Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

Nullachts Henri Selle (v.) behauptet hier den Ball gegen Timur Altay, am Ende hatten jedoch die Mecklenbecker die Nase vorn. Foto: Greshake

Mecklenbeck setzt ein deutliches Zeichen im Abstiegskampf

Von Finn Bruns

(21.04.24) Mit einem 1:0-Sieg gegen die Reserve von Münster 08 hat sich der 1.FC Mecklenbeck im Kampf um den Klassenerhalt zurückgemeldet. Kurz vor der Pause glückte Jannik Heidtmann das Tor des Tages, und weil Nullacht über weite Strecken des Spiels zu ungefährlich blieb, zog der FCM punktetechnisch mit der Telgter Reserve gleich. Stand jetzt gäbe es also ein Entscheidungsspiel um den Abstieg. 

"Wir haben die letzten Bälle nicht sauber gespielt und sind nicht so oft vors Tor gekommen, wie es zu unserem Ballbesitz gepasst hätte", bemängelte Nullachts Trainer Mats Uthmeier nach der dritten Niederlage in Folge. Die beiden größten Möglichkeiten hatten die Kanalkicker durch Fionn Jördens, der jedoch einmal Mecklenbecks Schnapper Leonardo Gomes da Cruz anschoss und ein anderes Mal am Ball vorbeitrat. "Uns fehlte ein bisschen die Zielstrebigkeit. Und wenn wir dann vors Tor gekommen sind, waren die Abschlüsse zu schwach", so Uthmeier. 

Auch Miles Geske, Christopher Hömann und Julian Pesl zielten allesamt nicht genau genug, sodass Nullacht trotz seiner Überlegenheit torlos blieb. Anders machten es die Mecklenbecker. Die konzentrierten sich in erster Linie aufs Verteidigen, kamen dann aber kurz vor der Pause einmal gefährlich vors Tor - und trafen prompt. Jannik Heidtmann kam nach einem langen Ball an die Murmel, drehte sich und schoss. Der Ball wurde abgefälscht und schlug im Eck ein (43.). "Das war deren einziger Schuss aufs Tor", meinte Uthmeier. Doch der reichte aus, um sich den wichtigen Dreier zu sichern. Am kommenden Sonntag steht nun das direkte Duell mit Telgte an. Mit einem weiteren Sieg würde sich Mecklenbeck dann wieder auf einen Nichtabstiegsplatz schieben. 

1.FC Mecklenbeck - SC Münster 08 II 1:0 (1:0)
Tor:
1:0 Heidtmann (43.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Der Fußballkreis hat mit dem VfL Gievenbeck ein neues Mitglied
» [mehr...] (749 Klicks)
2 Kreisliga B1 MS: SW Havixbeck ist plötzlich auf Trainersuche
» [mehr...] (469 Klicks)
3 Kreisliga A1 MS: Yannick Niehues wechselt zum SV Mauritz - seine neuen Trainer kennt er schon
» [mehr...] (302 Klicks)
4 Kreisliga B1 MS: Doppelspitze für den SV Greven 2021
» [mehr...] (257 Klicks)
5 Querpass: "Betriebsunfall" korrigiert - RWA wieder Bezirksligist
» [mehr...] (221 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
1.FC Mecklenbeck - GW Gelmer 3:2
FC Greffen - SC Everswinkel 2:5
BW Beelen - SG Telgte II 0:1
SV Herbern II - SG Selm 5:6
GW Albersloh - GS Hohenholte 0:2
Fortuna Schapdetten - SV Rinkerode 6:3
SC Nienberge - VfL Senden II 1:4
BW Ottmarsbocholt - Saxonia Münster 0:3
SV Bösensell - TuS Altenberge 0:2
SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus III 9:1
TuS Ascheberg - BW Aasee 2:2
TSV Handorf - BSV Ostbevern 5:5
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:1
GW Amelsbüren - SG Sendenhorst 2:2
SC Münster 08 II - BW Beelen 3:1
GW Albersloh - SV Bösensell 2:2
SG Selm - TuS Ascheberg 5:1
BW Aasee - Fortuna Schapdetten 3:2
VfL Senden II - GW Amelsbüren 1:2
SC Füchtorf - 1.FC Gievenbeck 1:3
GW Gelmer - TSV Handorf 3:3
SG Telgte II - TuS Freckenhorst II 7:1
SC Westfalia Kinderhaus III - 1.FC Mecklenbeck 1:2
Ems Westbevern - SV Mauritz 0:2
SV Rinkerode - GS Hohenholte 1:2
TuS Altenberge - BW Ottmarsbocholt 7:2
Saxonia Münster - SC Nienberge 1:3
BSV Ostbevern - FC Greffen 2:1
SC Everswinkel - VfL Sassenberg 1:2
Fortuna Schapdetten - SG Selm 8:1
TuS Freckenhorst II - SC Münster 08 II 5:1
SG Telgte II - SV Mauritz 0:3
VfL Sassenberg - 1.FC Gievenbeck II 1:1
BW Beelen - SC Füchtorf 3:1
SC Everswinkel - BSV Ostbevern 1:3
BW Ottmarsbocholt - GW Albersloh 1:1
SV Rinkerode - BW Aasee 1:3
GW Amelsbüren - Saxonia Münster 4:2
TuS Ascheberg - SG Sendenhorst 0:4
SV Herbern II - VfL Senden II 4:3
SC Nienberge - TuS Altenberge 1:4
GS Hohenholte - SV Bösensell 3:3
1.FC Mecklenbeck - Ems Westbevern 3:3
FC Greffen - GW Gelmer 3:2
Saxonia Münster - TuS Ascheberg 5:0
1.FC Gievenbeck II - BW Beelen 1:5
TSV Handorf - SC Westfalia Kinderhaus III 2:3
SC Münster 08 II - SV Mauritz 1:2
BSV Ostbevern - VfL Sassenberg 3:1
SG Telgte II - 1.FC Mecklenbeck 4:3