daniel Kimmina. Fünf Tore, drei rote Karten und ein verschossener Elfmeter - der 3:2-Sieg (2:1) von BSV Ostbevern gegen SC Everswinkel hatte es echt in sich. Ein Spieler, der auf dem Spielbericht direkt auffällt, ist Carsten Esser. Er erzielte alle Ostbevener Tore. Aber der Coach erinnert auch an die gute Leistung der anderen Spieler. 

Schon ganz früh fuhr Ostbevern einen erfolgreichen Konter. Lukas Kowol spielte den Ball klasse zu Esser, der die Kugel nur noch über die Linie schob (2.). Nach der frühen Führung war die Heimmannschaft zwar gut drin, aber die Partie wurde mit der Zeit immer verfahrener. Mitte der ersten Halbzeit dann das erste negative Highlight. Sowohl Falk Drost auf Seiten von Ostbevern als auch Mario Spina von Everswinkel sahen die rote Karte. Spina wegen eines groben Foulspiels und Drost, weil er den Gegenspieler danach schubste. "Mit etwas Fingerspitzengefühl hätte man da auch zweimal gelb zeigen können", meint Kimmina. 

Esser trifft und fliegt

Kurz vor der Halbzeitpause wurde es dann nochmal wild. Erst machte Dwayne Ikponmwonba den Ausgleich für Everswinkel (45.+4), ehe eine Minute später Esser für die erneute Führung von Ostbevern sorgte (45.+5). Auch hier schob Esser den Ball nur noch aus sechs Metern über die Linie. In der zweiten Hälfte traf Esser erneut früh und baute die Führung auf 3:1 aus. Niclas Leinkenjost setzte sich stark durch und präsentierte Esser den Ball auf dem Präsentierteller. Esser schob erneut ein (50.). Er hätte die Führung dann beinahe noch ausgebaut. Bei einem Angriff umkurvte er den Torwart, doch anstatt mit links zu schießen, kappte er ab und lupfte den Ball über den anrauschenden Verteidiger. Der Ball flog an den Pfosten. Außerdem vergab Mohamed Alali noch einen Elfmeter, den Esser vorher rausgeholt hatte (64.). Christopher Berse hielt den Strafstoß. 

Niklas Höft sorgte kurz vor Schluss noch einmal für Spannung, indem er auf 3:2 verkürzte (84.). Kurz darauf flog auch noch der Dreifach-Torschütze Esser mit Gelb-Rot vom Platz (90.+1). Den Ausgleich schaffte Everswinkel dann aber nicht mehr. "Wir sind froh über den Sieg. Wir wissen natürlich, was Carsten kann, aber die anderen haben auch gut gespielt. Es waren 137 Leute da, das ist schon echt gut für ein Kreisliga-Spiel", so Kimmina.    

BSV Ostbevern - SC DJK Everswinkel 3:2 (2:1)
1:0 Esser (2.), 1:1 Ikponmwonba (45.+4), 
2:1 Esser (45.+5), 3:1 Esser (50.),
3:2 Höft (84.)
Rote Karte: 
Ostbeverns Droste wegen Schubsens (22.),
Everswinkels Spina wegen Foulspiels (22.),
Gelb-Rote Karte:
Ostbeverns Esser wegen Foulspiels (90.+1)
Besondere Vorkommnisse: 
Verschossener Elfmeter von Mohamed Alali (64.)

 



heimspiel-newsletter
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga B1 MS:Spielabbruch an der Pleistermühle
» [mehr...] (316 Klicks)
2 Krombacher-Pokal: GW Gelmer - BSV Roxel 4:6 n.E.
» [mehr...] (302 Klicks)
3 Krombacher-Pokal: GW Amelsbüren - Westfalia Kinderhaus 1:3
» [mehr...] (293 Klicks)
4 Kreisliga A1: TSV Handorf - SC Münster 08 II 0:1
» [mehr...] (266 Klicks)
5 Kreisliga A2 Münster: BW Ottmarsbocholt - Warendorfer SU 1:0
» [mehr...] (186 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
TuS Saxonia Münster - BG Gimbte 2:1
GS Hohenholte - BSV Roxel II 1:0
SV Mauritz - SV Fortuna Schapdetten 2:4
1. FC Gievenbeck II - SC Nienberge 4:1
TuS Ascheberg - Wacker Mecklenbeck 1:3
FC Mecklenbeck - SG Selm 0:6
VfL Wolbeck II - Warendorfer SU 0:2
Davaria Davensberg - TuS Hiltrup 2:0
BW Ottmarsbocholt - SV Herbern II 5:2
TSV Handorf - Warendorfer SU II 0:0
SC Füchtorf - SC Münster 08 II 2:2
SV DJK Everswinkel - SV BW Beelen 2:4
VfL Sassenberg - SV Ems Westbevern 4:0
SG Sendenhorst - BSV Ostbevern 1:2
SV Mauritz - BG Gimbte 0:1
1. FC Gievenbeck II - TuS Saxonia Münster 4:0
GW Albersloh - BSV Ostbevern 1:3
FC Greffen - Warendorfer SU II 2:2
SC Hoetmar - BW Beelen 3:5
VfL Sassenberg - SC DJK Everswinkel 1 1:0
TSV Handorf - SC Münster 08 II 0:1
GS Hohenholte - Fortuna Schapdetten 1:1
Eintracht Münster - SC Nienberge 3:1
BW Aasee II - Davaria Davensberg 5:1
BW Ottmarsbocholt - Warendorfer SU 1:0
TuS Altenberge II - SW Havixbeck 3:1
VfL Wolbeck II - TuS Hiltrup II 1:3
SV Herbern II - SV Rinkerode 1:0
BSV Roxel II - SC Westfalia Kinderhaus II 1:2
SG Selm - Davaria Davensberg 3:0
Warendorfer SU II - SC DJK Everswinkel 1:0
SW Havixbeck - TuS Saxonia Münster 2:0
BSV Roxel II - TuS Altenberge II 6:2
SV Herbern II - TuS Ascheberg 3:1
Warendorfer SU - FC Mecklenbeck 3:0
SV Rinkerode - VfL Wolbeck II 3:0
SV Fortuna Schapdetten - FC Münster 05 0:1
Eintracht Münster - 1. FC Gievenbeck II 5:2
BSV Ostbevern - VfL Sassenberg 0:4
SV BW Beelen - SC Füchtorf 2:2
SC Westfalia Kinderhaus II - SV Mauritz 4:0
GW Albersloh - SG Sendenhorst 0:4
SV Ems Westbevern - TSV Handorf 0:5
BG Gimbte - GS Hohenholte 1:1
SW Havixbeck - 1. FC Gievenbeck II 5:2
FC Münster 05 - SV Mauritz 1:0
Wacker Mecklenbeck - BW Aasee II 3:2
BG Gimbte - Eintracht Münster 1:4
SC Münster 08 II - GW Albersloh 6:0
Warendorfer SU II - SC Hoetmar 0:1