Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

Vier Geschenke in Beelen


Von Alexander Eckrodt

(20.09.20) Ja ist denn schon Weihnachten? In Beelen waren die Mannschaften auf jeden Fall schon in ordentlicher Geber-Laune. Beide Trainer sind sich nach dem Spiel einig: "Es wurden vier Geschenke verteilt." Das 2:2 (2:0) zwischen BW Beelen und SC Füchtorf war von individuellen Fehlern geprägt. Dabei sahen die Zuschauer zwei vollkommen unterschiedliche Halbzeiten. 

In der ersten Hälfte war Beelen klar überlegen. Noch vor der Führung vergab Mohamed Mara eine hundertprozentige Möglichkeit. Er lief auf den Füchtorfer Torwart Niklas Versmold zu und hatte sogar noch die Chance, den Ball in die Mitte zu legen. Anstatt abzuspielen, schloss er aber selbst ab und legte den Ball am Torwart, aber eben auch am Kasten vorbei. Wenig später bekam aber wieder die Chance, die Führung zu besorgen. Füchtorfs Sechser bekam den Ball von Versmold zugespielt. Der Versuch, den Ball danach zurück zum Torwart zu passen, missglückte aber und Mara fing den Ball ab. Dieses mal machte er es besser und traf zum 1:0 (29.). 

Bescherung für Füchtorf in Halbzeit zwei

Beim zweiten Gegentor wollte Füchtorfs Verteidiger dann den Ball zum Schnapper zurückspielen. Der Abwehrmann spielte den Ball am eigenen Torwart Versmold vorbei und Marco Spliethofe schob zur 2:0-Pausenführung ein (33.). Doch nach der Pause war die Bescherung noch nicht vorbei. Füchtorf hatte ja noch keine Geschenke bekommen. Das änderte sich dann. Innerhalb von einer Minute egalisierte Füchtorf den Spielstand aus der ersten Hälfte. 

Erst waren sich Beelens Verteidiger Patrick Neukötter und Johannes Bonkötter nicht einig, weshalb beide zum Ball gingen. Die Kugel flog auf den Rücken von einem der Abwehrmänner und flog dann direkt in den Lauf von Füchtorfs Angreifer Nazmi Muja, der nur noch einschob (53.). Dann folgte der Anstoß von Beelen. Der Ball kam zu Neukötter, der zu lange mit dem klärenden Ball wartet. Okay Parlar blockte ihn ab und traf zum Ausgleich.  

Kurz vor Schluss hatte Emir Peci noch die Chance zur Füchtorfer Führung, beförderte den Ball aber per Kopf über das Tor. Es blieb beim Unentschieden, das beide Seiten am Ende als gerecht ansehen. "Wir haben die komplette erste Hälfte verpennt und sind in der zweiten Hälfte dann besser reingekommen. Bei Beelen war das anders herum. Wir hatten zwar am Ende noch Chancen, aber unterm Strich ist das Unentschieden verdient", sagte Butz. "Es ist ein gerechtes Unentschieden, aber am Ende hätten wir es auch verlieren können. In der zweiten Halbzeit merkte man, dass Füchtorf jetzt da war und wir nicht. Wir hatten nach den zwei Gegentoren erst völlig den Faden verloren. Die erste Halbzeit waren wir deutlich besser", erklärte auch Bruns. 

BW Beelen - SC Füchtorf 2:2 (2:0)
1:0 Mara (29.), 2:0 Spliethofe (33.), 
2:1 Muja (53.), 2:2 Parlar (54.)



heimspiel-newsletter
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga B1 MS:Spielabbruch an der Pleistermühle
» [mehr...] (310 Klicks)
2 Krombacher-Pokal: GW Amelsbüren - Westfalia Kinderhaus 1:3
» [mehr...] (286 Klicks)
3 Krombacher-Pokal: GW Gelmer - BSV Roxel 4:6 n.E.
» [mehr...] (286 Klicks)
4 Kreisliga A1: TSV Handorf - SC Münster 08 II 0:1
» [mehr...] (257 Klicks)
5 Kreisliga A2 Münster: BW Ottmarsbocholt - Warendorfer SU 1:0
» [mehr...] (185 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
GS Hohenholte - BSV Roxel II 1:0
TuS Saxonia Münster - BG Gimbte 2:1
1. FC Gievenbeck II - SC Nienberge 4:1
TuS Ascheberg - Wacker Mecklenbeck 1:3
VfL Wolbeck II - Warendorfer SU 0:2
TSV Handorf - Warendorfer SU II 0:0
SV DJK Everswinkel - SV BW Beelen 2:4
VfL Sassenberg - SV Ems Westbevern 4:0
SV Mauritz - BG Gimbte 0:1
1. FC Gievenbeck II - TuS Saxonia Münster 4:0
GW Albersloh - BSV Ostbevern 1:3
FC Greffen - Warendorfer SU II 2:2
SC Hoetmar - BW Beelen 3:5
VfL Sassenberg - SC DJK Everswinkel 1 1:0
TSV Handorf - SC Münster 08 II 0:1
GS Hohenholte - Fortuna Schapdetten 1:1
Eintracht Münster - SC Nienberge 3:1
BW Aasee II - Davaria Davensberg 5:1
BW Ottmarsbocholt - Warendorfer SU 1:0
TuS Altenberge II - SW Havixbeck 3:1
VfL Wolbeck II - TuS Hiltrup II 1:3
SV Herbern II - SV Rinkerode 1:0
BSV Roxel II - SC Westfalia Kinderhaus II 1:2
SG Selm - Davaria Davensberg 3:0
Warendorfer SU II - SC DJK Everswinkel 1:0
SW Havixbeck - TuS Saxonia Münster 2:0
BSV Roxel II - TuS Altenberge II 6:2
SV Herbern II - TuS Ascheberg 3:1
Warendorfer SU - FC Mecklenbeck 3:0
SV Rinkerode - VfL Wolbeck II 3:0
SV Fortuna Schapdetten - FC Münster 05 0:1
Eintracht Münster - 1. FC Gievenbeck II 5:2
BSV Ostbevern - VfL Sassenberg 0:4
SV BW Beelen - SC Füchtorf 2:2
SC Westfalia Kinderhaus II - SV Mauritz 4:0
GW Albersloh - SG Sendenhorst 0:4
SV Ems Westbevern - TSV Handorf 0:5
BG Gimbte - GS Hohenholte 1:1
SW Havixbeck - 1. FC Gievenbeck II 5:2
FC Münster 05 - SV Mauritz 1:0
Wacker Mecklenbeck - BW Aasee II 3:2
BG Gimbte - Eintracht Münster 1:4
SC Münster 08 II - GW Albersloh 6:0
Warendorfer SU II - SC Hoetmar 0:1
SC DJK Everswinkel - TSV Handorf 0:7
BW Beelen - SG Sendenhorst 2:2
SC Westfalia Kinderhaus II - GS Hohenholte 2:0
SC Nienberge - BSV Roxel II 3:4
SV Fortuna Schapdetten - TuS Altenberge II 1:0
TuS Hiltrup II - Wacker Mecklenbeck 1:1