Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

Knapp gewann der SC Münster 08 II rund um Bassam Machmouchi (links) gegen Jonathan Estevez Serantes (links) und den FC Greffen.

Junge Nullachter strotzen Greffen


Von Pascal Bonnekoh

(05.09.21) Mit einer auffallend jungen Truppe trat die zweite Mannschaft des SC Münster 08 auf der eigenen Anlage gegen den FC Greffen an. Dank eines späten Treffers von einer Leihgabe der ersten Mannschaft gewannen die frech aufspielenden Münsteraner mit 1:0 (0:0).

"Ich habe heute eine richtig junge Mannschaft ohne unsere älteren Stützen aufgeboten. Im Ansatz war das eine U23, aber sie haben es auf einem schwierigen Platz gut gelöst", freut sich Nullachts Trainer Fabian Stiller. Ein höherer Ballbesitzanteil lag klar bei den Münsteranern, die jedoch immer wieder am stark aufspielenden Andre Dell im Kasten der Greffener scheiterten. Auf der anderen Seite klärte wiederum Nullachts Kapitän Joshua Klimenta die Kugel von der Linie, nachdem sich sein Schlussmann bei einer Ecke kurz vor der Halbzeit verschätzt hatte. Und dann knallte im zweiten Durchgang auch noch ein langer Freistoß an den Pfosten der Münsteraner. 

Einwechselspieler bringt Entscheidung 

Den erlösenden Treffer machte dann aber der zuvor eingewechselte Julius Caßel, der normalerweise für die erste Mannschaft tätig ist. Nach einem langen Ball in die Spitze behauptete Anton Wegmann die Kugel und legte für den Torschützen auf (72.). Damit war die Partie bereits so gut wie entschieden. Denn der FC Greffen wirkte nach einer schweißtreibenden Partie platt, während Nullacht die letzten Minuten mit viel Ballbesitz runterspielte.

"Wir sind total zufrieden. Die Stimmung war gut und total positiv. Wir hatten uns erhofft, dass ein paar mehr Leute Verantwortung übernehmen. Klimenta war sehr lautstark auf dem Platz und auch Wegmann war total lauffreudig mit und gegen den Ball. Der hat richtig viel gearbeitet", lobt Stiller seine Elf. Greffens Coach Niklas Kraft war trotz der Niederlage nicht ganz unzufrieden: "Wir haben uns taktisch auf den Gegner gut eingestellt und uns viele Chancen in der ersten Hälfte erarbeitet. Münster hatte natürlich viel Ballbesitz und mehr Ballkontrolle, aber ansonsten hat es die Mannschaft sehr gut gemacht. Mit ein bisschen Glück, hätten wir vielleicht einen Punkt entführen können."

SC Münster 08 II - FC Greffen     1:0 (0:0)
1:0 Caßel (72.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A3 MS: Aljoscha Beuse tritt kürzer: Trainerwechsel bei Eintracht Münster
» [mehr...] (383 Klicks)
2 Kreisliga A3 MS: Anschwitzen, 9. Spieltag
» [mehr...] (258 Klicks)
3 Kreisliga A1: Warendorfer SU II - BW Beelen 2:3
» [mehr...] (253 Klicks)
4 Krombacher-Pokal: BSV Roxel - 1. FC Gievenbeck 0:4
» [mehr...] (252 Klicks)
5 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 9. Spieltag
» [mehr...] (244 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
1. FC Gievenbeck II - TuS Saxonia Münster 3:0
Eintracht Münster - GS Hohenholte 3:6
SW Havixbeck - TuS Altenberge II 1:2
GW Albersloh - BW Ottmarsbocholt 1:3
SV Rinkerode - Wacker Mecklenbeck 0:4
TuS Hiltrup - SV Herbern II 1:3
SV Fortuna Schapdetten - BG Gimbte 5:0
VfL Wolbeck II - TuS Ascheberg 3:0
SC Westfalia Kinderhaus II - FC Münster 05 1:2
SC Nienberge - BSV Roxel II 5:1
SC Münster 08 II - TSV Handorf 2:2
VfL Sassenberg - SC Everswinkel 4:0
SC Füchtorf - SC Hoetmar 2:0
FC Greffen - BW Beelen 0:5
BSV Ostbevern - Warendorfer SU II 2:0
TuS Altenberge II - BSV Roxel II 0:1
SG Selm - BW Aasee II 4:1
SV Ems Westbevern - SG Sendenhorst 2:1
GS Hohenholte - 1. FC Gievenbeck II 0:4
VfL Sassenberg - SG Sendenhorst 3:0
FC Greffen - SC Everswinkel 4:5
SC Münster 08 II - SV Ems Westbervern 3:4
BW Beelen - SC Hoetmar 5:0
Eintracht Münster - FC Münster 05 6:3
Warendorfer SU - TuS Ascheberg 4:3
VfL Wolbeck II - SV Rinkerode 0:3
TuS Hiltrup II - SG Selm 1:2
GW Albersloh - Davaria Davensberg 3:2
SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus II 2:2
SC Nienberge - BG Gimbte 2:0
TuS Saxonia Münser - TuS Altenberge II 0:4
SW Havixbeck - SV Fortuna Schapdetten 2:5
BW Ottmarsbocholt - SV Herbern II 1:3
FC Münster 05 - SV Mauritz 4:1
TuS Altenberge II - SC Nienberge 4:2
TSV Handorf - BW Beelen 7:2
SG Sendenhorst - SC Münster 08 II 4:0
SV Ems Westbevern - SC Füchtorf 4:2
SC Hoetmar - BSV Ostbevern 1:5
SC Everswinkel - Warendorfer SU II 1:3
SC Westfalia Kinderhaus II - SW Havixbeck 4:0
SV Rinkerode - TuS Hiltrup II 4:2
SG Selm - GW Albersloh 0:3
Davaria Davensberg - Warendorfer SU 0:3
TuS Ascheberg - BW Ottmarsbocholt 0:1
BG Gimbte - Eintracht Münster 4:0
SV Fortuna Schapdetten - 1. FC Gievenbeck II 3:2
GS Hohenholte - BSV Roxel II 0:1
VfL Wolbeck II - BW Aasee II 0:0
TuS Hiltrup II - Wacker Mecklenbeck 0:1