Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

Mit seinem Kopfballtor zum 2:0 ebnete Maximilian Versmold (l.) den Weg zum Klassenerhalt.

Klassenerhalt perfekt


Von Pascal Bonnekoh

(23.05.22) Zum Ende der Saison musste der SC Füchtorf nochmal ordentlich zittern. Zwischenzeitlich stand sogar die Gefahr eines direkten Abstieges im Raum. Dank des 2:1 (1:0)-Auswärtssieges gegen BW Beelen hat man sich am letzten Spieltag aber selbst dem Entscheidungsspiel entzogen und den Klassenerhalt perfekt gemacht. Dafür muss jetzt der SC Hoetmar den bitteren Gang in die Kreisliga B antreten.

"Wir sind richtig gut reingekommen und haben das umgesetzt, was wir wollten. Wir standen gut, haben nichts zugelassen und immer wieder Nadelstiche gesetzt", verriet Füchtorfs Coach Thorsten Butz seinen Matchplan. Die frühe Bude von Emir Peci zum 1:0 spielte den Gästen dann wiederum so richtig in die Karten (21.). Gleichzeitig machten die Blau-Weißen Meister keine allzu gute Partie: "Unsere Leistung war ein bisschen enttäuschend. Auch wenn wir nur mit vier Stammspielern aufgelaufen sind, muss da mehr kommen", so Coach Stefan Bruns.

"Das war wie ein Torschuss" 

Verletzungsbedingt musste der Übungsleiter auf zahlreiche Leistungsträger verzichten. Im zweiten Durchgang erhöhte Beelen den Druck trotzdem merklich. Torchancen blieben aber weiterhin Mangelware. Stattdessen kam Füchtorf noch ein weiteres Mal vor den gegnerischen Kasten und netzte erneut. Nach einer Ecke köpfte Maximilian Versmold zum 2:0 ein (62.). "Das war wie ein Torschuss. Das war ein super Kopfball", gab es sogar ein Lob vom gegnerischen Trainer für Versmolds Bude. Dank eines Treffers vom zuvor eingewechselten Saidi Jimoh (82.) kam Beelen zwar nochmal ran, aber dabei blieb es dann auch.

"Wir haben kein gutes Spiel gemacht. Wir hatten nicht die richtige Einstellung. Wir sind teilweise gar nicht in die Zweikämpfe gekommen. Bei der Meisterfeier im Anschluss waren dann wieder alle in Höchstform. Das war so aber eigentlich nicht geplant. Es tut mir Leid für Hoetmar, die vor Ort waren und sich das angeguckt haben", so Bruns. Für Butz ging es wiederum mit seiner Truppe direkt zum Schützenfest nach Füchtorf. "Wir werden den Abend ganz entspannt ausklingen lassen", untertrieb der Coach wohl ein wenig.

BW Beelen - SC Füchtorf     1:2 (0:1)
0:1 Peci (21.), 0:2 Versmold (62.),
1:2 Jimoh (82.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: Anschwitzen, 1. Spieltag
» [mehr...] (508 Klicks)
2 Kreisliga B1 MS: Mo Seye kickt jetzt in der Schlage
» [mehr...] (408 Klicks)
3 Kreisliga B1 MS: SC Türkiyems Zukunft in der B-Liga steht auf der Kippe
» [mehr...] (391 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 1. Spieltag
» [mehr...] (374 Klicks)
5 Kreisliga B1 MS 22/23: Quickies, 1. Spieltag
» [mehr...] (319 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Germ. Horstmar 1    5:0 3  
2    SF Gellendorf 1    6:3 3  
3    GWA Rheine 1    5:2 3  
4    Oeding 1    4:1 3  
5    FSV Ochtrup 1    4:2 3  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SG Telgte II - SV Mauritz 1:2
SC Münster 08 II - SV Ems Westbevern 1:3
TSV Handorf - SC Westfalia Kinderhaus III 3:0
VfL Sassenberg - 1. FC Gievenbeck II 1:1
SV Rinkerode - Wacker Mecklenbeck 0:1
Fortuna Schapdetten - SG Selm 1:1
SV Bösensell - GW Albersloh 1:1
SV Herbern II - TuS Saxonia Münster 3:1
TuS Hiltrup II - GW Amelsbüren 1:4
BW Aasee II - Eintracht Münster 1:3
BSV Ostbevern - Warendorfer SU 0:1
TuS Ascheberg - BSV Roxel II 5:4
SW Havixbeck - BW Ottmarsbocholt 3:0
TuS Ascheberg - Wacker Mecklenbeck 1:1
BG Gimbte - RW Alverskirchen 3:2
Saxonia Münster - GW Amelsbüren 0:1
SG Dyckburg - SC Everswinkel 0:3
TSV Handorf - FC Nordkirchen 1:8
Eintracht Münster - SW Havixbeck 8:6 n.E.
BW Greven - SC Gremmendorf 2:0
Ems Westbevern - Concordia Albachten 1:0
SC Nienberge - SC Münster 08 1:2
FC Mecklenbeck - SC Reckenfeld 2:0
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup 0:6
SC Greven 09 - BSV Roxel 7:6
Teutonia Coerde - SV Südkirchen 4:0
SV Rinkerode - GW Gelmer 2:0
TSV Ostenfelde - FC Münster 05 1:3
SC Hoetmar - Borussia Münster 3:2
SG Telgte - BSV Ostbevern 7:6
GW Marathon - BW Aasee 0:4
SV Mauritz - Werner SC 6:4 n.E.
Centro Espanol - BW Ottmarsbocholt 0:14
BW Beelen - SG Selm 1:3
GW Albersloh - SV Bösensell 7:8 n.E.
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:1
Klub Mladost - RW Milte 1:2
FC Greffen - SW Münster 4:1
SC Müssingen - Westfalia Kinderhaus 2:9
SC Everswinkel - TuS Freckenhorst 2:4
ESV Münster - IFC Warendorf 5:1
GW Amelsbüren - Warendorfer SU 2:3
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:4
SC Sprakel - SC Capelle 2:8
ESV Münster - Davaria Davensberg 3:2 n.V.
BG Gimbte - Wacker Mecklenbeck 0:3
GS Hohenholte - TuS Altenberge 0:2
VfL Wolbeck - 1. FC Gievenbeck 1:0 n.V.
Davaria Davensberg - SV Herbern II 3:3
Fortuna Schapdetten - GW Westkirchen 5:6 n.E.