Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

WSU marschiert mit alle Mann


Von Luca Adolph

(05.12.22) Ähnlich wie beim SV Mauritz hatte auch bei der Warendorfer SU die Defensive einen großen Anteil am Sieg. Die beste Hintermannschaft der Liga fing sich in den vergangenen sechs Spielen nämlich nur drei Kirschen. Auch gegen den BSV Ostbevern hielten die Warendorfer wieder die Null. Ein Treffer reichte, um mit einem 1:0 (1:0) weiter Druck auf Mauritz auszuüben.

Starke Gastgeber bestimmten gegen Ostbevern das Geschehen. Jan Hakenes umdribbelte zwei Gegenspieler wie Slalomstangen und fiel durch einen Kontakt hin. Coach Lukas Krumpietz hätte hier gern einen Elfer gesehen. Doch schon danach kam Warendorf zum Erfolg. Volley versenkte Julian Gösling einen Dropkick unter die Latte und verwertete damit Christoph Freyes Flanke (26.). "Vor einiger Zeit habe ich Christoph noch den Tipp gegeben, nicht immer bis zur Grundlinie durchzurennen und lieber sofort den Kopf hochzunehmen. Das hat er hier super gemacht und Jule nimmt das Ding danach einfach wunderbar", lobte Krumpietz seine Zöglinge.

Ostbevern mit Massel

Im Anschluss spielte Niklas Fromme noch mal Gösling frei. BSV-Torhüter Tobias Jürgens war jedoch auf seinem Posten und vereitelte. Den Nachschuss von Tobias Schwienhorst kratzte Ostbevern von der Linie. Warendorf drückte nun aufs Zweite. "Warendorf hatte schon die größeren Chancen. Grundsätzlich hatten wir aber auch Gelegenheiten. Gegen den Ball haben wir es hinten ganz gut gemacht. Mit dem Ball waren wir nur nicht zwingend genug. Deswegen ging die Niederlage auch in Ordnung. Wir haben aber jetzt zum zweiten Mal bewiesen, dass wir mit Warendorf mithalten konnten", resümierte Daniel Kimmina, Trainer der Ostbeverner.

Im zweiten Durchgang gingen die Meinungen dann bei einer Aktion im Sechzehner auseinander. Warendorfs Fromme berührte das Spielgerät aus der Drehung mit der Hand. Schiedsrichter Moritz Chakraborty ließ jedoch weiterlaufen. Ein weiteres Mal hatte der BSV dann noch Pech. Den Freistoßtreffer von Lukas Wigger auf Lars Schulze Hobeling pfiff der Referee wegen Abseits zurück. Ebenso ein verdammt knappes Ding.

Ansonsten gaben die Hausherren weiterhin den Ton an. Maik Lauhoff schoss aus fünf Metern noch den Torwart an und Henning Walbeldas Versuch wurde noch auf der Linie abgewehrt. Wie schon im Hinspiel reichte für Warendorf aber das 1:0. Hinten machten sie es einfach zu gut. "Meine Defensive hat es grandios gemacht. Gerade in der Rückwärtsbewegung und nach Ballverlusten sind wir stark. Da stehen meistens acht Mann hinter dem Ball. Das liegt aber auch an der Fitness. Beim monatlichen acht Kilometerlauf haben die Jungs Werte dabei, die hatten wir in unserer Oberliga-Truppe damals nicht", verlor Krumpietz über sein lauffreudiges Team.

Warendorfer SU – BSV Ostbevern     1:0 (1:0)
1:0 Gösling (26.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Trainerübersicht 2023/24
» [mehr...] (522 Klicks)
2 Kreisliga B2 MS: Westkirchen verlängert mit Westhues und holt drei Neue
» [mehr...] (362 Klicks)
3 Querpass: Fußballkreis Münster führt "Perspektivliga" ein
» [mehr...] (357 Klicks)
4 Kreisliga B3 MS: Kim Terhaar wird Cheftrainer von Wolbeck II
» [mehr...] (353 Klicks)
5 Kreisliga B1 MS: SC Sprakel verlängert mit 99prozentiger Wahrscheinlichkeit
» [mehr...] (267 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    W. Mecklenbeck 17    58:15 44  
2    SV Mauritz 06 18    58:21 44  
3    Falke Saerbeck 18    46:23 44  
4    Holtwick 17    55:18 43  
5    Arm. Ibbenbüren 18    57:26 43  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SV Herbern II - GS Hohenholte 3:4
SC Nienberge - SG Selm 1:2
BW Ottmarsbocholt - TuS Ascheberg 0:2
TuS Hiltrup II - GW Albersloh 2:0
BSV Ostbevern - SV Mauritz 1:2
SC Everswinkel - SC Füchtorf 1:2
SG Telgte - Eintracht Münster 4:1
TSV Handorf - Münster 05 3:4
VfL Sassenberg - Westfalia Kinderhaus III 4:2
SV Bösensell - TuS Saxonia Münster 3:3
SV Rinkerode - BSV Roxel II 2:2
BW Aasee II - 1. FC Gievenbeck II 1:2
SG Sendenhorst - SV Ems Westbevern 1:1
SC Münster 08 II - FC Greffen 3:0
SV Ems Westbevern - SC Münster 08 II 3:2
Fortuna Schapdetten - Wacker Mecklenbeck 0:1
SW Havixbeck - GW Amelsbüren 3:2
Wacker Mecklenbeck - SV Rinkerode 1 0:1
BW Ottmarsbocholt - SW Havixbeck 4:4
FC Münster 05 - SC Füchtorf 6:3
GS Hohenholte - SC Nienberge 2:1
GW Amelsbüren - TuS Hiltrup II 4:0
TuS Saxonia Münster - SV Herbern II 3:1
GW Albersloh - SV Bösensell 2:2
SC Westfalia Kinderhaus III - TSV Handorf 2:3
Eintracht Münster - BW Aasee II 1:3
FC Münster 05 - SC Everswinkel 2:5
SV Mauritz - SG Telgte II 6:1
Warendorfer SU - BSV Ostbevern 1:0
SC Füchtorf - SG Sendenhorst 0:4
SG Selm - Fortuna Schapdetten 3:1
BSV Roxel II - TuS Ascheberg 4:2
1. FC Gievenbeck II - VfL Sassenberg 4:0
SC Westfalia Kinderhaus III - SC Everswinkel 3:1
SV Mauritz - TSV Handorf 4:0
BW Ottmarsbocholt - TuS Hiltrup II 3:0
Wacker Mecklenbeck - TuS Ascheberg 5:0
GS Hohenholte - Fortuna Schadpetten 4:0
TuS Saxonia Münster - SC Nienberge 1:1
SV Ems Westbevern - SG Telgte II 2:1
1. FC Gievenbeck II - SC Füchtorf 2:2
SC Westfalia Kinderhaus III - FC Münster 05 5:1
FC Greffen - BW Aasee II 5:2
Eintracht Münster - SC Everswinkel 2:6
SC Münster 08 II - BSV Ostbevern 5:3
BSV Roxel II - SW Havixbeck 4:1
SV Herbern II - SV Bösensell 1:2
SG Selm - SV Rinkerode 4:1
Warendorfer SU - VfL Sassenberg 3:0
Eintracht Münster - VfL Sassenberg 0:6