Suchbegriff:
  • KL A2
  • Spielplan
  • Tabelle

  • Heimspiel-online - KL A2 Münster - Tabelle / Statistiken
  • Heimspiel-online - KL A2 Münster - Ergebnisse / Berichte
  • Heimspiel-online - KL A2 Münster - Aktuelles / Hintergründe

Kreisliga A2

Ein Spiel, zwei Gesichter


von Justus Heinisch

(22.04.18) Halbzeit eins gehörte dem TuS Altenberge II, in Halbzeit zwei drehte Ascheberg auf. Die Folge: ein 1:1 (1:0)-Unentschieden zwischen beiden Teams. Klas Tranow, Trainer der Hügeldörfler, vermisste nach dem Wiederanpfiff Cleverness und Siegermentalität.

Denn das, was sein TuS vom Start weg ablieferte, war sackstark. Ascheberg bekam keinen Zugriff, die erste dicke Chance setzte Christopher Thomassen bereits nach elf Minuten an den Pfosten. Wieder einmal half er bei der Zweiten aus, genau wie Kevin Botella. Besser machte es Thomassen nach 30 Minuten. Flanke, Direktabnahme - 1:0. Das gefiel Tranow. Doch nach und nach steigerten sich die Gäste - und die Hausherren bauten ab. So traf der Ascheberger Christopher Roberg noch vor der Pause das Aluminium.

"Wir haben in der zweiten Halbzeit vergessen, Fußball zu spielen", monierte Tranow. Ascheberg hingegen nahm sich vor, mutiger zu werden. Der Mut machte sich in der 71. Minute bezahlt. Aus denkbar spitzen Winkel haute Florian Zahlten die Murmel in den Winkel. Hitzig war die Schlussphase. Es hagelte mehrere gelbe Karten, sogar eine doppelte für den Altenberger Niklas Elbert (90+2.). Sein Team verpasste zuvor, das zweite Tor zu machen. Zwei dicke Dinger ließ Thomassen aus, Keeper Tobias Kofoth parierte. "Tobi war unser bester Mann", verteilte Gäste-Coach Andrea Balderi ein Sonderlob.

Er kann mit dem 1:1 gut leben: "Wir haben gewusst, dass sie wieder Spieler von oben bekommen. Wir haben jetzt seit fünf Spielen nicht mehr verloren." Eine Serie, die Balderi gerne verlängern will. Tranow dafür war unzufrieden ob des Leistungsabfalls: "Wir spielen sehr laufintensiv. Vielleicht mussten einige der Wärme ihren Tribut zollen, die Kraft fehlte." Und das war nicht der einzige Knackpunkt. "Es fehlte die Siegermentalität. Ich habe das Gefühl, die Spieler sind mit der Saison bis dato zufrieden. Ich kann mich damit nicht anfreunden."

TuS Altenberge II - TuS Ascheberg     1:1 (1:0)

1:0 Thomassen (30.), 1:1 Zahlten (71.)
Bes. Vorkommnisse: Gelb-Rot für Elbert (90+2.)

P.S.: Du willst mehr Berichte aus dieser Liga lesen? Dann brauchen wir Dich! Melde Dich jetzt an und nenne uns Deine Mannschaft. Wir sortieren sie entsprechend der Liga zu. Je mehr Abos eine Liga hat, desto mehr Angebote machen wir (z.B. Anschwitzen, Topspiel etc.). Opens external link in new windowZum Bestellformular



Lesetipps der Redaktion
Bezirksliga 7: Anschwitzen, der 5. Spieltag
(222 Klicks)
Landesliga 3: Torschützenliste 3. Spieltag
(216 Klicks)
Kreisliga B1 Steinfurt: Guido Kohl über seine erste Zeit in Hauenhorst
(270 Klicks)
Bezirksliga 7: Anschwitzen, der 4. Spieltag
(330 Klicks)
Landesliga 3: Torschützenliste 2. Spieltag
(331 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga B1 MS: Quickies, 4. Spieltag
» [mehr...] (244 Klicks)
2 Krombacher-Pokal: SC Türkiyem - SC Greven 09 0:3
» [mehr...] (235 Klicks)
3 Kreisliga A2: TuS Ascheberg - Davaria Davensberg 4:1
» [mehr...] (225 Klicks)
4 Kreisliga A3 Münster: FC Münster 05 - SC Nienberge 5:4
» [mehr...] (220 Klicks)
5 Kreisliga A1: SG Sendenhorst - BSV Ostbevern 3:0
» [mehr...] (218 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle

Letzte Spielberichte
GS Hohenholte - 1. FC Gievenbeck II 0:4
TuS Altenberge II - BSV Roxel II 0:1
SG Sendenhorst II - BSV Ostbevern II 3:3
Eintracht Münster III - RW Alverskirchen 3:7
TSV Handorf II - SV GW Westkirchen 3:2
FC Münster 05 - SC Nienberge 5:4
SW Havixbeck - 1. FC Gievenbeck II 6:3
SC Hoetmar - Warendorfer SU II 6:1
TSV Handorf - SC Everswinkel 8:1
SC Füchtorf - FC Greffen 3:4
SV Ems Westbevern - VfL Sassenberg 1:3
SG Sendenhorst - BSV Ostbevern 3:0
SV Fortuna Schapdetten - SV Mauritz 2:3
TuS Hiltrup II - GW Albersloh 4:2
SG Selm - VfL Wolbeck II 3:1
SV Herbern II - Warendorfer SU 3:2
BG Gimbte - TuS Saxonia Münster 3:3
BW Aasee II - BW Ottmarsbocholt 5:2
TuS Ascheberg - Davaria Davensberg 4:1
SC Westfalia Kinderhaus II - Eintracht Münster 9:2
VfL Wolbeck II - TuS Hiltrup II 1:6
FC Greffen - TSV Handorf 0:3
BSV Ostbevern - SV Ems Westbevern 0:2
TuS Saxonia Münster - FC Münster 05 1:2
DJK GW Albersloh - TuS Ascheberg 2:1
SV Davaria Davensberg - SV Herbern II 1:1
Warendorfer SU - BW Aasee II 2:2
SC BW Ottmarsbocholt - DJK Wacker Mecklenbeck 1:1
SV Mauritz - SW Havixbeck 1:2
GS Hohenholte - TuS Altenberge II 0:1
BW Beelen - SG Sendenhorst 0:2
SC Münster 08 II - SC Füchtorf 1:1
SC Everswinkel - SC Hoetmar 4:1
Eintracht Münster - SV Fortuna Schapdetten 0:2
SC Nienberge - Westfalia Kinderhaus II 0:6
BG Gimbte - GS Hohenholte 2:2
SW Havixbeck - Eintracht Münster 3:0
SV Mauritz - 1. FC Gievenbeck II 2:2
Eintracht Münster - SV Mauritz 2:2
SC Nienberge - SW Havixbeck 0:1
BSV Roxel II - SC Westfalia Kinderhaus II 2:3
Fortuna Schapdetten - SC Nienberge 3:0
SC Westfalia Kinderhaus II - TuS Saxonia Münster 9:0
FC Münster 05 - BSV Roxel II 0:1
SC Füchtorf - VfL Sassenberg 0:7
SG Sendenhorst - Warendorfer SU II 7:0
SV Ems Westbevern - BW Beelen 1:5
BW Aasee II - Davaria Davensberg 2:0
SC Münster 08 II - FC Greffen 1:0
SC Hoetmar - TSV Handorf 0:6