Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A2 - Anschwitzen

Wernes Yannick Eisenbach (l.) wird das Ruhrpott-Derby gucken können, weil er schon mittags gegen Julius Höltjes Altenberger anstößt.

Was ist bloß los in dieser Liga? 


Von Mario Lacroix und Andreas Teipel

(13.04.18) Was ist nur los in dieser Liga? Öffnet internen Link im aktuellen FensterDie Nummer zwischen dem TuS Hiltrup II und Wacker Mecklenbeck wird nun endgültig wiederholt, wie es den Offiziellen Mitteilungen zu entnehmen ist. Unklar dagegen ist, ob Dennis Kreuzberg am Sonntag für Davensberg auflaufen darf. Und in Ascheberg wird erst gar nicht gespielt, weil ja alle Derby gucken müssen. Tze, da kümmern wir uns doch um die, die Sonntag wieder ihre Knochen hinhalten werden.

 

Werner SC II - TuS Altenberge II     (Sonntag, 12.30 Uhr)
Im Hinspiel kassierte Werne eine besonders bittere Niederlage, lag die Bezirksliga-Reserve doch zweimal in Führung. Doch Daniel Efker (2), Patrick Rockoff und Jannik Hölker drückten den Gästen noch ein 2:4-Niederlage rein. Damals hatte sich Werne schon auf Platz 14 niedergelassen und diesen nur noch einmal nach oben hin verlassen. Eine Region, die Altenberge schon lange nicht mehr gesehen hat.
Hinspiel: 4:2 für Altenberge
Heimspiel-Tipp: Altenberge muss körperlich stark dagegenhalten, gewinnt am Ende aber 2:1

GS Hohenholte - TuS Hiltrup II     (Sonntag, 15 Uhr)
In Hohenholte verwöhnte Dirk Nottebaum mit seinen Kickern die heimischen Fans auch schon mal mehr. Erst drei Siege daheim ist die zweitschlechteste Bilanz der Liga. Zwei dieser Erfolge stammen übrigens vom September 2017, einer immerhin aus diesem Jahr, als Hohenholte Selm mit 3:1 bezwang. Darf's vielleicht ein bisschen mehr sein? Doch Gegner Hiltrup lässt keine Berechnungen zu. Kaum ein Team in der Liga ist so wankelmütig wie der TuS, dessen Ergebnisse selten vorhersehbar sind. 
Hinspiel: 3:1 für Hohenholte
Heimspiel-Tipp: Ganz schwer vorherzusagen, daher ein defensiver Tipp: 1:1

Wacker Mecklenbeck - GW Albersloh     (Sonntag, 15 Uhr)
Es ist schon ein Ding, dass Wacker das Spiel gegen Hiltrup II wiederholen muss, statt die Punkte am Grünen Tisch zugesprochen zu bekommen, wie es üblich ist, wenn eine Mannschaft, in diesem Fall Hiltrup, einen nicht spielberechtigten Spieler einsetzt (Öffnet internen Link im aktuellen Fensterwir berichteten). Oder ist der Fall doch nicht so eindeutig? Wie es aussieht sagt §44 der Spielordnung, dass eine Wiederholung eines Spieles vorgesehen ist, wenn die Passstelle irrtümlich und ohne Verschulden des aufnehmenden Vereins eine Freigabe erteilt. Man lernt nie aus. Ob das in diesem Fall aber zutrifft und ob Wacker gegen die Entscheidung vorgehen wird? Wir werden es weiter verfolgen. Ob diese Geschichte Mecklenbeck dadurch aber anstachelt wird oder aus dem Tritt gegen Albersloh bringt, werden wir sehen. In jedem Fall ein interessanter, weil ungewöhnlicher Fall.
Hinspiel: Öffnet internen Link im aktuellen Fenster4:1 für Wacker
Heimspiel-Tipp: Wacker spielt verkrampft aber hochengagiert, gewinnt knapp 3:2.

SC Nienberge - Concordia Albachten     (Sonntag, 15 Uhr)
Im Hintergrund bastelt Serdar Hizlitürk bereits an einem neuen Gesicht der Nienberger Mannschaft 2018/19. Noch wirkt der aktuelle Coach Volker Blaszyk an der Feldstiege und will weiter siegen, wie zuletzt in Roxel. Das gute Omen für Albachten: In den jüngsten vier Vergleichen zwischen diesen beiden Teams siegte immer das Auswärtsteam.
Hinspiel: 3:2 für Nienberge
Heimspiel-Tipp: Diese krumme Serie setzt sich fort - 3:1 für Albachten.

Davaria Davensberg - BSV Roxel II     (Sonntag 15 Uhr)
Eine Frage des kommenden Spieltages wird sein, ob Dennis Kreuzberg spielen wird. Ob der Davensberger gegen Rinkerode nun eine Gelb-Rote oder doch eine Rote Karte gesehen hat, darüber scheiden sich die Geister. So oder so fühlen sich die Davaren ungerecht behandelt. Immerhin freundschaftlich ging's beim 0:0 in Ascheberg zu. Im nächsten Kellderduell trifft Davensberg auf Roxels Reserve, die auswärts als fleischgewordene Harmlosigkeit auftritt. Weniger als die neun Treffer auf fremden Plätzen hat keine andere Mannschaft der Liga zustande gebracht.
Hinspiel: 1:1
Heimspiel-Tipp: Roxel streift sich den Kampfanzug über und gewinnt 3:1.

SV Bösensell - SC Capelle     (Sonntag, 15 Uhr)
Zwei Tage nach dem schweren Heimspiel gegen Albachten geht's für Capelle zum nächsten Top-Team. Solange es rechnerisch möglich ist, will Trainer Behlert alles für den Klassenerhalt tun, sagt er. Bösensell ist gewarnt, schließlich kassierte der Tabellenführer vergangenen Jahr eine 2:3-Niederlage.
Hinspiel: 2:1 für Bösensell
Heimspiel-Tipp: Die Butter lässt sich Bösensell nicht vom Brot nehmen - 2:0.

SV Rinkerode - SV Herbern II     (Sonntag, 15 Uhr)
Wir hätten nichts gegen ein 4:4 wie im Hinspiel. Nun verspricht allein die Ausgangssituation Spektakel, wenn der Zweite den Dritten empfängt. Rinkerodes Trainer Roland Jungfermann setzt auf den Faktor Wiedergutmachung nach der blöden 2:4-Niederlage in Hiltrup. Herbern hat schon vergangene Woche gegen Bösensell 4:4 gespielt.
Hinspiel: 4:4
Heimspiel-Tipp: Wenn der Teipel schon nach Rinkerode fährt, dann wird's ein klasse Spiel. 3:3

TuS Ascheberg - SG Selm     (Mittwoch, 19 Uhr)
Im ehemaligen Kreis Lüdinghausen ticken die Uhren noch anders. Wegen des Ruhrpott-Schlagers zwischen Schalke und dem BVB wird die Kiste in Ascheberg auf Bitten der SG Selm auf Mittwoch verlegt. TuS-Trainer Andrea Balderi findet das so lala.
Hinspiel: 2:2
Heimspiel-Tipp: Ascheberg stürzt Selm weiter in den Abstiegsstrudel.

P.S.: Du willst mehr Berichte aus dieser Liga lesen? Dann brauchen wir Dich! Melde Dich jetzt an und nenne uns Deine Mannschaft. Wir sortieren sie entsprechend der Liga zu. Je mehr Abos eine Liga hat, desto mehr Angebote machen wir (z.B. Anschwitzen, Topspiel etc.). Opens external link in new windowZum Bestellformular



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A1: TSV Handorf - VfL Sassenberg 0:0
» [mehr...] (298 Klicks)
2 Kreisliga A3 MS: Aljoscha Beuse tritt kürzer: Trainerwechsel bei Eintracht Münster
» [mehr...] (295 Klicks)
3 Kreisliga A1: Warendorfer SU II - BW Beelen 2:3
» [mehr...] (257 Klicks)
4 Kreisliga A1 MS: Anschwitzen, 8. Spieltag
» [mehr...] (250 Klicks)
5 Kreisliga A3 MS: Anschwitzen, 8. Spieltag
» [mehr...] (234 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
VfL Wolbeck II - SV Herbern II 0:0
SC Westfalia Kinderhaus II - Eintracht Münster 9:2
SG Selm - VfL Wolbeck II 3:1
TuS Ascheberg - Davaria Davensberg 4:1
SV Fortuna Schapdetten - SV Mauritz 2:3
GS Hohenholte - SC Nienberge 1:1
SC Westfalia Kinderhaus II - 1. FC Gievenbeck II 1:0
BSV Roxel II - TuS Saxonia Münster 3:2
TuS Altenberge II - SV Mauritz 3:0
SV Ems Westbevern - FC Greffen 3:2
SC Everswinkel - BSV Ostbevern 0:4
SC Hoetmar - SC Münster 08 II 0:3
Warendorfer SU II - BW Beelen 2:3
SV Rinkerode - GW Albersloh 3:2
FC Münster 05 - SV Fortuna Schapdetten 2:1
TSV Handorf - VfL Sassenberg 0:0
Warendorfer SU - BW Ottmarsbocholt 3:1
Wacker Mecklenbeck - SG Selm 1:1
BW Aasee II - TuS Hiltrup II 0:3
BSV Roxel II - BG Gimbte 3:2
BSV Ostbevern - SV Ems Westbevern 0:2
FC Greffen - TSV Handorf 0:3
GS Hohenholte - TuS Altenberge II 0:1
SV Mauritz - SW Havixbeck 1:2
SC BW Ottmarsbocholt - DJK Wacker Mecklenbeck 1:1
SV Davaria Davensberg - SV Herbern II 1:1
DJK GW Albersloh - TuS Ascheberg 2:1
TuS Saxonia Münster - FC Münster 05 1:2
VfL Wolbeck II - TuS Hiltrup II 1:6
Eintracht Münster - SV Fortuna Schapdetten 0:2
SC Everswinkel - SC Hoetmar 4:1
SC Münster 08 II - SC Füchtorf 1:1
BW Beelen - SG Sendenhorst 0:2
1. FC Gievenbeck II - BSV Roxel II 3:2
Eintracht Münster - TuS Altenberge II 2:3
SV Mauritz - BG Gimbte 5:1
GW Albersloh - Warendorfer SU 0:6
SG Selm - SV Rinkerode 1:1
VfL Wolbeck II - BW Aasee II 0:0
BW Ottmarsbocholt - Davaria Davensberg 2:1
Saxonia Münster - GS Hohenholte 2:6
SW Havixbeck - FC Münster 05 2:2
Warendorfer SU - BW Aasee II 2:2
SC Nienberge - Westfalia Kinderhaus II 0:6
VfL Sassenberg - SC Hoetmar 6:0
SC Füchtorf - SG Sendenhorst 1:1
SV Fortuna Schapdetten - SC Westfalia Kinderhaus II 1:3
BW Beelen - SC Everswinkel 3:2
BSV Ostbevern - TSV Handorf 0:2
TuS Hiltrup II - Wacker Mecklenbeck 0:1