Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

Sendenhorst nach alter Manier


Von Pascal Bonnekoh

(03.10.21) Die SG Sendenhorst machte gegen den SC Münster 08 II einfach genau da weiter, wo man vor der Partie gegen den VfL Sassenberg aufgehört hatte. Auf der eigenen Anlage gewann man deutlich und vor allem ohne Gegentor mit 4:0 (3:0).

"Nullacht ist dafür bekannt, dass es eine spielstarke Mannschaft ist. Darauf haben wir uns eingestellt. Wir haben das Zentrum kompakt gemacht und wollten über Umschaltsituationen ins Spiel kommen", berichtet Sendenhorsts Coach Florian Kraus. Dieser Plan ging einwandfrei auf. Insbesondere dank des frühen Führungstreffers durch Hasan Hisham Hasan Abu Dalal. Einen langen Ball der Sendenhorster klärten die Gäste per Kopf genau vor die Füße von Abu Dalal. Er nahm die Kugel per Brust runter und schepperte sie mit einem Flatterball in den Kasten. "Das hat uns geholfen", so der Sendenhorster Trainer.

Jugendlicher Auftritt 

Alle drei weiteren Treffer fielen dann nach dem gleichem Schema. Nach Ballgewinn ging die Post ab. Patrick Aaron Schröter sorgte mit zwei Treffern für den 3:0-Halbzeitstand (33./36.), ehe erneut Abu Dalal in der 74. Spielminute zum 4:0 traf. "Das war ein verdienter Sieg, aber ich weiß nicht, ob wir unbedingt vier Tore besser waren. Wir können aber sehr zufrieden sein. Wir haben eine gute Reaktion auf die Niederlage gegen Sassenberg gezeigt" freut sich Kraus. 

Nullachts Spielertrainer Fabian Stiller war wiederum natürlich nicht so glücklich: "Wir haben heute viel Lehrgeld bezahlt. Irgendwie war der Wurm drin. Wir haben viel Erfahrung in der Dreierkette aufgeboten und dadurch erhofft Stabilität zurückzugewinnen nach dem 3:4 gegen den SV Ems Westbevern. Wir hatten vorne unnötige Ballverluste. Dann ging es richtig schnell in unsere Richtung und klingelte. Das war ein typischer jugendlicher Auftritt von uns. Da müssen wir hingucken und schauen, was wir daraus lernen können." 

SG Sendenhorst - SC Münster 08 II     4:0 (3:0)
1:0 Abu Dalal (11.), 2:0 Schröter (33.),
3:0 Schröter (36.), 4:0 Abu Dalal (74.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Der Stadti-Vorverkauf ist nochmal verschoben
» [mehr...] (387 Klicks)
2 Querpass: Rroma Kultur Verein auf Bewährung bis zum Saisonende
» [mehr...] (344 Klicks)
3 Kreisliga B1 MS: Quickies, 15. Spieltag
» [mehr...] (290 Klicks)
4 Kreisliga B3 MS: FC Mecklenbeck nach Spielabsage in Impfnot
» [mehr...] (275 Klicks)
5 Kreisliga A2: Wacker Mecklenbeck - TuS Ascheberg 2:1
» [mehr...] (251 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
Warendorfer SU - Wacker Mecklenbeck 3:2
SC Nienberge - SV Fortuna Schapdetten 1:3
SV Herbern II - TuS Ascheberg 1:2
BW Ottmarsbocholt - SV Rinkerode 1:2
1. FC Gievenbeck II - SV Mauritz 4:1
BSV Roxel II - FC Münster 05 3:3
BW Beelen - BSV Ostbevern 3:1
SC Everswinkel - SC Münster 08 II 2:8
BW Aasee II - SV Rinkerode 0:1
SV Herbern II - SG Selm 0:2
Davaria Davensberg - VfL Wolbeck II 5:1
TuS Saxonia Münster - SC Nienberge 1:2
FC Münster 05 - 1. FC Gievenbeck II 3:0
BG Gimbte - SC Westfalia Kinderhaus II 0:2
TuS Altenberge II - SV Fortuna Schapdetten 2:0
Warendorfer SU II - VfL Sassenberg 0:2
SG Sendenhorst - FC Greffen 5:1
TSV Handorf - SC Füchtorf 2:0
BSV Roxel II - Eintracht Münster 3:2
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup II 0:4
GS Hohenholte - SV Mauritz 1:2
SC Westfalia Kinderhaus II - GS Hohenholte 6:0
SV Fortuna Schapdetten - BSV Roxel II 2:4
Eintracht Münster - 1. FC Gievenbeck II 4:0
TuS Hiltrup II - BW Ottmarsbocholt 0:1
SV Rinkerode - Davaria Davensberg 3:0
SG Selm - Warendorfer SU 0:3
BW Aasee II - SV Herbern II 1:6
Wacker Mecklenbeck - TuS Ascheberg 2:1
SC BG Gimbte - SW Havixbeck 1:2
SV Mauritz - SC Nienberge 0:3
SW Havixbeck - TuS Saxonia Münster 3:4
SC Münster 08 II - BSV Ostbevern 2:4
VfL Sassenberg - FC Greffen 6:0
SG Sendenhorst - TSV Handorf 2:1
SC Füchtorf - BW Beelen 1:4
SV Ems Westbevern - SC Everswinkel 2:3
TuS Altenberge II - BG Gimbte 3:2
SV Fortuna Schapdetten - BG Gimbte 5:0
SV Rinkerode - Wacker Mecklenbeck 0:4
TuS Hiltrup - SV Herbern II 1:3
GW Albersloh - BW Ottmarsbocholt 1:3
SW Havixbeck - TuS Altenberge II 1:2
Eintracht Münster - GS Hohenholte 3:6
1. FC Gievenbeck II - TuS Saxonia Münster 3:0
SV Mauritz - Eintracht Münster 1:0
SC Münster 08 II - TSV Handorf 2:2
BSV Ostbevern - Warendorfer SU II 2:0
FC Greffen - BW Beelen 0:5
SC Füchtorf - SC Hoetmar 2:0