Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

Kinderhaus meldet sich zurück


Von Luca Adolph

(28.11.22) Nach den Niederlagen gegen die Spitzenteams hat die dritte Kraft von Westfalia Kinderhaus zurück in die Spur gefunden. Daheim gegen den FC Münster 05 überzeugte sie aufgrund ihrer Mentalität und machte etwas anders, als es mal nicht so gut lief. Mit 5:1 (2:0) kamen die Kinderhauser somit zu einem noch recht klaren Sieg und nahmen nach drei sieglosen Spielen mal wieder alle Punkte mit.

"Aus den letzten Spielen müssen wir lernen. Das sind andere Gegner und es ist immer die Frage, mit wem Du Dich messen willst. Es darf nur nicht passieren, dass wir wie ein Kartenhaus zusammenbrechen. Dafür stehen wir nicht und diesmal haben die Jungs das auch gut umgesetzt", sagte Marcel Nordhoff, Trainer des Aufsteigers aus Kinderhaus.

Copy & paste von Touray & Kraatz

Mit zwei Buden vom 24-Jährigen Rachid Kraatz gingen die Gastgeber zunächst in Führung. Beide waren identisch rausgespielt und perfekt von Baba Touray durch seine Querpässe inszeniert (24./29.). Nullfünf machte seine Sache jedoch nicht schlecht und kam durch Felix Knülle zurück. Im Kuddelmuddel war er zur Stelle und verkürzte abgefälscht auf einen Treffer (49.).

Drückende Gäste kamen nun häufiger vors gegnerische Tor und stellten Schnapper René Steinke vor Herausforderungen. Mehrfach parierte er stark und Kinderhaus fing sich allmählich wieder. "Nach der Pause sind wir nicht so gut ins Spiel gekommen. Zum Glück konnten wir wechseln. Sergius Gossen war ein Stabilisator", sagte Nordhoff.

Wichtig fürs Kinderhauser Spiel war die Volley-Bude von Albor Jaha, mit der er den Gästen den Zahn zog (60.). Anders als in den vergangenen Spielen übernahm die Westfalia nach der Druckphase des Gegners wieder die Kontrolle. Bei einer geglückten Überzahlsituation stellte Kraatz die Weichen mit seinem dritten Treffer endgültig auf Sieg (73.). In Breakdancer-Manier stocherte Nasim Khalaf schließlich noch auf 5:1 (85.).

SC Westfalia Kinderhaus III – FC Münster 05     5:1 (2:0)
1:0 Kraatz (24.), 2:0 Kraatz (29.),
2:1 Knülle (49.), 3:1 Jaha (60.),
4:1 Kraatz (73.), 5:1 Khalaf (85.) 



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Trainerübersicht 2023/24
» [mehr...] (520 Klicks)
2 Kreisliga B2 MS: Westkirchen verlängert mit Westhues und holt drei Neue
» [mehr...] (360 Klicks)
3 Querpass: Fußballkreis Münster führt "Perspektivliga" ein
» [mehr...] (357 Klicks)
4 Kreisliga B3 MS: Kim Terhaar wird Cheftrainer von Wolbeck II
» [mehr...] (353 Klicks)
5 Kreisliga B1 MS: SC Sprakel verlängert mit 99prozentiger Wahrscheinlichkeit
» [mehr...] (267 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    W. Mecklenbeck 17    58:15 44  
2    SV Mauritz 06 18    58:21 44  
3    Falke Saerbeck 18    46:23 44  
4    Holtwick 17    55:18 43  
5    Arm. Ibbenbüren 18    57:26 43  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SV Herbern II - GS Hohenholte 3:4
SC Nienberge - SG Selm 1:2
BW Ottmarsbocholt - TuS Ascheberg 0:2
TuS Hiltrup II - GW Albersloh 2:0
BSV Ostbevern - SV Mauritz 1:2
SC Everswinkel - SC Füchtorf 1:2
SG Telgte - Eintracht Münster 4:1
TSV Handorf - Münster 05 3:4
VfL Sassenberg - Westfalia Kinderhaus III 4:2
SV Bösensell - TuS Saxonia Münster 3:3
SV Rinkerode - BSV Roxel II 2:2
BW Aasee II - 1. FC Gievenbeck II 1:2
SG Sendenhorst - SV Ems Westbevern 1:1
SC Münster 08 II - FC Greffen 3:0
SV Ems Westbevern - SC Münster 08 II 3:2
Fortuna Schapdetten - Wacker Mecklenbeck 0:1
SW Havixbeck - GW Amelsbüren 3:2
Wacker Mecklenbeck - SV Rinkerode 1 0:1
BW Ottmarsbocholt - SW Havixbeck 4:4
FC Münster 05 - SC Füchtorf 6:3
GS Hohenholte - SC Nienberge 2:1
GW Amelsbüren - TuS Hiltrup II 4:0
TuS Saxonia Münster - SV Herbern II 3:1
GW Albersloh - SV Bösensell 2:2
SC Westfalia Kinderhaus III - TSV Handorf 2:3
Eintracht Münster - BW Aasee II 1:3
FC Münster 05 - SC Everswinkel 2:5
SV Mauritz - SG Telgte II 6:1
Warendorfer SU - BSV Ostbevern 1:0
SC Füchtorf - SG Sendenhorst 0:4
SG Selm - Fortuna Schapdetten 3:1
BSV Roxel II - TuS Ascheberg 4:2
1. FC Gievenbeck II - VfL Sassenberg 4:0
SC Westfalia Kinderhaus III - SC Everswinkel 3:1
SV Mauritz - TSV Handorf 4:0
BW Ottmarsbocholt - TuS Hiltrup II 3:0
Wacker Mecklenbeck - TuS Ascheberg 5:0
GS Hohenholte - Fortuna Schadpetten 4:0
TuS Saxonia Münster - SC Nienberge 1:1
SV Ems Westbevern - SG Telgte II 2:1
1. FC Gievenbeck II - SC Füchtorf 2:2
SC Westfalia Kinderhaus III - FC Münster 05 5:1
FC Greffen - BW Aasee II 5:2
Eintracht Münster - SC Everswinkel 2:6
SC Münster 08 II - BSV Ostbevern 5:3
BSV Roxel II - SW Havixbeck 4:1
SV Herbern II - SV Bösensell 1:2
SG Selm - SV Rinkerode 4:1
Warendorfer SU - VfL Sassenberg 3:0
Eintracht Münster - VfL Sassenberg 0:6