Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

  • Heimspiel-online - KL A2 Münster - Tabelle / Statistiken
  • Heimspiel-online - KL A2 Münster - Ergebnisse / Berichte
  • Heimspiel-online - KL A2 Münster - Aktuelles / Hintergründe

Kreisliga A2

Der SV Bösensell verschaffte sich keine Vorteile aus der roten Karten gegen Roxels Tim Niesing.

Ostheges "halber Sonntagsschuss" als Dosenöffner


von Justus Heinisch

(22.04.18) In den ersten fünf Spielminuten führte der SV Bösensell die Zweite vom BSV Roxel vor. Die Kleeblätter stellten den Spielverlauf allerdings in der Folge komplett auf den Kopf und münzten einen frühen Rückstand in einen 3:1 (3:1)-Sieg um. Selbst in Überzahl verpasste es Bösensell, sich dicke Chancen zu erspielen.

"Wir können froh sein, dass wir nach den ersten fünf Minuten nicht mit 0:2 oder 0:3 zurückliegen", meinte BSV-Coach Bernd Westbeld. Bösensell traf aber nur ein einziges Mal in Person von Raphael Prigent. Sein Volleyschuss besorgte die frühe Führung (2.). "Wir hatten noch weitere hundertprozentige Chance", erinnerte sich Fabian Leifken, Trainer der Bösenseller. So musste sich der SVB selbst an die Nase packen, als er sich nur sieben Minuten später den Ausgleich fing. Florian Osthege markierte das 1:1 mit einem "halben Sonntagsschuss", so Westbeld.

Roxel dreht auf


Und plötzlich lief es bei Roxel wie am Schnürchen. Munter kombinierten sich Westbelds Mannen durch. Noch in der ersten Hälfte erhöhten die Hausherren auf 3:1, Steffen Hunnewinkel hatte Lust auf einen Doppelpack. "Das haben wir nicht gut weggesteckt", befand Leifken.

Dessen Truppe schlug aus einer roten Karte für Roxels Tim Niesing kein Kapital (51.), obwohl der Spitzenreiter mehr als genug Restspielzeit zur Verfügung hatte. Doch der BSV stand tief, verlagerte sich aufs Kontern und ließ Bösensell das Spiel machen. Und damit hatte der SVB seine Probleme, gefährliche Torchancen blieben aus. Leifken sagte: "Vielleicht haben sich einige nach dem frühen 1:0 zu sicher gefühlt." Westbeld hingegen glaubt an die heilende Wirkung der roten Karte: "Das spielte uns schon in die Karten. Wir standen noch kompakter und sind noch mehr gelaufen."

BSV Roxel II - SV Bösensell     3:1 (3:1)

0:1 Prigent (2.), 1:1 Osthege (9.),
2:1 Hunnewinkel (14.), 3:1 Hunnewinkel (43.)
Bes. Vorkommnisse: Platzverweis Niesing (52.)

P.S.: Du willst mehr Berichte aus dieser Liga lesen? Dann brauchen wir Dich! Melde Dich jetzt an und nenne uns Deine Mannschaft. Wir sortieren sie entsprechend der Liga zu. Je mehr Abos eine Liga hat, desto mehr Angebote machen wir (z.B. Anschwitzen, Topspiel etc.). Opens external link in new windowZum Bestellformular



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A3 MS: Aljoscha Beuse tritt kürzer: Trainerwechsel bei Eintracht Münster
» [mehr...] (364 Klicks)
2 Kreisliga A1: TSV Handorf - VfL Sassenberg 0:0
» [mehr...] (318 Klicks)
3 Kreisliga A1: Warendorfer SU II - BW Beelen 2:3
» [mehr...] (307 Klicks)
4 Krombacher-Pokal: BSV Roxel - 1. FC Gievenbeck 0:4
» [mehr...] (243 Klicks)
5 Kreisliga A3 Münster: TuS Altenberge II - SV Mauritz 3:0
» [mehr...] (222 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
TuS Altenberge II - BSV Roxel II 0:1
SG Selm - BW Aasee II 4:1
SV Ems Westbevern - SG Sendenhorst 2:1
GS Hohenholte - 1. FC Gievenbeck II 0:4
VfL Sassenberg - SG Sendenhorst 3:0
FC Greffen - SC Everswinkel 4:5
SC Münster 08 II - SV Ems Westbervern 3:4
BW Beelen - SC Hoetmar 5:0
Eintracht Münster - FC Münster 05 6:3
Warendorfer SU - TuS Ascheberg 4:3
VfL Wolbeck II - SV Rinkerode 0:3
TuS Hiltrup II - SG Selm 1:2
GW Albersloh - Davaria Davensberg 3:2
SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus II 2:2
SC Nienberge - BG Gimbte 2:0
TuS Saxonia Münser - TuS Altenberge II 0:4
SW Havixbeck - SV Fortuna Schapdetten 2:5
BW Ottmarsbocholt - SV Herbern II 1:3
FC Münster 05 - SV Mauritz 4:1
TuS Altenberge II - SC Nienberge 4:2
TSV Handorf - BW Beelen 7:2
SG Sendenhorst - SC Münster 08 II 4:0
SV Ems Westbevern - SC Füchtorf 4:2
SC Hoetmar - BSV Ostbevern 1:5
SC Everswinkel - Warendorfer SU II 1:3
SC Westfalia Kinderhaus II - SW Havixbeck 4:0
SV Rinkerode - TuS Hiltrup II 4:2
SG Selm - GW Albersloh 0:3
Davaria Davensberg - Warendorfer SU 0:3
TuS Ascheberg - BW Ottmarsbocholt 0:1
BG Gimbte - Eintracht Münster 4:0
SV Fortuna Schapdetten - 1. FC Gievenbeck II 3:2
GS Hohenholte - BSV Roxel II 0:1
VfL Wolbeck II - BW Aasee II 0:0
TuS Hiltrup II - Wacker Mecklenbeck 0:1
BW Ottmarsbocholt - Davaria Davensberg 2:1
SG Selm - SV Rinkerode 1:1
GW Albersloh - Warendorfer SU 0:6
FC Greffen - Warendorfer SU II 3:2
BSV Ostbevern - TSV Handorf 0:2
BW Beelen - SC Everswinkel 3:2
SC Füchtorf - SG Sendenhorst 1:1
VfL Sassenberg - SC Hoetmar 6:0
SV Fortuna Schapdetten - SC Westfalia Kinderhaus II 1:3
SW Havixbeck - FC Münster 05 2:2
Saxonia Münster - GS Hohenholte 2:6
SV Mauritz - BG Gimbte 5:1
Eintracht Münster - TuS Altenberge II 2:3
1. FC Gievenbeck II - BSV Roxel II 3:2
BSV Roxel II - BG Gimbte 3:2