Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

Everswinkel und Janek Schomaker (l.) ließen Münster 05 und Maximilian Jungen (r.) keine Chance. Foto: Teipel

"Der beste Spieler war die Mannschaft"


Von Hannah Opitz

(19.08.22) Zwei komplett unterschiedliche Halbzeiten spielte Münster 05 am Donnerstagabend. Hatten die Gäste im ersten Durchgang dem SC Everswinkel noch nichts entgegenzusetzen, kamen sie nach dem Seitenwechsel umso stärker aus der Kabine. Der Wille der Hausherren reicht aber am Ende, um den 4:1 (3:0)-Sieg über die Ziellinie zu bringen.

"Der beste Spieler war die Mannschaft", lobte Everswinkel-Coach Christopher Dunkel-Steinhoff sein Team. Vor allem in der ersten Halbzeit zeigten die Gastgeber ihre Qualitäten. Das 1:0 Führungstor fiel bereits nach 10 Minuten: Everswinkels Viererkette ließ den Ball laufen - dann der Steckpass auf Lars Ottens. Keiner reagierte so schnell wie er, wodurch er den Ball kontrollierte und am Torwart Henri Gedat vorbeilegte. Das 2:0 ließ auch nicht lange auf sich warten: Mirco Hentschel donnerte den Ball gegen den Latte, Oliver Kwiaton schaltete am schnellsten und staubte ab (14.). In der 37. Minute setzte sich Außenverteidiger Markus Wieloch an der Außenlinie durch. Seinen Querpass musste Richard Brüning dann nur noch zum 3:0 einschieben.  

"Ich habe das Spiel kaputtgewechselt"

Münster 05 kam dann aufgeweckter aus der Pause. "Ich denke, dass ich das Spiel dann kaputt gewechselt habe", meinte Dunkel-Steinhoff. Nach der Vorbereitung wollte er allen Spielern Spielpraxis geben. Wieloch und Janek Schomaker wechselte der Trainer beispielsweise aus, obwohl sie laut ihm ein starkes Spiel machten. 

In der 78. Minute zeigte Schiedsrichter Jan Berkemeier dann auf den Punkt. "Der Fehler lag aber nicht bei Verursacher Sven Ottens", meinte Dunkel-Steinhoff. Seine Abwehr schaffte es nicht, den eigenen Abstoß souverän hinten raus zu spielen, wodurch S. Ottens eingriff und seinem Gegenspieler unglücklich in die Hacken lief. Jens Klein wusste dann genau, wies geht: Er verwandelte zum 3:1.

"Wir sind nicht wieder in alte Muster verfallen"

"Ich bin stolz, dass wir nicht wieder in alte Muster verfallen sind", freute sich Dunkel-Steinhoff. In der vergangenen Saison brachen seine Jungs nach einem Gegentor zusammen und verspielten die Führung. L. Ottens ließ sich von dem Anschlusstreffer nicht unterkriegen. Er nutzte seine Schnelligkeit und setzte sich über links durch. "Eigentlich hätte er da querlegen müssen. Da hat er Glück gehabt, dass er das Ding selber reingemacht hat", fügte sein Trainer hinzu (4:1/90+4).

SC Everswinkel - Münster 05     4:1 (3:0)
1:0 L. Ottens (10.), 2:0 Kwiaton (14.),
0:3 Brüning (37.), 1:3 Klein (78.),
1:4 L. Ottens (90+4.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 Münster: SV Mauritz - SG Telgte II 6:1
» [mehr...] (378 Klicks)
2 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 16. Spieltag
» [mehr...] (339 Klicks)
3 Kreisliga A2: Wacker Mecklenbeck - SV Rinkerode 10:1
» [mehr...] (321 Klicks)
4 Querpass: SCN-Münsterland-Cup - Alles ist angerichtet
» [mehr...] (260 Klicks)
5 Kreisliga A1 Münster: Anschwitzen, 18. Spieltag
» [mehr...] (245 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Falke Saerbeck 17    45:21 44  
2    W. Mecklenbeck 16    57:15 41  
3    SV Mauritz 06 17    56:20 41  
4    Warendorfer SU 17    54:14 40  
5    Mettingen 17    51:14 40  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
BW Ottmarsbocholt - SW Havixbeck 4:4
Ems Westbevern - VfL Sassenberg 2:3
FC Münster 05 - SC Everswinkel 2:5
Warendorfer SU - BSV Ostbevern 1:0
SV Mauritz - SG Telgte II 6:1
GW Albersloh - SV Bösensell 2:2
TuS Saxonia Münster - SV Herbern II 3:1
GW Amelsbüren - TuS Hiltrup II 4:0
Eintracht Münster - BW Aasee II 1:3
FC Münster 05 - SC Füchtorf 6:3
GS Hohenholte - SC Nienberge 2:1
SC Westfalia Kinderhaus III - TSV Handorf 2:3
Warendorfer SU - SC Westfalia Kinderhaus III 6:1
BSV Roxel II - TuS Ascheberg 4:2
SG Selm - Fortuna Schapdetten 3:1
Wacker Mecklenbeck - SV Rinkerode 1 0:1
1. FC Gievenbeck II - VfL Sassenberg 4:0
SC Füchtorf - SG Sendenhorst 0:4
SV Ems Westbevern - SC Münster 08 II 3:2
SC Westfalia Kinderhaus III - SC Everswinkel 3:1
TuS Hiltrup II - SG Selm 1:3
GW Amelsbüren - BSV Roxel II 6:3
BW Ottmarsbocholt - SV Bösensell 1:1
1. FC Gievenbeck II - SG Sendenhorst 0:2
VfL Sassenberg - SC Münster 08 II 2:2
SC Westfalia Kinderhaus III - Eintracht Münster 3:3
SC Füchtorf - Warendorfer SU 2:2
SG Telgte II - BSV Ostbevern 1:5
FC Münster 05 - SV Mauritz 1:4
BW Ottmarsbocholt - TuS Hiltrup II 3:0
SV Mauritz - TSV Handorf 4:0
GS Hohenholte - SW Havixbeck 1:2
Fortuna Schapdetten - SC Nienberge 1:4
GW Albersloh - Wacker Mecklenbeck 1:2
SC Everswinkel - FC Greffen 2:0
SV Rinkerode - SV Herbern II 5:0
TuS Ascheberg - TuS Saxonia Münster 4:1
TSV Handorf - SV Ems Westbevern 1:3
Eintracht Münster - SC Everswinkel 2:6
TuS Saxonia Münster - SC Nienberge 1:1
FC Greffen - BW Aasee II 5:2
GS Hohenholte - Fortuna Schadpetten 4:0
Wacker Mecklenbeck - TuS Ascheberg 5:0
SC Westfalia Kinderhaus III - FC Münster 05 5:1
SC Münster 08 II - BSV Ostbevern 5:3
1. FC Gievenbeck II - SC Füchtorf 2:2
SV Ems Westbevern - SG Telgte II 2:1
Eintracht Münster - TSV Handorf 2:4
SC Everswinkel - 1. FC Gievenbeck II 2:0
BSV Ostbevern - SV Ems Westbevern 1:3