Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

Ostbevern hadert mit Nebenschauplätzen


Von Pascal Bonnekoh

(24.10.21) So richtig konnte sich BSV Ostbeverns Coach Daniel Kimmina nicht über den 2:0 (0:0)-Heimerfolg seiner Elf über die Warendorfer SU II freuen. Dafür ging abgesehen vom Ergebnis einfach zu viel schief.

"Mit dem Spiel bin ich hochzufrieden. Wir haben den Sieg souverän eingetütet. Es gab nur einen Sieger heute und das war hochverdient", so Kimmina. Auf den ersten Treffer mussten die Zuschauer dennoch lange warten. Nachdem Carsten Esser und Steffen Langanke noch aussichtsreiche Möglichkeiten liegen ließen, halfen die Warendorfer aus. Im zweiten Durchgang schlug Marcel Graf einen Freistoß scharf vor den gegnerischen Kasten. Leon-Maurice Kordina versuchte die Kugel zu klären, traf aber in den eigenen Kasten (49.).

Eigener Treffer lässt lange auf sich warten 

"Wir haben vorher einen Fehler im Mittelfeld gemacht und dann ein dummes Foulspiel begangen. Dann haut noch der eigene Spieler das Ding rein. Wenn er nicht dran gegangen wäre, wäre aber der Gegner da gewesen", ärgert sich WSU-Coach Axel Theres über die Entstehung des Gegentreffers. Ostbevern wollte aber trotz der Führung im Rücken weiterhin kein eigener Treffer gelingen. Michael Sanders vergab in der 60. Spielminute sogar vom Punkt. In der 81. Minute machte Mohamed Alali per Kopf dann aber endlich den Deckel drauf. "Das war nicht mal eine gute Flanke. Das kann man verteidigen", äußert sich Theres auch über den zweiten Gegentreffer etwas frustriert. 

Und auch wenn damit die Partie durch war, mussten die Ostbeverner noch ein negatives Erlebnis hinnehmen. Denn nach einem Foulspiel sah Carsten Knoblich plötzlich den Roten Karton (90.+2). Damit war Kimmina überhaupt nicht einverstanden: "Das war in meinen Augen eine Fehlentscheidung. Das war eine Gelbe Karte. Einer meiner Spieler wurde zuvor so dermaßen weggegrätscht, wo man Rot geben muss und bei uns gibt er sie dann. Da fehlt die Verhältnismäßigkeit. Und dann hat sich Esser auch noch möglicherweise einen Muskelfasserriss zugezogen und wir waren heute schon nur 15 Leute. Das Ergebnis ist schön und gut, aber auf den Nebenschauplätzen ist es absolut miserabel für uns gelaufen."

Theres wirkte trotz der Niederlage wiederum optimistisch: "Wir spielen eine ordentliche erste Halbzeit, auch wenn Ostbevern leichtere Vorteile und ein, zwei dicke Dinger hatte. Aber wir konnten auch ein, zwei Nadelstiche setzen. Wir waren vor dem Tor aber nicht zwingend genug. Das 0:0 zur Halbzeit war verdient, weil wir läuferisch und kämpferisch viel investiert haben. In der zweiten Halbzeit haben wir dann offensiv nicht mehr viel auf die Kette bekommen. Vom Engagement her, war das aber eine ganz andere Geschichte, als letzte Woche."

BSV Ostbevern - Warendorfer SU II     2:0 (0:0)
1:0 Kordina (49./ET), 2:0 Alali (81.)
Bes. Vorkommnisse: Vergebener Elfmeter von Ostbeverns Sander (60.), Rote Karte für Ostbeverns Knoblich (90.+2/Tätlichkeit)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Der Stadti-Vorverkauf ist nochmal verschoben
» [mehr...] (389 Klicks)
2 Querpass: Rroma Kultur Verein auf Bewährung bis zum Saisonende
» [mehr...] (344 Klicks)
3 Kreisliga B1 MS: Quickies, 15. Spieltag
» [mehr...] (290 Klicks)
4 Kreisliga B3 MS: FC Mecklenbeck nach Spielabsage in Impfnot
» [mehr...] (276 Klicks)
5 Kreisliga A2: Wacker Mecklenbeck - TuS Ascheberg 2:1
» [mehr...] (251 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
GW Albersloh - VfL Wolbeck II 2:1
Warendorfer SU - Wacker Mecklenbeck 3:2
SC Nienberge - SV Fortuna Schapdetten 1:3
SV Herbern II - TuS Ascheberg 1:2
BW Ottmarsbocholt - SV Rinkerode 1:2
1. FC Gievenbeck II - SV Mauritz 4:1
BSV Roxel II - FC Münster 05 3:3
BW Beelen - BSV Ostbevern 3:1
SC Everswinkel - SC Münster 08 II 2:8
BW Aasee II - SV Rinkerode 0:1
SV Herbern II - SG Selm 0:2
Davaria Davensberg - VfL Wolbeck II 5:1
TuS Saxonia Münster - SC Nienberge 1:2
FC Münster 05 - 1. FC Gievenbeck II 3:0
BG Gimbte - SC Westfalia Kinderhaus II 0:2
TuS Altenberge II - SV Fortuna Schapdetten 2:0
Warendorfer SU II - VfL Sassenberg 0:2
SG Sendenhorst - FC Greffen 5:1
TSV Handorf - SC Füchtorf 2:0
BSV Roxel II - Eintracht Münster 3:2
TuS Ascheberg - TuS Hiltrup II 0:4
GS Hohenholte - SV Mauritz 1:2
SC Westfalia Kinderhaus II - GS Hohenholte 6:0
SV Fortuna Schapdetten - BSV Roxel II 2:4
Eintracht Münster - 1. FC Gievenbeck II 4:0
TuS Hiltrup II - BW Ottmarsbocholt 0:1
SV Rinkerode - Davaria Davensberg 3:0
SG Selm - Warendorfer SU 0:3
BW Aasee II - SV Herbern II 1:6
Wacker Mecklenbeck - TuS Ascheberg 2:1
SC BG Gimbte - SW Havixbeck 1:2
SV Mauritz - SC Nienberge 0:3
SW Havixbeck - TuS Saxonia Münster 3:4
SC Münster 08 II - BSV Ostbevern 2:4
VfL Sassenberg - FC Greffen 6:0
SG Sendenhorst - TSV Handorf 2:1
SC Füchtorf - BW Beelen 1:4
SV Ems Westbevern - SC Everswinkel 2:3
TuS Altenberge II - BG Gimbte 3:2
SV Fortuna Schapdetten - BG Gimbte 5:0
SV Rinkerode - Wacker Mecklenbeck 0:4
TuS Hiltrup - SV Herbern II 1:3
GW Albersloh - BW Ottmarsbocholt 1:3
SW Havixbeck - TuS Altenberge II 1:2
Eintracht Münster - GS Hohenholte 3:6
1. FC Gievenbeck II - TuS Saxonia Münster 3:0
SV Mauritz - Eintracht Münster 1:0
SC Münster 08 II - TSV Handorf 2:2
BSV Ostbevern - Warendorfer SU II 2:0
FC Greffen - BW Beelen 0:5