Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

Füchtorf mit Glück des Tüchtigen

Von Alexander Eckrodt

(06.09.20) "Wir hatten in diesem Spiel das Glück, das wir in der Vorbereitung nicht hatten", sagt Füchtorfs Trainer Thorsten Butz nach dem ersten Spieltag. Um ehrlich zu sein: nach einem glücklichen Sieg sieht das Endergebnis nicht aus. Am Ende gewann sein Team nämlich mit 4:0 (2:0) gegen SV Ems Westbevern. Doch so ganz ungefährdet war der Sieg dann wirklich nicht. 

Die erste Viertelstunde lief aus Sicht von Westbevern noch ganz ordentlich, auch wenn die Nervosität zu Saisonbeginn doch zu spüren war. "Am Anfang hat sich keiner so richtig nach vorne getraut und einige schlechte Pässe gespielt", sagt Westbeverns Spieler Christian Nosthoff. Trotzdem hatte das Team von Andrea Balderi gleich zweimal die Möglichkeit in Führung zu gehen. Erst zielte Adrian König allein vorm Tor stehend knapp vorbei. Dann schoss Nils Engberding nach einer guten Kombination über den Füchtorfer Kasten. Kurz danach folgte der Führungstreffer der Gäste. Nazmi Mujas Flanke von der rechten Seite wurde abgefälscht und flog im hohen Bogen über Westbeverns Torwart Christian Budde. Hinterm Schnapper stand Okay Parlar frei und nickte ein (16.). 

Westbevern hat die Chancen, Füchtorf trifft

Ab dann lief bei Westbevern nicht mehr fiel zusammen und Füchtorf spielte seine Möglichkeiten gut aus. Noch vor der Pause erhöhte Parlar mit seinem zweiten Treffer nach erneuter Vorlage von Mujas (44.). In der zweiten Halbzeit kam Westbevern dann immer wieder zu großen Möglichkeiten. Jan Nosthoff traf mit einem Kopfball aber nur den Querbalken, Hendrik Schlunz schob den Ball frei vorm Tor stehend am Kasten vorbei. Die Tore erzielte dann Füchtorf. Nach einem guten Spielzug auf der rechten Außenbahn flankte Bastian Nieße die Pille wieder auf den Kopf von Parlar. Der nickt erneut ein und machte seinen dritten Treffer am Nachmittag (63.). Ein sehr ordentlicher Saisonstart für den Angreifer. Kurz darauf sorgte Sefkan Yaygir für den Endstand (65.). 

Das Ergebnis sorgt am Ende für gute Laune bei Trainer Butz: "Ich bin froh, dass wir gut in die Saison gestartet sind. So konnten wir Selbstvertrauen tanken. Da müssen wir am nächsten Spieltag gegen die WSU weitermachen." Für Christian Nosthoff ist der Sieg auch verdient: "Nach den ersten 20 Minuten haben wir nichts mehr gemacht. Wir sind nicht mehr in die Zweikämpfe gekommen. Füchtorf hat seine Konter gut ausgespielt und seine Dinger gut weg gemacht."

SV Ems Westbevern - SC Füchtorf 0:4 (0:2)
0:1 Parlar (16.), 0:2 Parlar (44.),
0:3 Parlar (63.), 0:4 Yaygir (65.), 



heimspiel-newsletter
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga B1 MS:Spielabbruch an der Pleistermühle
» [mehr...] (316 Klicks)
2 Krombacher-Pokal: GW Gelmer - BSV Roxel 4:6 n.E.
» [mehr...] (302 Klicks)
3 Krombacher-Pokal: GW Amelsbüren - Westfalia Kinderhaus 1:3
» [mehr...] (293 Klicks)
4 Kreisliga A1: TSV Handorf - SC Münster 08 II 0:1
» [mehr...] (264 Klicks)
5 Kreisliga A2 Münster: BW Ottmarsbocholt - Warendorfer SU 1:0
» [mehr...] (186 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
TuS Saxonia Münster - BG Gimbte 2:1
GS Hohenholte - BSV Roxel II 1:0
SV Mauritz - SV Fortuna Schapdetten 2:4
1. FC Gievenbeck II - SC Nienberge 4:1
TuS Ascheberg - Wacker Mecklenbeck 1:3
FC Mecklenbeck - SG Selm 0:6
VfL Wolbeck II - Warendorfer SU 0:2
Davaria Davensberg - TuS Hiltrup 2:0
BW Ottmarsbocholt - SV Herbern II 5:2
TSV Handorf - Warendorfer SU II 0:0
SC Füchtorf - SC Münster 08 II 2:2
SV DJK Everswinkel - SV BW Beelen 2:4
VfL Sassenberg - SV Ems Westbevern 4:0
SG Sendenhorst - BSV Ostbevern 1:2
SV Mauritz - BG Gimbte 0:1
1. FC Gievenbeck II - TuS Saxonia Münster 4:0
GW Albersloh - BSV Ostbevern 1:3
FC Greffen - Warendorfer SU II 2:2
SC Hoetmar - BW Beelen 3:5
VfL Sassenberg - SC DJK Everswinkel 1 1:0
TSV Handorf - SC Münster 08 II 0:1
GS Hohenholte - Fortuna Schapdetten 1:1
Eintracht Münster - SC Nienberge 3:1
BW Aasee II - Davaria Davensberg 5:1
BW Ottmarsbocholt - Warendorfer SU 1:0
TuS Altenberge II - SW Havixbeck 3:1
VfL Wolbeck II - TuS Hiltrup II 1:3
SV Herbern II - SV Rinkerode 1:0
BSV Roxel II - SC Westfalia Kinderhaus II 1:2
SG Selm - Davaria Davensberg 3:0
Warendorfer SU II - SC DJK Everswinkel 1:0
SW Havixbeck - TuS Saxonia Münster 2:0
BSV Roxel II - TuS Altenberge II 6:2
SV Herbern II - TuS Ascheberg 3:1
Warendorfer SU - FC Mecklenbeck 3:0
SV Rinkerode - VfL Wolbeck II 3:0
SV Fortuna Schapdetten - FC Münster 05 0:1
Eintracht Münster - 1. FC Gievenbeck II 5:2
BSV Ostbevern - VfL Sassenberg 0:4
SV BW Beelen - SC Füchtorf 2:2
SC Westfalia Kinderhaus II - SV Mauritz 4:0
GW Albersloh - SG Sendenhorst 0:4
SV Ems Westbevern - TSV Handorf 0:5
BG Gimbte - GS Hohenholte 1:1
SW Havixbeck - 1. FC Gievenbeck II 5:2
FC Münster 05 - SV Mauritz 1:0
Wacker Mecklenbeck - BW Aasee II 3:2
BG Gimbte - Eintracht Münster 1:4
SC Münster 08 II - GW Albersloh 6:0
Warendorfer SU II - SC Hoetmar 0:1