Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

Jonas Pickhinke (links) und der FC Greffen haben es auch gegen Lars Ottens und den SC Everwinkel wieder nicht schlecht gemacht. Was Zählbares sprang trotzdem nicht für sie raus. Foto: Renger

Everswinkel siegt dreckig


Von Luca Adolph

(30.10.22) Nach seinem Sensationssieg über den 1. FC Gievenbeck II hat der SC Everswinkel direkt einen nachgelegt und nun auch den FC Greffen in der englischen Woche besiegt. Diesmal waren die Everswinkler aber nicht so begeistert. Beim 2:0 (1:0)-Sieg blieben zwar die Punkte daheim, spielerisch kam der SCE aber nicht so wirklich rein.

"Die Punkte gegen Greffen waren wichtiger als die am Donnerstag. Komischerweise sitzt diesmal aber keiner mit einem Grinsen da, weil wir einfach kein gutes Spiel gezeigt haben", sagte SCE-Coach Christopher Dunkel-Steinhoff. Gegen das Liga-Schlusslicht tat sich seine Mannschaft schwer, denn besonders im zweiten Durchgang lechzte Greffen nach dem ersten Erfolg der mittlerweile etwas fortgeschrittenen Saison.

Glücklose Greffener

Hier war der sieglose wiederholt für einen Treffer angelaufen. Lars Becher setzte einen Flugkopfball daneben. Flo Schmett und Summer Sabir wurden später geblockt. Vor allem über die linke Seite machte Greffen Dampf und kam mit wechselnden Flügelspielern wiederholt zu Szenen. Nur wollte kein Ball über die Linie segeln. "Glücklos, aber da machst Du nichts. Wir müssen weiter dran glauben und aufgrund dieser starken Halbzeit glaube ich auch an uns", sagte FC-Trainer Besnik Bojku.

Anders als Greffen netzte Everswinkel schon in der Anfangsphase erfolgreich ein. Über links hatte sich Lars Ottens durchgedribbelt und danach zurück auf Fynn Auffarth gelegt. Aus kurzer Distanz war Keeper Manuel Korf machtlos (15.). Die Führung löste bei Everswinkel jedoch auch nicht allzu viel los.

"Danach ziehen die Leute nicht mehr genug mit und wir haben es schleifen lassen. Sicher haben wir auch etwas Glück, dass das nicht bestraft wurde. Großes Lob an Greffen, die haben gebissen und sich echt fair geblieben. Auch wenn sie sich dafür nichts kaufen können", sagte DS. Nach mehreren erfolglosen Greffener Versuchen sorgte Oliver Kwiaton für die Erlösung. Flach ließ er die Pille in den Maschen zappeln (80.). Everswinkels wichtiger Dreier wurde damit unter Dach und Fach gebracht und schnell ein Haken dran gemacht.  

SC Everswinkel – FC Greffen     2:0 (1:0)
1:0 Auffarth (15.), 2:0 Kwiaton (80.)

 

 



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Trainerübersicht 2023/24
» [mehr...] (522 Klicks)
2 Kreisliga B2 MS: Westkirchen verlängert mit Westhues und holt drei Neue
» [mehr...] (362 Klicks)
3 Querpass: Fußballkreis Münster führt "Perspektivliga" ein
» [mehr...] (360 Klicks)
4 Kreisliga B3 MS: Kim Terhaar wird Cheftrainer von Wolbeck II
» [mehr...] (353 Klicks)
5 Kreisliga B1 MS: SC Sprakel verlängert mit 99prozentiger Wahrscheinlichkeit
» [mehr...] (267 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    W. Mecklenbeck 17    58:15 44  
2    SV Mauritz 06 18    58:21 44  
3    Falke Saerbeck 18    46:23 44  
4    Holtwick 17    55:18 43  
5    Arm. Ibbenbüren 18    57:26 43  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SV Herbern II - GS Hohenholte 3:4
SC Nienberge - SG Selm 1:2
BW Ottmarsbocholt - TuS Ascheberg 0:2
TuS Hiltrup II - GW Albersloh 2:0
BSV Ostbevern - SV Mauritz 1:2
SC Everswinkel - SC Füchtorf 1:2
SG Telgte - Eintracht Münster 4:1
TSV Handorf - Münster 05 3:4
VfL Sassenberg - Westfalia Kinderhaus III 4:2
SV Bösensell - TuS Saxonia Münster 3:3
SV Rinkerode - BSV Roxel II 2:2
BW Aasee II - 1. FC Gievenbeck II 1:2
SG Sendenhorst - SV Ems Westbevern 1:1
SC Münster 08 II - FC Greffen 3:0
SV Ems Westbevern - SC Münster 08 II 3:2
Fortuna Schapdetten - Wacker Mecklenbeck 0:1
SW Havixbeck - GW Amelsbüren 3:2
Wacker Mecklenbeck - SV Rinkerode 1 0:1
BW Ottmarsbocholt - SW Havixbeck 4:4
FC Münster 05 - SC Füchtorf 6:3
GS Hohenholte - SC Nienberge 2:1
GW Amelsbüren - TuS Hiltrup II 4:0
TuS Saxonia Münster - SV Herbern II 3:1
GW Albersloh - SV Bösensell 2:2
SC Westfalia Kinderhaus III - TSV Handorf 2:3
Eintracht Münster - BW Aasee II 1:3
FC Münster 05 - SC Everswinkel 2:5
SV Mauritz - SG Telgte II 6:1
Warendorfer SU - BSV Ostbevern 1:0
SC Füchtorf - SG Sendenhorst 0:4
SG Selm - Fortuna Schapdetten 3:1
BSV Roxel II - TuS Ascheberg 4:2
1. FC Gievenbeck II - VfL Sassenberg 4:0
SC Westfalia Kinderhaus III - SC Everswinkel 3:1
SV Mauritz - TSV Handorf 4:0
BW Ottmarsbocholt - TuS Hiltrup II 3:0
Wacker Mecklenbeck - TuS Ascheberg 5:0
GS Hohenholte - Fortuna Schadpetten 4:0
TuS Saxonia Münster - SC Nienberge 1:1
SV Ems Westbevern - SG Telgte II 2:1
1. FC Gievenbeck II - SC Füchtorf 2:2
SC Westfalia Kinderhaus III - FC Münster 05 5:1
FC Greffen - BW Aasee II 5:2
Eintracht Münster - SC Everswinkel 2:6
SC Münster 08 II - BSV Ostbevern 5:3
BSV Roxel II - SW Havixbeck 4:1
SV Herbern II - SV Bösensell 1:2
SG Selm - SV Rinkerode 4:1
Warendorfer SU - VfL Sassenberg 3:0
Eintracht Münster - VfL Sassenberg 0:6