Suchbegriff:
Mehr Sport im Münsterland bei Deine Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • KL A2

  • Heimspiel-online - KL A2 Münster - Tabelle / Statistiken
  • Heimspiel-online - KL A2 Münster - Ergebnisse / Berichte
  • Heimspiel-online - KL A2 Münster - Aktuelles / Hintergründe
Simon Walter gewann mit dem SC Capelle 3:1 in Hohenholte.

Drei Punkte zum richtigen Zeitpunkt


von Alex Piccin

(20.10.17) Vier Spiele in elf Tagen - das war eine Zerreißprobe für die ohnehin behelfsmäßig geflickte Personaldecke des SC Capelle. Nach drei Niederlagen folgte nun ein 3:1 (3:0)-Sieg bei GS Hohenholte, der der Tabelle wie der Seele gut tut. Die Enttäuschung darüber ist bei den Hornissen groß.

Ausgangspunkt des aus seiner Sicht verkorksten Abends war laut Trainer Dirk Nottebaum die zweite Spielminute. Beim Schuss von Oliver Eckey rutschte Torwart Yannick Boonk aus, die Kugel schlug ein. "Das hat uns aus der Bahn geworfen, sofort wurde die Brechstange ausgepackt, es fehlte die Struktur", meinte Nottebaum. "Wir standen in der ersten Halbzeit hinten sehr gut und haben Hohenholte nicht stattfinden lassen", hielt SCC-Coach Martin Ritz dagegen. "Ich kann den Sieg gar nicht so hoch anrechnen, wie er ist."

Eckeys Dreierpack

Die zunächst dickste Ausgleichschance hatte Dominik Daldrup, als er nach einem Foul an Marvin Niehoff vom Punkt antrat. Doch die Latte vereitelte das 1:1 (30.). Ein satter Distanzschuss (40.) sowie gelungenes Offensivpressing (42.) erlaubten es Eckey, seinen Hattrick zu signieren. Eine verdiente Pausenführung, wie Nottebaum befand: "Capelle hat es besser gemacht als wir." Dafür war wenigstens der Wiederbeginn wie gemalt für seine Elf. Die drei Wechsel zur Pause zeigten Wirkung. Freistoß Marius Bruun, Kopfball Fabian Zeller - Tor (47.). Vor allem bei Standards waren die Gastgeber immer wieder brandgefährlich, doch letztlich glücklos. "Die Chancen zum Ausgleich oder gar zum Sieg waren da", haderte Nottebaum. "Ob das dann verdient gewesen wäre, weiß ich nicht."

Die Personalsorgen sind ligaweit und -übergreifend ein Dauerthema und machen auch vor Capelle und Hohenholte nicht halt. So stand das Antreten des SC gar auf der Kippe. Neben den Ausfällen in den Kadern, vermutete Ritz hinter den Schwierigkeiten des Gegners eine mentale Komponente: "Unser Vorteil war wohl, dass wir es seit drei Jahren gewohnt sind, schlecht zu starten. Hohenholte kennt das nicht und muss damit erst einmal klar kommen. Das ist schwer." Für seine Mannschaft sieht er die Zukunft überhaupt nicht so düster, wie viele prophezeien: "Dieses Capelle muss sich überhaupt keine Sorgen machen, sobald es komplett ist. Wir wissen mit der Situation umzugehen."


GS Hohenholte - SC Capelle     1:3 (0:3) 
0:1 Eckey (2.), 0:2 Eckey (40.),
0:3 Eckey (42.), 1:3 Zeller (47.)
Bes. Vorkommnis: Daldrup (GSH) schießt Foulelfmeter an die Latte (30.)

P.S.: Du willst mehr Berichte aus dieser Liga lesen? Dann brauchen wir Dich! Melde Dich jetzt an und nenne uns Deine Mannschaft. Wir sortieren sie entsprechend der Liga zu. Je mehr Abos eine Liga hat, desto mehr Angebote machen wir (z.B. Anschwitzen, Topspiel etc.). Opens external link in new windowZum Bestellformular



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1 MS: SV Mauritz - FC Münster 05 3:2
» [mehr...] (507 Klicks)
2 Kreisliga A1 MS: Anschwitzen, 15. Spieltag
» [mehr...] (264 Klicks)
3 Kreisliga A1 MS: SC Westfalia Kinderhaus - Warendorfer SU 3:2
» [mehr...] (247 Klicks)
4 Kreisliga A2 MS: Hendricks neuer Sportlicher Leiter bei Wacker
» [mehr...] (240 Klicks)
5 Kreisliga A2 MS: Anschwitzen, 15. Spieltag
» [mehr...] (205 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 15    53:11 43  
2    SV Bösensell 15    39:10 37  
3    TGK Tecklenburg 15    57:17 36  
4    Arm. Ibbenbüren 15    49:22 36  
5    SV Mesum II 15    49:31 34  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
SC Münster 08 II - SG Sendenhorst 2:2
SC Westfalia Kinderhaus II - FC Greffen 0:1
BW Beelen - TSV Handorf 1:2
VfL Sassenberg - FC Münster 05 5:2
SC Füchtorf - Eintracht Münster 4:4
SV Ems Westbevern - SV Mauritz 4:1
Warendorfer SU - SC Everswinkel 3:2
SV Bösensell II - Werner SC II 3:0
Centro Espanol Hiltrup - BIRATI Club 5:1
TSV Ostenfelde - BSV Ostbevern 0:7
GW Westkirchen - BSV Ostbevern II 1:3
Eintracht Münster II - SG Sendenhorst II 0:3
RW Milte - WSU II 2:1
Eintracht Münster - SG Sendenhorst 0:1
SC Hoetmar - BW Beelen 0:2
SV Ems Westbevern - GW Gelmer 1:3
TuS Hiltrup II - BW Ottmarsbocholt 4:3
VfL Wolbeck II - GW Albersloh 3:0
VfL Senden II - SC Capelle 0:2
Fortuna Schapdetten - SG Selm 0:1
SW Havixbeck - TuS Ascheberg 3:1
SV Mauritz - FC Münster 05 3:2
SV BW Aasee II - VfL Wolbeck II 0:2
SC Münster 08 II - TSV Handorf 5:1
SC Füchtorf - FC Greffen 1:3
SC Westfalia Kinderhaus - Warendorfer SU 3:2
VfL Sassenberg - SC Everswinkel 5:1
SV Herbern II - BSV Roxel II 1:2
SV Bösensell - Davaria Davensberg 0:1
SC Nienberge - GS Hohenholte 3:0
SV Rinkerode - Wacker Mecklenbeck 1:0
SV Rinkerode - GS Hohenholte 4:2
BSV Ostbevern - RW Milte 3:0
BSV Ostbevern II - RW Alverskirchen 3:3
Eintracht Münster II - SG Telgte 4:2
SC Münster 08 III - BW Beelen II 1:0
Concordia Albachten II - SC Gremmendorf 0:5
SV Mauritz - SC Füchtorf 3:1
Ems Westbevern - Warendorfer SU 1:1
FC Greffen - BW Beelen 2:1
FC Münster 05 - SC Hoetmar 6:1
SG Selm - SV GS Hohenholte 1:3
Wacker Mecklenbeck - SV Davaria Davensberg 4:4
VfL Senden II - GW Amelsbüren 6:5
TuS Altenberge II - GW Albersloh 0:4
BW Ottmarsbocholt - Werner SC II 4:4
Centro Espanol Hiltrup - TuS Hiltrup II 1:6
SG Sendenhorst - SV Mauritz 3:0
BW Aasee II - Fortuna Schapdetten 1:0
Eintracht Münster - SC Münster 08 II 2:5