Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

Defensivlastiges Derby


Von Luca Adolph

(06.03.23) Für so ein Derby kriegt man seine Mannschaft doch irgendwie immer motiviert. Das schaffte auch VfL-Sassenberg-Trainer Patrick van der Sanden ohne großes Geschick. Seine Elf war jedoch ziemlich dezimiert. Das 0:0-Remis gegen den SC Füchtorf nahm er daher gerne mit. Selbst wenn es später nicht die vollen Punkte bedeutete.

"Mit der Vorstellung und dem Ergebnis bin ich wirklich sehr zufrieden. Wir hatten nur fünf Feldspieler aus der ersten Mannschaft zur Verfügung und mussten den Rest mit Leuten aus der Zweiten auffüllen. Die haben ihr Spiel extra für uns abgesagt. Riesen Dank! So eine Situation haben wir alle noch nicht gehabt", sagte van der Sanden und schickte Sassenbergs Reservetruppe Dankesgrüße.

Hinten hui, vorne naja

Zur Wahrheit gehörte aber auch, dass der VfL mit Stefan Wortmann, Tobi Brand und Johannes Vogelsang immer noch gut Erfahrung in seinen Reihen hatte. Gastierende Füchtorfer schafften es aber, sie weitestgehend von ihrem Tor fernzuhalten. "Beide Teams haben defensiv sehr diszipliniert agiert. Deswegen war es auch kein fußballerischer Leckerbissen. Vom Verlauf her geht das Ergebnis daher schon in Ordnung", sagte Füchtors Übungsleiter Thorsten Butz.

Das Chancenverhältnis zeigte sich auf beiden Seiten ausgeglichen. Nach wenigen Sekunden hatte Sassenbergs Nils Kreidner eine gute Möglichkeit, ließ sie aber wie seine Ping-Pong-Aktion in der 30. Minute verstreichen. Die wohl dickste auf Seiten der Hausherren war hingegen Johannes Vogelsang vergönnt. Vor Keeper Tim Teepe zog er mit seinem Lupfer jedoch den Kürzeren.

Die Füchtorfer prüften derweil in Person von Niklas Brändle VfL-Torwart Christoph Strickmann. Sein Kopfball flog direkt auf den Schlussmann. Auch Christian Boltz und Maximilian Versmold kamen noch zu Chancen. Strickmann erwischte aber einen guten Tag zwischen den Pfosten. Folgerichtig trennten sich beide Mannschaften torlos.

VfL Sassenberg – SC Füchtorf     0:0
Tore Fehlanzeige.



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A2 MS: Sebastian Hübener und Felix Schröter zieht es ebenfalls zu GW Amelsbüren
» [mehr...] (545 Klicks)
2 Kreisliga A1 Münster: SV Mauritz - FC Greffen 12:0
» [mehr...] (461 Klicks)
3 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 18. Spieltag
» [mehr...] (351 Klicks)
4 Kreisliga B2 MS 23/24: Quickies - 17. Spieltag
» [mehr...] (302 Klicks)
5 Kreisliga A1 Münster: TSV Handorf - FC Greffen 6:2
» [mehr...] (253 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Germ. Hauenhorst 18    57:21 48  
2    SV Mauritz 06 17    72:11 46  
3    SG Sendenhorst 17    48:12 46  
4    VfL Billerbeck 18    46:18 43  
5    1. FC Gievenbeck II 17    62:13 42  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
BW Beelen - BSV Ostbevern 2:0
TuS Freckenhorst II - SC Everswinkel 2:1
GW Albersloh - SG Sendenhorst 1:6
SC Füchtorf - Westfalia Kinderhaus III 3:1
SC Münster 08 II - Ems Westbevern 0:2
GW Amelsbüren - Fortuna Schapdetten 1:2
1.FC Mecklenbeck - TSV Handorf 2:7
BW Ottmarsbocholt - BW Aasee 2:1
SV Herbern II - TuS Ascheberg 2:2
Saxonia Münster - GS Hohenholte 1:5
TuS Altenberge - VfL Senden II 2:4
SG Telgte II - VfL Sassenberg 1:7
SV Bösensell - SG Selm 0:2
1.FC Gievenbeck II - GW Gelmer 0:0
SV Mauritz - FC Greffen 1 2:0
SV Rinkerode - SC Nienberge 1:0
TSV Handorf - FC Greffen 6:2
GW Gelmer - BW Beelen 1:2
VfL Sassenberg - TSV Handorf 2:0
FC Greffen - 1.FC Mecklenbeck 3:2
BSV Ostbevern - TuS Freckenhorst II 2:1
GS Hohenholte - TuS Ascheberg 1:4
SV Rinkerode - GW Amelsbüren 1:4
SG Selm - BW Ottmarsbocholt 2:1
SG Sendenhorst - SV Bösensell 2:0
SG Telgte II - SC Münster 08 II 2:0
SC Westfalia Kinderhaus III - 1.FC Gievenbeck II 1:3
SC Everswinkel - SV Mauritz 0:2
BW Aasee - SC Nienberge 0:4
Saxonia Münster - TuS Altenberge 0:5
Fortuna Schapdetten - SV Herbern II 3:0
Ems Westbevern - SC Füchtorf 2:1
VfL Senden II - GW Albersloh 4:2
1.FC Gievenbeck II - Westfalia Kinderhaus III 7:1
TuS Freckenhorst II - SG Telgte II 3:0
Ems Westbevern - TuS Freckenhorst II 3:0
TuS Freckenhorst II - Westfalia Kinderhaus III 6:3
VfL Sassenberg - SC Münster 08 II 3:1
GW Amelsbüren - BW Aasee 2:3
1.FC Gievenbeck II - SG Telgte II 6:0
FC Greffen - VfL Sassenberg 5:2
BW Beelen - Ems Westbevern 1:4
SV Herbern II - BW Aasee 2:1
Fortuna Schapdetten - GS Hohenholte 1:2
GW Albersloh - TuS Altenberge 0:5
GW Amelsbüren - SG Selm 1:2
SC Füchtorf - SC Münster 08 II 0:3
TuS Ascheberg - SV Rinkerode 2:1
SC Nienberge - SG Sendenhorst 0:1
SV Bösensell - Saxonia Münster 4:0