Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

Vorne hat sich Hassan Abu Dalal (rechts) mit seinen Sendenhorstern verknotet. Der Dreier ging an Patrick Gangolf und seine WSU II.

Leere Taschen


Von Luca Adolph

(11.10.20) Die SG aus Sendenhorst fragt sich, woran es bloß gelegen hat. Aus ihrem Chancenplus im zweiten Durchgang gegen die zweite Auflage der Warendorfer SU zog sie keinen Nutzen. Beim 1:2 (1:1) stand sie nach 90 Minuten ohne einen Zähler da. "Da müssen wir uns die Frage stellen, wie das passieren konnte. Es war kaum möglich, so ein Spiel zu verlieren", suchte Florian Kraus, Trainer der SGS, nach den Gründen.

Die Aufregung war im Lager der Gastgeber groß, nachdem Laurence Wacker aus vermeintlicher Abseitsposition und einem mutmaßlichen Handkontakt den finalen Streich eingeleitet hatte. Am langen Pfosten stand Niklas Brändle goldrichtig und stellte auf 2:1 für seine WSU (80.). "Ich habe es tatsächlich nicht gesehen. Im Endeffekt war es ein glücklicher Sieg", gestand Warendorfs Coach Axel Theres.

SGS krönt sich nicht

Für ihre mangelnde Torausbeute wurden die Sendenhorster damit bestraft. Zuvor hatten sie es verpasst, ihre guten Möglichkeiten zu vergolden. Ein Lattenkracher sprang aus der Gefahrenzone. Aus den Überzahlsituationen kreierte die Kraus-Elf schlichtweg zu wenig. "Warendorf hat leidenschaftlich verteidigt. Ergebnistechnisch ist es schlecht, ich hätte aber ein größeres Problem damit, wenn wir ein Katastrophenspiel abgeliefert hätten", verriet er im Nachgang.

In Hälfte eins waren die Gäste durch eine Freistoßbude von Stefan Schmidt in Front geraten (4.). Lange ließ der Ausgleich auf sich warten. Ein Kopfball von Spielertrainer Kraus leitete ihn dann ein. Hassan Abu Dalal übergab an Marek Ratering, der Torhüter Manuel Langenbach gekonnt umkurvte (45.+2). "Unsere erste Halbzeit war ordentlich. Danach war ich nicht mehr zufrieden. Mit aller Gewalt hat es die SGS versucht und war uns dann überlegen", sagte Theres, der sich dennoch über den eingetüteten Dreier freute.

SG Sendenhorst – Warendorfer SU II     1:2 (1:1)
0:1 Schmidt (4.), 1:1 Ratering (45.+2),
1:2 Brändle (80.)

Bes. Vorkommnis: Gelb-Rote Karte nach wiederholtem Foulspiel für Niklas Eilmann (90.+2, SGS)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisligen MS: Das Dreamteam aus 2020
» [mehr...] (776 Klicks)
2 Kreisliga A3 MS: Saxonia trennt sich von Hirschfeld und Dornquast
» [mehr...] (383 Klicks)
3 Spielerpass: Stephan Waltring (GS Hohenholte)
» [mehr...] (275 Klicks)
4 Kreisliga A1 MS: Stefan Bruns bleibt Trainer von BW Beelen
» [mehr...] (262 Klicks)
5 Spielerpass: Rassam Hassanzadeh Ashrafi (TuS Hiltrup II)
» [mehr...] (241 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
Eintracht Münster - BW Greven 5:4 n.E.
SV Mauritz - BG Gimbte 0:1
1. FC Gievenbeck II - TuS Saxonia Münster 4:0
GW Albersloh - BSV Ostbevern 1:3
BSV Roxel II - SC Westfalia Kinderhaus II 1:2
TuS Altenberge II - SW Havixbeck 3:1
Eintracht Münster - SC Nienberge 3:1
GS Hohenholte - Fortuna Schapdetten 1:1
BW Aasee II - Davaria Davensberg 5:1
SV Herbern II - SV Rinkerode 1:0
VfL Wolbeck II - TuS Hiltrup II 1:3
BW Ottmarsbocholt - Warendorfer SU 1:0
TSV Handorf - SC Münster 08 II 0:1
VfL Sassenberg - SC DJK Everswinkel 1 1:0
SC Hoetmar - BW Beelen 3:5
FC Greffen - Warendorfer SU II 2:2
TuS Hiltrup II - Wacker Mecklenbeck 1:1
SC Westfalia Kinderhaus II - GS Hohenholte 2:0
SV Fortuna Schapdetten - TuS Altenberge II 1:0
SC Nienberge - BSV Roxel II 3:4
SW Havixbeck - 1. FC Gievenbeck II 5:2
BW Beelen - SG Sendenhorst 2:2
SC DJK Everswinkel - TSV Handorf 0:7
Warendorfer SU II - SC Hoetmar 0:1
SC Münster 08 II - GW Albersloh 6:0
BG Gimbte - Eintracht Münster 1:4
FC Münster 05 - SV Mauritz 1:0
Davaria Davensberg - FC Mecklenbeck 1:0
FC Münster 05 - SW Havixbeck 3:1
VfL Wolbeck II - Davaria Davensberg 5:2
FC Mecklenbeck - TuS Hiltrup II 2:5
TSV Handorf - SC Füchtorf 5:0
VfL Sassenberg - BW Beelen 2:1
BSV Roxel II - Eintracht Münster 5:1
TuS Ascheberg - SV Rinkerode 2:3
BW Aasee II - Warendorfer SU 1:1
SV Herbern II - Wacker Mecklenbeck 1:6
FC Greffen - BSV Ostbevern 2:0
SC Hoetmar - SV Ems Westbevern 1:4
SC Everswinkel - SC Münster 08 II 3:1
FC Münster 05 - BG Gimbte 5:0
SG Sendenhorst - Warendorfer SU II 1:2
GS Hohenholte - SC Nienberge 5:2
TuS Altenberge II - SC Westfalia Kinderhaus II 3:4
SV Mauritz - TuS Saxonia Münster 7:1
1. FC Gievenbeck II - SV Fortuna Schapdetten 2:0
TuS Altenberge II - Eintracht Münster 4:2
SC Münster 08 II - FC Greffen 4:1
SC Hoetmar - GW Albersloh 2:1
SV Mauritz - SC Nienberge 6:3