Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

Greffen punktet los


Von Luca Adolph

(26.09.22) Der FC Greffen hat jetzt mehr Punkte als Tore. Zuhause gegen Eintracht Münster kamen torlose Greffener, die mittlerweile seit fünfhundertvierzig Minuten auf einen Treffer warten, immer noch nicht zum Torerfolg, freuten sich hingegen über ihren allerersten Punkt in der Saison. In einem Duell auf Augenhöhe verbaselten es beide Mannschaften, in Führung zu gehen und trennten sich daher torlos mit einem Remis.

Die Torproblematik ist beim Tabellenschlusslicht weiterhin ein Thema, das sich jedoch begründen lässt und sicher auch in den Griff zu kriegen ist. Ohne ihre komplette Offensivabteilung ist es momentan nicht so einfach, es vorne klingeln zu lassen. Gegen die Münsteraner Eintracht kam Greffen nun erstmals zu richtig dicken Möglichkeiten, hatte halt nur nicht das Personal, um die auch einzuschießen, wie Kicker Karsten Eggersmann erklärt: "Die Breite unseres Kaders ist völlig okay. Uns fehlen nur sechs, sieben Leute, die alle für die Spitze vorgesehen sind. Das kannst Du nicht kompensieren. Die Souveränität ist gerade nicht da, das Ding auch mal reinzuschieben. Wir haben es oft super rausgespielt, es dann nur nicht ausgespielt. Eintracht war in unserer Kragenweite."

Chancen auf beiden Seiten

Nach der Rückkehr von Nils Terhar in die Innenverteidigung rückte Bruder Sven eine Reihe vor und kam schnell in wohl aussichtsreiche Position. Nur hatte Terhar zuletzt häufig hinten gespielt und super frei vor Keeper Henry Kurzhals das Toreschießen noch nicht drin. Leon Meyer zu Verl machte es ihm am zweiten Pfosten nach. André Leismanns scharfe Ecke fand später ebenso wenig ins Tor.

Mit Laurin Pieper am Pfosten wie Luca Wünnemann und Clemens Schuldt kam auch die Eintracht zu einigen Hochkarätern. Manchmal haderte sie allerdings mit dem Platz und der Ball ging mal dahin, wo er sich nicht berechnen ließ.

Letztlich ging es dank bemühten Mannschaften weiter hin und her. Die beiden Abwehrriegel blieben jedoch unversehrt. "Ärgerlich, aber im Endeffekt können wir uns auch nicht beschweren, dass wir zu Null spielen. Beide Mannschaften haben sich mit Händen und Füßen dagegen gewehrt, ein Tor zu schießen. Es war kein schlechtes Spiel, nur haben die Tore gefehlt. Das Programm von Greffen hätte sich übrigens keiner gewünscht. Es gäbe mehr als ein Team, die genauso dastehen würden", sagte Daniel Wienker, Übungsleiter der gastierenden Eintracht.

FC Greffen - Eintracht Münster     0:0
Tore Fehlanzeige.



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 Münster: SV Mauritz - SG Telgte II 6:1
» [mehr...] (382 Klicks)
2 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 16. Spieltag
» [mehr...] (339 Klicks)
3 Kreisliga A2: Wacker Mecklenbeck - SV Rinkerode 10:1
» [mehr...] (324 Klicks)
4 Querpass: SCN-Münsterland-Cup - Alles ist angerichtet
» [mehr...] (262 Klicks)
5 Kreisliga A1 Münster: Anschwitzen, 18. Spieltag
» [mehr...] (245 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Falke Saerbeck 17    45:21 44  
2    W. Mecklenbeck 16    57:15 41  
3    SV Mauritz 06 17    56:20 41  
4    Warendorfer SU 17    54:14 40  
5    Mettingen 17    51:14 40  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
Wacker Mecklenbeck - SV Rinkerode 1 0:1
BW Ottmarsbocholt - SW Havixbeck 4:4
Ems Westbevern - VfL Sassenberg 2:3
FC Münster 05 - SC Everswinkel 2:5
Warendorfer SU - BSV Ostbevern 1:0
SV Mauritz - SG Telgte II 6:1
GW Albersloh - SV Bösensell 2:2
TuS Saxonia Münster - SV Herbern II 3:1
GW Amelsbüren - TuS Hiltrup II 4:0
Eintracht Münster - BW Aasee II 1:3
FC Münster 05 - SC Füchtorf 6:3
GS Hohenholte - SC Nienberge 2:1
SC Westfalia Kinderhaus III - TSV Handorf 2:3
Warendorfer SU - SC Westfalia Kinderhaus III 6:1
BSV Roxel II - TuS Ascheberg 4:2
SG Selm - Fortuna Schapdetten 3:1
1. FC Gievenbeck II - VfL Sassenberg 4:0
SC Füchtorf - SG Sendenhorst 0:4
SV Ems Westbevern - SC Münster 08 II 3:2
SC Westfalia Kinderhaus III - SC Everswinkel 3:1
TuS Hiltrup II - SG Selm 1:3
GW Amelsbüren - BSV Roxel II 6:3
BW Ottmarsbocholt - SV Bösensell 1:1
1. FC Gievenbeck II - SG Sendenhorst 0:2
VfL Sassenberg - SC Münster 08 II 2:2
SC Westfalia Kinderhaus III - Eintracht Münster 3:3
SC Füchtorf - Warendorfer SU 2:2
SG Telgte II - BSV Ostbevern 1:5
FC Münster 05 - SV Mauritz 1:4
BW Ottmarsbocholt - TuS Hiltrup II 3:0
SV Mauritz - TSV Handorf 4:0
GS Hohenholte - SW Havixbeck 1:2
Fortuna Schapdetten - SC Nienberge 1:4
GW Albersloh - Wacker Mecklenbeck 1:2
SC Everswinkel - FC Greffen 2:0
SV Rinkerode - SV Herbern II 5:0
TuS Ascheberg - TuS Saxonia Münster 4:1
TSV Handorf - SV Ems Westbevern 1:3
Eintracht Münster - SC Everswinkel 2:6
TuS Saxonia Münster - SC Nienberge 1:1
FC Greffen - BW Aasee II 5:2
GS Hohenholte - Fortuna Schadpetten 4:0
Wacker Mecklenbeck - TuS Ascheberg 5:0
SC Westfalia Kinderhaus III - FC Münster 05 5:1
SC Münster 08 II - BSV Ostbevern 5:3
1. FC Gievenbeck II - SC Füchtorf 2:2
SV Ems Westbevern - SG Telgte II 2:1
Eintracht Münster - TSV Handorf 2:4
SC Everswinkel - 1. FC Gievenbeck II 2:0
BSV Ostbevern - SV Ems Westbevern 1:3