Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

Einmal durchatmen: Telgtes Coach Björn Busch verlebte einen aufregenden Nachmittag.

 

Telgte im "krassen" Kellerduell siegreich 

Von Finn Bruns

(29.04.24) Als Schajan Forodifard vom 1.FC Mecklenbeck nach 82 Minuten im Kellerduell gegen die Zwote der SG Telgte ausglich, waren sie bei der SGT fassungslos. Zur Pause hatten die Emsstädter komfortabel mit 3:0 vorne gelegen, doch jetzt sah alles danach aus, als würde die Truppe von Björn Busch zwei ganz wichtige Zähler im Abstiegskampf liegen lassen. Doch Joost Hagedorn hatte darauf keinen Bock: Die Leihgabe aus der ersten Mannschaft vollendete fünf Minuten vor Schluss einen Konter und sicherte zehn Telgtern - seit der 50. Minute spielten die Hausherren in Unterzahl - doch noch die drei Punkte. 

"Nach dem Ausgleich dachten wir: 'Hauptsache nehmen wir überhaupt einen Punkt mit.' Dass wir dann noch in Unterzahl das 4:3 machen, ist ganz krass", erklärte Busch. Nach der Ampelkarte gegen Niklas Hermes (50.) hatten die Gäste aus Mecklenbeck ihren 0:3-Pausenrückstand aufgeholt. Zunächst verkürzte David Robling (61.), nur zwei Minuten später erzielte Forodifard den Anschlusstreffer (63.). Hätte SGT-Schlussmann Sebastian Neukötter nicht mehrfach pariert, wäre der Ausgleich womöglich noch früher gefallen. Doch erst acht Minuten vor Schluss belohnte sich Mecklenbeck für die Aufholjagd, nur um sich quasi im Gegenzug das nächste Tor zu fangen. 

"Als wir zur Pause mit 3:0 vorne gelegen haben, hätten wir nicht gedacht, dass noch etwas anbrennt", war Busch überrascht von der Gegensätzlichkeit der beiden Halbzeiten. Jo Maffenbeier hatte die Gastgeber nach einem Foul an Jonas Allmich per Strafstoß in Führung gebracht (14.), Julian Keller (41.) und erneut Maffenbeier (43.) sorgten mit ihrem Doppelschlag kurz vor der Halbzeit für vermeintlich klare Verhältnisse. Dann erwies Hermes seinem Team mit seinem zweiten gelbwürdigen Foulspiel einen Bärendienst - nach dem Abpfiff konnte er sich bei Hagedorn und Neukötter bedanken, dass es so glimpflich ausgegangen war. 

SG Telgte II - 1.FC Mecklenbeck 4:3 (3:0)
Tore:
1:0 Maffenbeier (14./FE), 2:0 Keller (41.), 
3:0 Maffenbeier (43.), 3:1 Robling (61.), 
3:2 Forodifard (63.), 3:3 Forodifard (82.), 
4:3 Hagedorn (85.) 
Bes. Vorkommnis: Gelb-Rote Karte für Telgtes Niklas Hermes (50./wiederholtes Foulspiel) 



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga B: Zu- und Abgänge 2024/25
» [mehr...] (869 Klicks)
2 Kreisliga B1 MS: IKSV Münster landet einen Transfercoup
» [mehr...] (429 Klicks)
3 Querpass: Die Sommer-Vorbereitungsturniere 2024/25 im Fußballkreis Münster
» [mehr...] (369 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Gerrit Rolwes hat nochmal Bock
» [mehr...] (244 Klicks)
5 Kreisliga B MS: IFC Warendorf Zu- und Abgänge
» [mehr...] (224 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 2:4
Saxonia Münster - TuS Ascheberg 5:0
VfL Sassenberg - FC Greffen 4:3
GW Gelmer - SV Mauritz 4:5
SC Westfalia Kinderhaus III - TuS Freckenhorst II 5:4
VfL Senden II - BW Ottmarsbocholt 2:3
BW Aasee - SV Herbern II 6:2
GS Hohenholte - Fortuna Schapdetten 2:1
SG Telgte II - 1.FC Gievenbeck II 1:3
SC Everswinkel - TSV Handorf 3:1
BSV Ostbevern - 1.FC Mecklenbeck 1:0
SC Münster 08 II - SC Füchtorf 1:2
SV Rinkerode - TuS Ascheberg 0:5
Saxonia Münster - SV Bösensell 1:2
SG Sendenhorst - SC Nienberge 5:1
SG Selm - GW Amelsbüren 1:3
TuS Altenberge - GW Albersloh 6:0
Ems Westbevern - BW Beelen 1:1
TuS Freckenhorst II - Ems Westbevern 1:3
1.FC Gievenbeck II - SC Münster 08 II 4:1
1.FC Mecklenbeck - GW Gelmer 3:2
FC Greffen - SC Everswinkel 2:5
BW Beelen - SG Telgte II 0:1
SV Herbern II - SG Selm 5:6
GW Albersloh - GS Hohenholte 0:2
Fortuna Schapdetten - SV Rinkerode 6:3
SC Nienberge - VfL Senden II 1:4
BW Ottmarsbocholt - Saxonia Münster 0:3
SV Bösensell - TuS Altenberge 0:2
SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus III 9:1
TuS Ascheberg - BW Aasee 2:2
TSV Handorf - BSV Ostbevern 5:5
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:1
GW Amelsbüren - SG Sendenhorst 2:2
SC Münster 08 II - BW Beelen 3:1
GW Albersloh - SV Bösensell 2:2
SG Selm - TuS Ascheberg 5:1
BW Aasee - Fortuna Schapdetten 3:2
VfL Senden II - GW Amelsbüren 1:2
SC Füchtorf - 1.FC Gievenbeck 1:3
GW Gelmer - TSV Handorf 3:3
SG Telgte II - TuS Freckenhorst II 7:1
SC Westfalia Kinderhaus III - 1.FC Mecklenbeck 1:2
Ems Westbevern - SV Mauritz 0:2
SV Rinkerode - GS Hohenholte 1:2
TuS Altenberge - BW Ottmarsbocholt 7:2
Saxonia Münster - SC Nienberge 1:3
BSV Ostbevern - FC Greffen 2:1
SC Everswinkel - VfL Sassenberg 1:2
Fortuna Schapdetten - SG Selm 8:1