Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

Füchtorf ärgert Handorf


Von Pascal Bonnekoh

(31.10.21) Als Tabellenvorletzter reiste der SC Füchtorf zum TSV Handorf. Und obwohl der TSV mit einem 2:0 (0:0) die Punkte Zuhause behielt, so ärgerte Füchtorf den Spitzenreiter ordentlich.

Insbesondere im ersten Durchgang gab es für Handorf kaum ein Durchkommen. "Das war ein Geduldspiel. Wir hatten in der ersten Halbzeit gefühlte 80 Prozent Ballbesitz. Füchtorf hat das Spiel richtig eng gemacht. Bis 30 Meter vor dem Tor war alles in Ordnung, aber dann haben wir nicht die Lücken gefunden und Füchtorf hat sich in die Zweikämpfe immer weiter reingepusht", berichtet Handorfs Coach Christian Hölker. Nach dem Seitenwechsel nahm der Druck der Hausherren aber merklich zu.

"Aber es ist schon prickelig, wenn es nur 1:0 steht"

Mit mehr Dynamik im letzten Drittel übte man auch endlich mal Gefahr auf den gegnerischen Kasten aus. Der Führungstreffer fiel dann aber nach einem Standard. Einen Freistoß vom Sechzehnereck legte Niklas Annegarn nochmal quer und Kapitän Malte Stoffers drückte die Kugel über die Linie (63.). Ruhe kam dadurch aber keineswegs in die Partie. Denn erst in der Nachspielzeit gelang Handorf durch Torben Redbrake die Entscheidung. Dementsprechend musste Hölker lange zittern: "Hin und wieder wurde Füchtorf gefährlich, weil dann auch ein paar Standards dabei waren und viele lange Bälle. In der 91. Minute gab es dann auch nochmal eine Ecke, aber das konnten wir alles gut klären. Aber es ist schon prickelig, wenn es nur 1:0 steht."

Thorsten Butz erfreute sich wiederum ganz einfach an der starken Leistung seiner Elf: "Ich bin grundsätzlich absolut zufrieden. Wir konnten die schön ärgern und haben es denen nicht zu einfach gemacht. Die erste Halbzeit war richtig gut. Da haben wir fast gar nichts zugelassen. Mit ein bisschen Glück wäre sogar ein Punkt drin gewesen. Auf der Leistung können wir absolut aufbauen."

TSV Handorf - SC Füchtorf     2:0 (0:0)
1:0 Stoffers (63.), 2:0 Redbrake (90.+1)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Fetsch wirft bei Wacker das Handtuch
» [mehr...] (889 Klicks)
2 Kreisliga B2 MS: Gunnar Weber lässt die Liga zittern
» [mehr...] (466 Klicks)
3 Kreisliga A1 MS: Stefan Bruns zur Erfolgsstory bei BW Beelen
» [mehr...] (410 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Krasenbrink kann nun zum Training radeln
» [mehr...] (375 Klicks)
5 Kreisliga A1 MS: Alles klar - Bruns bleibt Trainer be BW Beelen
» [mehr...] (150 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SG Selm - BW Ottmarsbocholt 5:0
SV Rinkerode - Warendorfer SU 2:4
Wacker Mecklenbeck - Davaria Davensberg 1:1
BW Aasee II - TuS Ascheberg 0:1
SV Ems Westbevern - Warendorfer SU II 2:2
SG Sendenhorst - SC Everswinkel 5:3
SC Füchtorf - BSV Ostbevern 2:2
SC Münster 08 II - VfL Sassenberg 2:2
SC Nienberge - SV Fortuna Schapdetten 1:3
Warendorfer SU II - SG Sendenhorst 0:0
BW Beelen - SV Ems Westbevern 2:0
FC Greffen - SC Münster 08 II 3:3
TSV Handorf - SC Hoetmar 5:2
VfL Sassenberg - SC Füchtorf 2:3
GS Hohenholte - BG Gimbte 4:1
TuS Saxonia Münster - SC Westfalia Kinderhaus II 0:3
Eintracht Münster - SW Havixbeck 6:1
1. FC Gievenbeck II - SV Mauritz 4:1
SV Herbern II - TuS Ascheberg 1:2
Warendorfer SU - Wacker Mecklenbeck 3:2
BW Ottmarsbocholt - SV Rinkerode 1:2
GW Albersloh - VfL Wolbeck II 2:1
BSV Roxel II - FC Münster 05 3:3
BW Aasee II - SV Herbern II 1:6
TuS Hiltrup II - BW Ottmarsbocholt 0:1
Wacker Mecklenbeck - TuS Ascheberg 2:1
SV Rinkerode - Davaria Davensberg 3:0
SG Selm - Warendorfer SU 0:3
Eintracht Münster - 1. FC Gievenbeck II 4:0
SV Fortuna Schapdetten - BSV Roxel II 2:4
SC Westfalia Kinderhaus II - GS Hohenholte 6:0
SC Münster 08 II - BSV Ostbevern 2:4
SV Ems Westbevern - SC Everswinkel 2:3
SC Füchtorf - BW Beelen 1:4
SG Sendenhorst - TSV Handorf 2:1
VfL Sassenberg - FC Greffen 6:0
TuS Altenberge II - BG Gimbte 3:2
SW Havixbeck - TuS Saxonia Münster 3:4
SV Mauritz - SC Nienberge 0:3
SV Mauritz - Eintracht Münster 1:0
Davaria Davensberg - BW Aasee II 2:1
1. FC Gievenbeck II - BG Gimbte 1:1
SV Herbern II - Wacker Mecklenbeck 1:6
Davaria Davensberg - SG Selm 1:3
BW Ottmarsbocholt - VfL Wolbeck II 2:3
Warendorfer SU - TuS Hiltrup II 3:2
TuS Ascheberg - SV Rinkerode 1:3
TuS Altenberge II - FC Münster 05 3:2
BSV Roxel II - SW Havixbeck 2:1
GS Hohenholte - SV Fortuna Schapdetten 3:2