Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

Everswinkel überrascht Beelen


Von Pascal Bonnekoh

(10.10.21) Das hat sich BW Beelens Coach Stefan Bruns sicherlich einfacher vorgestellt. Mit ordentlich viel Massel im Gepäck gewannen die Blau-Weißen Zuhause gegen den insbesondere in der zweiten Hälfte stark auftretenden SC Everswinkel mit 3:2 (1:1).

"Unterm Strich war das ein verdienter Sieg, aber das war harte Arbeit. In der zweiten Halbzeit war es ein Spiel auf Augenhöhe. Daher würde ich gerne loswerden, dass Everswinkel eine Klasse besser war, als letztes Jahr. Das ist eine gute Mannschaft. Ich bin froh, dass wir das geschafft haben", berichtet Bruns. Im ersten Durchgang dominierte Beelen wiederum noch das Geschehen. Das Tor machte aber wie aus heiterem Himmel der Gast. Nach einer Ecke köpfte Gil Maurice Bödding zur überraschenden Everswinkeler Führung ein (8.).

Matchwinner Mohamed Mara

Nach zahlreichen hochkarätigen Chancen, die die Hausherren vergaben, traf Johannes Bonkamp erst vor dem Pausentee zum Ausgleich. "Wir waren in der ersten Halbzeit die klar bessere Mannschaft. Wir müssen mit 4:1 in die Pause gehen. Die haben eine Ecke und machen die rein", so Bruns. Im zweiten Durchgang bot sich den Zuschauern dann aber ein offener Schlagabtausch. Everswinkel wurde mutiger und setzte Beelen immer wieder unter Druck. Zunächst traf aber erneut der Gastgeber. Gerrit Bo Fricke hinterlief Marco Spliethofe, um dann die Kugel butterweich ins Zentrum zu flanken. Dort flog Mohamed Mara herbei und köpfte zur Führung ein (62.).

"Das 1:2 fällt in einer Phase, wo man denken könnte, dass wir irgendwann ein Tor machen", ärgert sich Everswinkels Coach Denis Brandt ein wenig. Die perfekte Antwort hatten seine Jungs wiederum bereits parat. Keine zehn Minuten nach dem Treffer Beelens setzte Everswinkel zum Konter an, den Leon Kammann vollendete. Kammann trägt nur leider das Blau-Weiße Trikot und traf daher vom Sechzehner ins eigene Netz (70.). Doch auch Beelen wirkte von dem Gegentreffer nicht wirklich beeindruckt. Stattdessen traf Mara nach einer Ecke zum 3:2-Endstand und schnürte damit seinen persönlichen Doppelpack (73.).

"Die haben uns nicht so erwartet. Am Ende war der Sieg vielleicht sogar glücklich. Auf Grund der zweiten Halbzeit wäre ein Unentschieden sicherlich gerecht gewesen. Mit der Leistung hätten wir letzte Woche Warendorf von der Wiese geschossen, aber irgendwann müssen wir dann auch unsere Punkte holen", so Brandt.

BW Beelen - SC Everswinkel     3:2 (1:1)
0:1 Bödding (8.), 1:1 Bonkamp (42.),
2:1 Mara (62.), 2:2 Kammann (70./ET),
3:2 Mara (73.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Der Stadti-Vorverkauf ist nochmal verschoben
» [mehr...] (389 Klicks)
2 Querpass: Rroma Kultur Verein auf Bewährung bis zum Saisonende
» [mehr...] (344 Klicks)
3 Kreisliga B1 MS: Quickies, 15. Spieltag
» [mehr...] (290 Klicks)
4 Kreisliga B3 MS: FC Mecklenbeck nach Spielabsage in Impfnot
» [mehr...] (276 Klicks)
5 Kreisliga A2: Wacker Mecklenbeck - TuS Ascheberg 2:1
» [mehr...] (251 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
GW Albersloh - VfL Wolbeck II 2:1
Warendorfer SU - Wacker Mecklenbeck 3:2
SC Nienberge - SV Fortuna Schapdetten 1:3
SV Herbern II - TuS Ascheberg 1:2
BW Ottmarsbocholt - SV Rinkerode 1:2
1. FC Gievenbeck II - SV Mauritz 4:1
BSV Roxel II - FC Münster 05 3:3
BW Beelen - BSV Ostbevern 3:1
SC Everswinkel - SC Münster 08 II 2:8
BW Aasee II - SV Rinkerode 0:1
SV Herbern II - SG Selm 0:2
Davaria Davensberg - VfL Wolbeck II 5:1
TuS Saxonia Münster - SC Nienberge 1:2
FC Münster 05 - 1. FC Gievenbeck II 3:0
BG Gimbte - SC Westfalia Kinderhaus II 0:2
TuS Altenberge II - SV Fortuna Schapdetten 2:0
Warendorfer SU II - VfL Sassenberg 0:2
SG Sendenhorst - FC Greffen 5:1
TSV Handorf - SC Füchtorf 2:0
BSV Roxel II - Eintracht Münster 3:2
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup II 0:4
GS Hohenholte - SV Mauritz 1:2
SC Westfalia Kinderhaus II - GS Hohenholte 6:0
SV Fortuna Schapdetten - BSV Roxel II 2:4
Eintracht Münster - 1. FC Gievenbeck II 4:0
TuS Hiltrup II - BW Ottmarsbocholt 0:1
SV Rinkerode - Davaria Davensberg 3:0
SG Selm - Warendorfer SU 0:3
BW Aasee II - SV Herbern II 1:6
Wacker Mecklenbeck - TuS Ascheberg 2:1
SC BG Gimbte - SW Havixbeck 1:2
SV Mauritz - SC Nienberge 0:3
SW Havixbeck - TuS Saxonia Münster 3:4
SC Münster 08 II - BSV Ostbevern 2:4
VfL Sassenberg - FC Greffen 6:0
SG Sendenhorst - TSV Handorf 2:1
SC Füchtorf - BW Beelen 1:4
SV Ems Westbevern - SC Everswinkel 2:3
TuS Altenberge II - BG Gimbte 3:2
SV Fortuna Schapdetten - BG Gimbte 5:0
SV Rinkerode - Wacker Mecklenbeck 0:4
TuS Hiltrup - SV Herbern II 1:3
GW Albersloh - BW Ottmarsbocholt 1:3
SW Havixbeck - TuS Altenberge II 1:2
Eintracht Münster - GS Hohenholte 3:6
1. FC Gievenbeck II - TuS Saxonia Münster 3:0
SV Mauritz - Eintracht Münster 1:0
SC Münster 08 II - TSV Handorf 2:2
BSV Ostbevern - Warendorfer SU II 2:0
FC Greffen - BW Beelen 0:5