Suchbegriff:
  • KL A1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A1

Wie man halt im Abstiegskampf gewinnt

Von Finn Bruns

(20.05.24) Björn Busch und Stefan Bruns waren sich einig: Die abstiegsgefährdete Reserve der SG Telgte war im Duell mit BW Beelen chancentechnisch deutlich unterlegen, schmiss aber alles rein und gewann deshalb auch nicht völlig unverdient mit 1:0 (0:0). "Unterm Strich hat die Mannschaft gewonnen, die vielleicht ein Stück heißer war", meinte BWB-Coach Bruns. Wichtig war ihm jedoch, dass sein Team die drei Punkte keineswegs leichtfertig hergegeben hatte. 

Bereits in der ersten Hälfte machten die Hausherren ordentlich Druck, aber sowohl Jakob Birkemeier als auch Marco Spliethofe trafen mit ihren Versuchen nur den Querbalken, außerdem scheiterte Birkemeier an Telgtes stark aufgelegtem Schnapper Ayham Alsalman. "Ernsthafter hätten wir es nicht angehen können. Wir haben den Ball aber einfach nicht ins Tor bekommen", so Bruns. Auch nach der Pause war Beelen die Mannschaft mit den besseren Chancen, aber weder Niklas Zumbusch noch Lukas Heidemann oder Leon Kammann fanden einen Weg vorbei am Rückhalt der SGT. "Ayham hat das auf der Linie wirklich gut gemacht und uns mehrfach den Arsch gerettet", kommentierte Busch. 

Und dann kam es, wie es im Abstiegskampf manchmal kommt. Beelens Tormann Finn Laumann-Pötter hatte Schwierigkeiten mit einem langen Ball von Joost Hagedorn, sodass Jo Maffenbeier das Tor des Tages erzielen konnte (75.). In der Schlussphase sah Telgtes Jonas Allmich dann noch Rot fürs Nachtreten (83.) und schwächte sein Team damit, doch auch in Überzahl kam Beelen nicht mehr gefährlich vors gegnerische Tor. "Wir wollten, konnten aber nicht", so das Fazit von Stefan Bruns. Busch erklärte: "Das war nicht der verdienteste Sieg für uns, aber so ist es halt im Abstiegskampf. Am nächsten Wochenende werden wir dann noch einmal alles für den Klassenerhalt reinschmeißen." 

BW Beelen - SG Telgte II 0:1 (0:0)
Tor:
0:1 Maffenbeier (75.)
Bes. Vorkommnis: Rot für Telgtes Jonas Allmich (83./Nachtreten)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Der Fußballkreis hat mit dem VfL Gievenbeck ein neues Mitglied
» [mehr...] (749 Klicks)
2 Kreisliga B1 MS: SW Havixbeck ist plötzlich auf Trainersuche
» [mehr...] (471 Klicks)
3 Kreisliga A1 MS: Yannick Niehues wechselt zum SV Mauritz - seine neuen Trainer kennt er schon
» [mehr...] (305 Klicks)
4 Kreisliga B1 MS: Doppelspitze für den SV Greven 2021
» [mehr...] (257 Klicks)
5 Querpass: "Betriebsunfall" korrigiert - RWA wieder Bezirksligist
» [mehr...] (221 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
1.FC Mecklenbeck - GW Gelmer 3:2
FC Greffen - SC Everswinkel 2:5
BW Beelen - SG Telgte II 0:1
SV Herbern II - SG Selm 5:6
GW Albersloh - GS Hohenholte 0:2
Fortuna Schapdetten - SV Rinkerode 6:3
SC Nienberge - VfL Senden II 1:4
BW Ottmarsbocholt - Saxonia Münster 0:3
SV Bösensell - TuS Altenberge 0:2
SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus III 9:1
TuS Ascheberg - BW Aasee 2:2
TSV Handorf - BSV Ostbevern 5:5
SG Sendenhorst - SV Herbern 3:1
GW Amelsbüren - SG Sendenhorst 2:2
SC Münster 08 II - BW Beelen 3:1
GW Albersloh - SV Bösensell 2:2
SG Selm - TuS Ascheberg 5:1
BW Aasee - Fortuna Schapdetten 3:2
VfL Senden II - GW Amelsbüren 1:2
SC Füchtorf - 1.FC Gievenbeck 1:3
GW Gelmer - TSV Handorf 3:3
SG Telgte II - TuS Freckenhorst II 7:1
SC Westfalia Kinderhaus III - 1.FC Mecklenbeck 1:2
Ems Westbevern - SV Mauritz 0:2
SV Rinkerode - GS Hohenholte 1:2
TuS Altenberge - BW Ottmarsbocholt 7:2
Saxonia Münster - SC Nienberge 1:3
BSV Ostbevern - FC Greffen 2:1
SC Everswinkel - VfL Sassenberg 1:2
Fortuna Schapdetten - SG Selm 8:1
TuS Freckenhorst II - SC Münster 08 II 5:1
SG Telgte II - SV Mauritz 0:3
VfL Sassenberg - 1.FC Gievenbeck II 1:1
BW Beelen - SC Füchtorf 3:1
SC Everswinkel - BSV Ostbevern 1:3
BW Ottmarsbocholt - GW Albersloh 1:1
SV Rinkerode - BW Aasee 1:3
GW Amelsbüren - Saxonia Münster 4:2
TuS Ascheberg - SG Sendenhorst 0:4
SV Herbern II - VfL Senden II 4:3
SC Nienberge - TuS Altenberge 1:4
GS Hohenholte - SV Bösensell 3:3
1.FC Mecklenbeck - Ems Westbevern 3:3
FC Greffen - GW Gelmer 3:2
Saxonia Münster - TuS Ascheberg 5:0
1.FC Gievenbeck II - BW Beelen 1:5
TSV Handorf - SC Westfalia Kinderhaus III 2:3
SC Münster 08 II - SV Mauritz 1:2
BSV Ostbevern - VfL Sassenberg 3:1
SG Telgte II - 1.FC Mecklenbeck 4:3